Samstag, 20. Januar 2018

Ein Blümchen von Susi

Unsere Colorierkünstlerin Sandy stammt aus einer wirklich begabten Familie, denn auch ihre kleine Schwester hat´s drauf. Sie zeichnet mit leichter Hand und wer mehr sehen möchte, geht auf Sandy´s Blog und scrollt ein bisschen nach unten. Da findet ihr irgendwann ein Nilpferd, das ich absolut zum Knutschen finde. Hier mein Werk - gestümpert in meiner Art, aber wenigstens mit Susis Blümchen:


Da ich gerne Stempel nicht nach Herstellern verwende, wie es Design Team Mitglieder tun und wohl müssen, ist bei mir meistens Gemixtes zu sehen. Manchmal vergesse ich auch, von wem ein Affe zum Beispiel ist. Kommt der aus Amiland, aus England oder gar China??? Keine Ahnung mehr ...


Den von mir sehr geliebten Teebeutel habe ich schon irre lange und der ist von Gummiapan und wurde von mir damals noch in Schweden geordert. Inzwischen gibt es nicht nur Stempel auch hier zu kaufen. Die haben so lustige Figuren im Sortiment und immer als Einzelstempel - ich liebe das.


Auch pp-stamps verkauft Stempel einzeln, sogar nach eigenen Entwürfen und eben nicht als Set, wo man dann von 10 Stempeln nur einen benutzt und den Rest blöde findet und auch noch lagern muss. Susis Blume findet ihr demnächst bei pp-stamps. Wenn die jetzt noch von Susis Schwester Sandy coloriert würde - nicht auszudenken!

Bei Petra gibt es auch noch immer meinen Lotta-Pieper . Ich finde ihn so lustig. Besonders die Knie! Seit ich letzte Woche auf meine eigenen fiel weiß ich, wie wichtig gesunde Knie sind ...

Damit wünsche ich euch ein gemütliches und friedliches Wochenende - die stempellotta

Donnerstag, 18. Januar 2018

Genialer Gegenschlag ...

Nun wehren sie sich - auch deutsche Shops. Vor AliExpress einknicken? Nicht nötig, denn sie haben Mittel zur Verfügung, das Kopieren zu stoppen, guckt mal hier: ein super schönes neues Set!


Wenn man, wie das viele Firmen im Ausland schon immer tun, das Firmenlogo über die Motive druckt, kann man dem Scannen vorbeugen. Ich glaube wirklich, dass die Chinesen nur an schnellen Erfolgen interessiert sind. Rechtschreibfehler werden wahrscheinlich nicht korrigiert.


.... wobei man recht leicht radieren könnte, was die Alis vielleicht als zu viel Arbeit ansehen.

Es gibt also Möglichkeiten - auch die, die Waren nicht ganz so teuer zu machen, wie zum Beispiel viele Direktvertriebe, die Vertreter bezahlen müssen!

So gewinnt man dann vielleicht  auch Kunden zurück ... vielleicht.

Nachtrag von Weihnachten

Da ich immer noch mit mir und der basteligen Welt da draußen hadere, was ich reihern könnte, nee kreieren heißt das ja, zeige ich euch noch eine Weihnachtskarte von Susanne:


Ist die nicht toll? Sie hat einfach zwei Folien genommen, eine bedruckt und dann eine Feder zwischen ihnen platt gedrückt und vorne den gleichen Stempel verwendet. Das macht echt was her!


Genial, dass das Innenleben rot war, so schien auch noch die Farbe durch. Also wirklich, warum können die Menschen so tolle Ideen produzieren und ich muss allenfalls staubsaugen, weil mir nix einfällt hahahahahaha? Ich kann ja nicht immer nur mit Kackhäufchen und Teebeuteln werfen ...

Liebe Susanne, herzlichen Dank für die wunderbare Karte, vom Rest ganz zu schweigen!


Dienstag, 16. Januar 2018

AliExpress Suchhilfe ...

Da das Angebot so schrecklich unübersichtlich ist bei diesem Großhandel, gebe ich hier mal ein paar Tipps, wie man schneller zur Erkenntnis kommt - jedenfalls halbwegs schneller, denn das Angebot ist oft der Hammer ... Suchste was für Ostern? Ganz einfach: "Clear Stamps Ostern" eingeben grins!


