Dienstag, 12. August 2014

Bruder - adeeeee

Wenn ich diesem Filmchen so in Gedanken nachhänge glaube ich, der Bruder kann total einpacken, aber so was von einpacken - was meint ihr?


Ist das toll oder ist das toll? Ich bin hin und weg und google mich jetzt gleich durch Amiland ---

Mehr Informationen fand ich dann hier: klick mal

Jetzt ahne ich, warum dieser halbfertige Bruder vor Weihnachten auf den Markt musste - aber dem Kind am Ende hätte ich eine Schere in die Hand gedrückt - na klar!

Kommentare:

  1. Ja, das glaube ich auch. Was bin ich froh, dass du vor dem Bruder gewarnt hast und ich mir auch die kleine Schwester gekauft habe. Ich werde schon schön unterstützt von lieben Frauen, die sie kennen. Bin aber noch lange nicht soweit, was eigenes zu machen. Ich freue mich riesig auf die neuen Möglichkeiten, ohne die alten schon ausgeschöpft zu haben. Dir liebe Grüße nach Bremen, liebe Annelotte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hannelore,
      umgekehrt wird ein Schuh draus: was bin ich froh, nicht umsonst gewarnt und Deinen Zorn geerntet zu haben :-)! Und auch ich werde die Möglichkeiten der Maschine in Jahren nicht voll und ganz erfassen, weil ich immer nur das zu lernen Lust habe, was mich gerade interessiert! Und ich finde, das reicht vollkommen - man gönnt sich ja sonst nix ...
      Lieben Dank und sorry für die späte Antwort sagt Annelotte

      Löschen
  2. Moin Annelotte,
    hach man, ich werde schon wieder ganz heiß auf eine Cameo. Mal sehen, wie lange ich nocht standhaft bleiben kann. Heute haben sie bei HSE24 für den Bruder geworben. Abgesehen davon, dass er mir zu teuer wäre, bin ich ja gewarnt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so toll, liebe Heidi,
      dass auch Du wachsam geworden bist, denn die 500 Euro für den Bruder sind echt ziemlich viel Geld für eine Maschine, die nicht hält, was sie verspricht. Ich denke wirklich, man - also ich und Du - ist mit der Schwester vollauf bedient, denn die macht alles gut und besser. Wie Schwestern halt sein sollten!
      Lieben Dank und sorry für die späte Antwort sagt Annelotte

      Löschen
  3. Hallo Annelotte,

    das einzige, was mich daran stört, ist die "falsche Werbung".
    Sie sagen "und zwar ohne lästiges Setzen von Passermarken!" und dann kommt der Hinweis "Um diese neue Funktion nutzen zu können, benötigen Sie die neue PixScan-Schneidematte."

    Und was ist das Besondere an dieser Pix-Scan-Matte? Die "eingebauten" Passermarken *ggg*
    Ich wollte mir schon länger eigene Passermarken mit einem Edding auf einer meiner Schneidmatten anbringen. Nun werde ich also mal meine Faulheit überwinden und das auch tun. Und dann habe ich meine selbstgemachte "Pix-Scan-Matte" ;-)

    Ich kann mich nur wiederholen: ein gutes Gerät zum halben Preis des Bruders. So geht das!
    Der alte Werbespruch heißt ja "Gutes muss nicht teuer sein".
    Und von einem Kursleiter auf der Arbeit hörte ich dann mal das Gegenteil: "Schlechtes muss nicht billig sein".
    Der erste Teil passt auf die Silhouette, der zweite auf den Bruder. Aber sowas von *g*

    Es ist nur Schade, dass sich noch genügend Anwender - oder wohl hauptsächlich Anwenderinnen - mit dem Teil herumquälen. Und dass die bestimmt an das alte Vorurteil glauben, dass Frauen nicht mit Technik umgehen können - ist doch ihre Unfähigkeit, vernünftig geschnittene Bastelteile zu erhalten, ein "Beweis". *grrr*

    So, mal sehen wieviel Amispam du dieses Mal auf deinen Eintrag erhälst - das ist ja wirklich nervig.
    Für mich ja nur, wenn ich wieder eine falscher-Alarm Mail bekomme, aber du musst den Müll ja löschen :-/

