Mittwoch, 24. Juni 2015

Passenger in Bremen ...

Als ich beim Vorbeiradeln an der Plakatwand im Eisenbahntunnel las, dass Passenger nach Bremen kommt, war es aus mit meiner Ruhe! Ich habe sofort recherchiert und siehe da, alles stimmt. Jetzt bedauerte ich zum ersten Mal richtig, nicht mehr in facebook vertreten zu sein. Warum? Passenger kündigt dort immer an, wenn er "busking" macht - Straßenmusik. Also musste ich dann doch wieder rein in facebook, habe aber bis auf drei alle Freundinnen entfernt. Nur die, die im letzten halben Jahr sich meiner erinnert haben, blieben .....


Ja, man muss Menschen gehen lassen. Das Leben kann dadurch durchaus reicher werden und sogar voller und bei facebook war es mir immer schon grässlich, Menschen zu Freundinnen zu haben, die ich nicht mal persönlich kenne. Jetzt besinne ich mich auf Nicht-Virtuelles und siehe da, es klappt.


Und von der Straßenmusik werde ich jetzt auch erfahren - ich freue mich auf die Wurzeln von Passenger. Ich schrieb ihm einst zu seinem Songtext ein paar Zeilen und bekam Antwort - ein sehr beeindruckender junger Mann mit dem Herz am absolut richtigen Fleck. Selten geworden heutzutage, wo Menschen tot getreten werden, wenn sie schon lange am Boden liegen!

Danke, Mike Rosenberg alias Passenger! You let me hope ... have a good time in Bremen!

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Lied, das deine Worte perfekt unterstreicht...
    Vielen Dank für diesen genialen Start in den Donnerstag, liebe Annelotte!

    Ganz liebe Grüße von Katrin

    P.S. Ich wünsche dir, dass du das Glück und Vergnügen haben wirst, ihn live beim BUSKING in Bremen erleben zu dürfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja ---- es darf halt nicht regnen, liebe Katrin,
      weil er auch beim Busking immer etwas Technik dabei hat, wie man auf den youtube-Videos sehen kann, und das mit dem Schauerregen ist gerade noch nicht absehbar. Am 30. wird die Sonne scheinen! Ich bin sehr gespannt drauf!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Das du wieder zurück bist, haben wir also Passenger zu verdanken. DANKE PASSENGER! Ich freu mich das ich auch da wieder Kontakt mit dir aufnehmen kann.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jepp - und er hat nicht mal Busking in Bremen gemacht .....

      Löschen
    2. Ach Mensch, das ist natürlich blöd. Wobei du ja Dank dem Auto auch nicht zwingend Ortsgebunden bist.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!