Suchste was zu Weihnachten? The same procedure ... "Clear Stamps Weihnachten" eingeben.


Suchste was zum Frühling? Genau ... "Clear Stamps Frühling" eingeben.


Trotzdem ist das Angebot manchmal einfach irre erdrückend, zum Beispiel Schmetterlinge! 


Aber manchmal auch überschaubar .... bei Pinguinen zum Beispiel:


Immer aber verliert man sich und juchzt dabei ... so lange es die Sachen noch gibt! Bären ....


Also einfach mal trauen zu gucken, dann findet man auch Schätze, schaut mal, kennt ihr das?

die Firma 

Ist doch kaum möglich, oder? Ist das B-Ware von denen??? Gefunden unter dem Stichwort "Baby"

Ich höre lieber auf, ehe hier der Sturm von irgendwem losbricht. Ist bis jetzt nur vor dem Fenster, aber Spaß macht das gezielte Stöbern doch, trotzdem auch vieles angezeigt wird, was nicht zum Stichwort passt. Macht mir nix, erweitert meinen kleinen Horizont. Eurer hat das vielleicht nicht nötig grinsgacker! Und das Ganze klappt auch bei Stanzen/Dies/Framelits oder mehr ....

Und ich übernehme keine Verantwortung für eure Käufe :-)! Muss jede von euch selbst wissen - alle sind erwachsen hier. Aber dieser Link erreicht mich eben über facebook mit dem Hinweis, alle Käufe seien illegal. Ich enthalte mich da einer offentlichen Meinung:


PS: Für alle, die keine Kommentare lesen, hier die Ergänzung. Die Behauptung, die China-Sets seien kleiner, stimmt bei den Sets nicht, die ich hier im Original und von AliExpress liegen habe.  Bei dem Schlittschuh-Eisbär habe ich den Beweis gezeigt, dass die Behauptung bei diesem Set (und ca. 10 anderen Sets von verschiedenen Herstellerin) nicht zutreffend ist.

Für alle zum Nachlesen:    https://stempellotta.blogspot.de/2017/11/stempel-aus-china.html

Sonntag, 14. Januar 2018

Der Weihnachtsdank muss warten ...

In früheren Jahren war es mir eine Freude, jedem Menschen einen gebastelten Dank zu schicken, der oder die mich zum Fest bedacht hatte. Es sind aber dieses Jahr so viele gewesen, dass ich wohl angesichts der Menge ganz leer im Kopf wurde und nur Unsinn zustande brachte, nämlich diesen:


In dem Buch, das momentan fast die ganze Welt berührt und das auch auf deutsch erscheinen wird, wird die Tochter des trotteligen Trumpels als "blöd wie ein Ziegelstein" bezeichnet. Den Ausdruck kannte ich noch nicht, aber er setzte Kreativität frei, weil Tim Holtz oder Ali das richtige Motiv hatte:


Ich würde der ganzen Mischpoke gerne meine ollen Teebeutel um die Ohren pfeffern in der Hoffnung, die räumen das Feld! Wäre das schön, wieder in Frieden in die Welt sehen zu können!

Und dann wurde ich böser und kramte meine Kackhäufchen-Paste hervor ... das befreite enorm.


Vielleicht läuft es jetzt wieder besser mit meiner Bastellust? So schöne Kackhäufchen hahahaha!


Ich wünsche euch morgen einen guten Wochenbeginn für alle, die arbeiten gehen und der Rest soll auch tätig bleiben wünscht euch die stempellotta

Freitag, 12. Januar 2018

Bastelunlust - trotz Spectrum Noir Test

Neues Jahr - immer noch Unlust, aber da ich ein großer Fan vom Ausprobieren von neuen Dingen bin, kann ich euch heute wenigstens das zeigen, denn meine Bastelunlust ist einfach noch zu groß:


Jahaaaa, nix Besonderes, ich weiß. Habe einfach nur fertige Vögelchen mit Glitzer überzogen haha. Aber eins davon mit Wink of Stella und eins mit Spectrum Noir Sparkle. Beide in farblos clear. Und dann nahm ich die Glitzerstifte in farbig:


Das, was am meisten glitzert, ist immer Spectrum Noir Sparkle, hier in schwarz und gold metallic. Das dagegen "stumpfe" rote Herz ist der StellaMarker in rot. Und dann habe ich noch Alkoholmarker von Crafters Companion zum Testen hier gehabt, die ich mit den Copics vergleichen konnte:


Der obere Stift ist der Copic, bei dem es auch sehr zarte Farben gibt, die sich durch Übermalen verdunkeln lassen - das Umgekehrte, nämlich das Aufhellen ist schwerer! Hier meine Sammlung:


Und das ist die Farbauswahl bei Crafters Companion:

FALSCH! BITTE KOMMENTAR VON SANDY LESEN!!!