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast vollkommen recht, liebe Tina,
      die Passermarken kann man sicher auch nachträglich anbringen, allerdings sind meine Erfahrungen beim Bruder schlecht gewesen, denn auch neue Eddings waren letztlich nicht schwarz genug und schienen durch, was die Maschine nicht erkennt, weder der Bruder gut noch vermutlich die Schwester. Es gibt jemand, die das schon probiert hat, ich such mal den link dazu .... Zur Not muss man eben so eine Matte kaufen - sind eh ein Verschleißartikel hahahahahaha.
      Und ja, ich bekomme so an die 30 Amilandspams JEDEN TAG - so langsam verstehe ich alle, die das Bloggen lassen oder umziehen mit ihm, aber zu einem Blog, der mir keinen materiellen Verdienst bringt, will ich nicht noch zuzahlen müssen. Meine Rente ist nicht so üppig, habe ja nicht mal einen Handyvertrag - der wäre dann der erste, der dran wäre. Also lösche ich, was das Zeug hält - man gönnt sich ja sonst nix!
      Lieben Gruß und herzlichen Dank sagt Annelotte

      Löschen
    2. Hallöle,

      bei der Funktion "print & cut" drucke ich ein Bild erst aus und lasse es dann schneiden. Ich drucke meist mit dem Laserdrucker, und auf der Seite sind dann die Passermarken drauf. Und ein Edding ist schwärzer als das Laserdruck-Schwarz.

      Gibt es bei der Blog-Software nicht einen Spam-Filter-Zusatz? Sowas wie ein "Captcha"-Feld?
      Soweit ich weiß, gibt es da einige nette kostenfreie Programme.
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Leser und Leserinnen deines Blogs nicht mehr kommentieren, wenn sie ein paar Zeichen ablesen und in ein Feld eintippen sollen.

      Sehr oft hängt doch bei diesen "Einträgen" ein Bild (Film?) mit einem Papageien dran. Ist das dann immer von dem selben Kommentierer? Kann man da nicht die IP-Adresse sperren?
      Man merkt wohl, dass ich davon keine Ahnung habe :-)

      Ich drücke dir die Daumen, dass du ein Mittel gegen die Spammerei findest.

      Liebe Grüße

      Tina

      Löschen
    3. Ja, das kommt einem so vor mit der Schwärze, liebe Tina,
      aber lies mal hier: http://anjasschnipselkiste.wordpress.com/
      Das ist auch meine Erfahrung gewesen, aber ich denke, da kommen noch mehr Tüftler zum Zuge. Und dass der Laserdrucker so vermatschte Schwärze liefert, bin ich vom verrechtem Tintenstrahldrucker gar nicht gewöhnt gewesen, aber zum Colorieren ist es wieder gut!
      Und mit den Spams muss mir in der Tat was einfallen .... bin da nicht sehr kundig. Aber ich suche mal danach, was Du beschreibst - danke auch für diesen Tipp! Bis jetzt habe ich die Amiland-Dinger ungesehen weg geklickt, damit man keinen Virus bekommt, aber Halsschmerzen habe ich schon :-)! Hab einen schönen Sonntag und lieben Dank sagt Annelotte

      Löschen
    4. Hi Annelotte,

      auffe Abbeit haben wir einen recht guten Laserdrucker bei dessen Ausdrucken das Schwarz zum Glück nicht nur hellgrau ist. Wenn ich einen Scan eines Ausdrucks mache, dann ist das Schwarz Hex #030502 oder Web-Safe-Color #000000.
      (Mehr Info: http://www.color-hex.com/color/030502)
      Das ist schon recht schwarzes Schwarz :-)

      Anja hat wohl eher - so lese ich das aus ihrem Bericht - zuerst nicht das Größenverhältnis 1:1 gehabt. Da ist es dann nicht überraschend, dass es nicht hundertprozentig funktioniert hat. Deshalb hat sie sich die Mühe mit den zwei A4 Dateien zum Ausdrucken gemacht.
      Die Dateien habe ich abgespeichert und ich werde morgen mal je einen Versuch mit den zwei A4 Dateien und mit der einen A3 Datei machen.
      Ich werde meinen Versuch etwas abweichend gestalten und den Ausdruck unter die Matte legen und von oben dann die Passermarken nachzeichnen. Mit Alkohol ist das schnell weggewischt wenn ich mich "verzittere".

      Ich vermute jetzt schon dass ich Anja dann preisen und hochleben lassen werde.
      Schon jetzt für die Arbeit die sie sich gemacht hat.
      Und morgen dann wohl für den Selbermacherfolg. Und für das gesparte Geld.
      Denn auch wenn diese Matten "Verschleißteile" sind: wenn du sie ab und an überarbeitest, dann halten sie viel länger. Und ich versuche, Plastikmüll zu vermeiden, wenn ich es kann.

      Gegen Spam habe ich einen feschen Trick gefunden: http://pinkpearlinfo.blogspot.de/2014/02/spam-kommentare-verhindern.html - das ist doch echt clever gedacht. Den Bot gewissermaßen mit den eigenen Waffen geschlagen. "Tina gefällt das!"