Was mich an beiden Stiften stört ist sicher etwas Notwendiges, um Austrocknen zu verhindern. Die Kappen stecken richtig fest auf den Markern drauf und sind für meine alten Hände immer schwerer zu lösen ... aber bei den Copis kann man wenigstens sehr leicht erkennen, an welcher Seite man ziehen muss, um die richtige Spitze frei zu legen! Und die Farbnummer ist auch gut lesbar.


Bei Crafters Companion ist alles schwarz in schwarz und da noch dazu sie Stifte sehr dick sind, ist es echt mühsam, die richtige Seit zu finden. Dafür rollen sie nicht vom Tisch, weil eckig.


Die vielen Brauntöne der Copics haben allerdings nicht ausgereicht, um Rudi so gut mit Copics zu colorieren, wie Sandy das mit Crafters Companion Markern und wenigen Farben konnte:



Bei mir gibt es einfach sehr wenig Schatten, sonnig, wie ich bin hahahahahahahahahahaha!

Dann sparkelt mal schön in clear rum - heute soll es wieder trüb werden ..... fängt schon an bei mir.

Dienstag, 9. Januar 2018

Eiszeit ...

Heute zeige ich euch eine Karte, die ich schon vor Weihnachten gemacht habe, aber das Wetter passte einfach nicht dazu, guckt mal bitte:


Nur der Himmel passte hin und wieder - aber den Rest erwartete ich um Weihnachten vergeblich! Der Glitzerschnee nennt sich Eiskristall und ist von Viva und scheint aus feinen Glassplittern gemacht zu sein. Er ist hier direkt auf den Karton aufgeklebt und macht sich als Schnee am Boden ganz prima, auf Tannen aber ist flüssiger Schnee schöner.


Da ich mir im kommenden Jahr die Blogarbeit - jahaaa, es ist viel Arbeit! - zugunsten des realen Lebens erleichtern will, müsst ihr bitte günstige Einkausquellen dieses Mal selbst googeln. Immer noch auf das echte Weiß wartend grüßt euch die stempellotta, die gerne schneeradelt ....

Montag, 8. Januar 2018

Vor Weihnachten und nachher ...

Bevor ich euch AliExpress weiter erklären werde, teile ich mit euch meine Befindlichkeit für eine Runde Mitleid nach der ersten Sportstunde im Jahr - im Sessel sitzend, platt und super motiviert zum Sitzenbleiben hahahahahahahahaha! Fühlte ich mich vor Weihnachten noch so ...


... bin ich nach Weihnachten in diesen Zustand gefallen ....., zu viel gesessen, zu viel gegessen!


Das geht sicher nicht nur mir und der Wilhelmina von Sylt so, sondern vielen anderen Menschen auch. Bei uns in der Gruppe waren echt ziemlich viele neue Gesichter und irgendwie ist das schön, mit dem Problem nicht alleine fertig werden zu müssen. Nun denn, ich hole mir einen Apfel :-)!

Sonntag, 7. Januar 2018

Bestellung bei AliExpress

Da ich mehrfach gebeten wurde, zu zeigen, wie es geht, hier eine Musterbestellung für euch zum Nachmachen. Ich habe zwar erst zwei Monate Erfahrung bei denen, die so was wie Amazon sein sollen, aber die von mir bestellte Ware war einwandfrei für mein Hobby geeignet und nein, ich bekomme keine Provision hahahahahahaha - mir reicht euer Dank und das mehr als genug!


Los geht es mit der Homepage von AliExpress. Oben in der rechten Ecke stellt ihr euch Deutschland ein, also Germany und Euro, wie es hier - klick - gezeigt wurde. Das Speichern nicht vergessen!


 Dann meldet ihr euch an.