      Die Daumen sind gedrückt von

      Tina

      Löschen
    5. ohhhh - die links werde ich mal probieren, liebe Tina,
      vielleicht helfen sie, beim Drucken und bei den Spams. Und recht hast Du beim Plastikmüll. Ich gehe sogar immer mit der guten alten Einkaufstasche zum Shoppen, einer, die ans Fahrrad gehängt wird, das spart auch viel Tütenmüll. Und hochleben lasse ich Anja gleich mit - sollte sie gleich mal verlinken ....
      Lieben Dank und herzliche Grüße von Annelotte

      Löschen
    6. PS: Das Spam-Tutorial ist klasse, aber wahrscheinlich kriege ich das nicht hin. Suche erst mal den Robot-Teil - da bin ich schon beschäftigt .... eigenartigerweise landen die Spams aus Amiland nur in meinem Mail-Fach, nicht aber auf dem Blog - da bin ich ja schon heilfroh und dankbar, verstehe aber überhaupt nicht, wie das klappt ....

      Löschen
  4. Hallo Annelotte,
    also ich habe jetzt schon von ein paar die Rückmeldung, dass sie mit meinem Nachbau der Matte klar gekommen sind und erfolgreich benutzen konnten. Ich hatte einfach Spaß an der Herausforderung die Technik der Matte zu knacken, bevor sie überhaupt auf den Markt kommt.....Ich werde die Tage meine Informationen zur PixScan Matte auf meinem Blog noch erweitern...Spam habe ich Gott sei dank noch nicht, mein Blog existiert allerdings auch erst seit Anfang Juli. Vielen Dank jedenfalls fürs Werbung machen für meine Einträge zum Thema PixScan :-)) Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhhh - das freut mich sehr, liebe Anja,
      eine Gleichgesinnte gefunden zu haben, die Herausforderungen dieser Art reizen wie mich auch! Danke, dass ich nichts löschen muss, sondern noch erweitern kann ... wirst sehen, Dein Blog schnellt nach oben hahahahahahaha
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. oh ja und wie du recht hast, mein Blog schnellt dank Dir noch mehr nach oben!! Dein Blog hat mir heute schon 23 Aufrufe geliefert!!! :-))))) Hab jetzt meine Anleitung für die PixScan Funktion nochmals verbessert, in der Hoffnung, dass man es noch besser versteht. Lieben Dank zurück :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - nach oben schnellen sie alle, sieh zu, dass er oben bleibt und mach schön weiter so :-)! Viel Glück beim Posten wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  6. Wirst du wohl aufhören hier wieterhin so tolle Sachen über die Cameo zu posten? Mensch da kann man echt kaum wiederstehn. Wieviel Platz hätte ich auf einmal ohne all meine Stanzen. Und ich glaube falzen kann sie doch auch? Also auch Punch Boards Ade. Und selber nich was zuschneiden bräuchte ich dann auch nie wieder.
    Haaaaaaaaaaaaaaaach, naja vielleicht hab ich ja mal irgendwann soviel Geld zusammen.

    Grüße aus Sachsen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jahaaaaa - ich höre auf, die Schwester zu beposten hahahahahaha,
      aber im Herbst, wenn die Stürme kommen, kann ich für nix garantieren und wenn ich erst diese neue Matte habe - ahhhhhh! Aber Stanzen braucht man trotzdem, denn werder kann die Schwester prägen, noch kann man etwas ausschneiden, was man schon gestempelt hat, wie man es mit einem Framelit so schnell kann. DAFÜR braucht man dann einen Foto und diese Matte, die in ein paar Tagen kommt. Aber ich ahne schon, dass es dann rund geht bei mir ....
      Und wenn man 10 bis 12 Stanzen vertickert, hat man die 250 Euro zusammen hahahahahaha
      Lieben Gruß und Dank von Annelotte

      Löschen
    2. Na da freue ich mich aber schon drauf.

      Hmmmm, da muss ich wohl mal schauen welche Stanzen ich denn vertickern könnte. Da hatte ich mir ja auch schon überlegt. Najaaaa, kann mir ja zeit lassen. Wenn Schlumpfi größer ist kommt das auch noch zurecht. Veilleicht hab ich dann ja auch mal ein eigenes Bastelzimmer (träuuuuum).
      Im Moment begnüge ich mit deinem tollen postings. Die Kids sind erstmal wichtiger als so ein tolles Maschinchen.

      Liebste Grüße

      Löschen
    3. nun ja - in diesem Fall wäre es toll, Schlumpfi irgendwann in einer Krippe zu lassen und selbst zu arbeiten. Bei meiner Freundin klappt das total gut und sie kann 15 Stunden arbeiten. Der Kleine ist mal gerade 1 1/2 und findet das erstaunlicherweise toll dort .... Nützt übrigens auch der Rentenhöhe später!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!