Jetzt kommt der zeitaufwändigste Teil der Bestellung: Das Aussuchen hahahahahaha. Gebt entweder den Begriff Clear Stamps ein oder Dies oder Framelits oder Stanzen - egal! Es kommt immer ein PopUp Menü der besonderen Sorte ....


.... und es ist einfach ziemlich unübersichtlich und alles ist endloser Menge vorhanden.


Ihr könnt oben Shops, mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habe, vorher aussuchen:


Es gibt aber oft auch mehrere Anbieter mit der gleichen Ware, aber zu unterschiedlichen Preisen. Ich klicke mir dann einfach alle in meinen Warenkorb und schaue dann, ob ich von einem Shop vielleicht zwei oder mehr Sachen bestellen kann, wie zum Beispiel hier geschehen: Der Shop ZFPARTY Handcraft Store liefert schnell und gut verpackt!


Aber VORSICHT! Manche Sachen sind auch echt teuer: über 4€ für ein Haus, das sonst oft 20€ oder mehr kostet und zwar plus 4,90€ Versandkosten in einem Brief für 85Cent hahahahahaha! Nur bei Creative Depot habe ich Stanzen mit 1,45€ Porto bestellen können und ab 50€ Bestellung frei!


Und irgendwann seid ihr am Ende und fertig mit dem Einkauf. Dann muss bezahlt werden.


Ihr könnt einzeln aussuchen, was ihr in eurem Warenkorb bezahlen wollt - so macht es ebay auch!


Wer keine Kreditkarte hat wie ich, der wählt eben die andere Variante aus:


Man gibt seine Bank/BIC ein:


Und wird zur eigenen Bank umgeleitet:


Ich habe die Zahlung dann unten "giropay abbrechen" geklickt, um noch andere Möglichkeiten zu zeigen - der Spaß hat mich dann 30Cent gekostet, weil ich die anderen Pinguine teurer einkaufte.


Für meine Leserinnen tue ich alles hahahaha - na ja, FAST ALLES!


Nachdem ich die mobile TAN vom Handy in das Formular eingetragen hatte, war alles okay.


Die haben sich artig bedankt ...


... den Einkauf noch mal bestätigt ...


.... und per Mail kam dann die Tracking-Verbindung.


Und hier noch ein Hinweis eines großen deutschen Shops zu Sofortüberweisungen:


Jetzt müsst ihr selbst wissen, was ihr macht .... ich gab nur die Möglichkeit dazu hahahahahahaha!
 
Es wünscht allen einen schönen Sonnen-Sonntag die stempellotta

Samstag, 6. Januar 2018

Genug ausgeruht ...

Eigentlich kann man sich ja nicht genug ausruhen, aber ich kann. Dennoch werde ich immer wieder von meinen lieben Leserinnen und/oder der Wirklichkeit eingeholt und schon blubbern die Ideen aus dem Kopf und manchmal auch auf Karten. Die jetzige muss noch wachsen, also nur Informationen:


Ich habe es getan und mir aus China den Renke-Engel bestellt, der bei Ebay für den Renke-Preis vertickert wird, um zu vergleichen .... so sieht das dann aus. Der in rot ist der echte .... 


Ich dachte, vielleicht liegt es nur am unterschiedlichen Farbkarton, dass die Größen etwas differieren, aber nein, hier ist der Beweis! Der untere Engel ist Renkes. Schon etwas franselig gestanzt, drum der China-Ersatz!


Da ich immer für Klein-Klein zu haben bin, finde ich den oberen aus China auch sehr süß, zumal er inclusive Porto für keine 2€ zu haben war. Ich werde, weil so viele gefragt haben und ihre Skepsis bekundeten, im nächsten Post mal eine Bestellung bei AliExpress zeigen, die ohne Kreditkarte klappt und ohne Englisch sprechen zu müssen, denn es gibt eine "deutsche" Seite - klickt einfach mal hier.


Bei 170 Bestellungen und fünf Sternen kann man für ca. 1€ versandkostenfrei (!) nicht viel verkehrt machen ... und die begrenzenden 20€ für den Zoll zu erreichen, ist richtig schwer. Ich zeige euch demnächst, wie es geht, trotzdem es mir auch leid tut für die Designerinnen, die sich das reizende Engelsche ausgedacht haben, aber Leute, eure Preise sind einfach zu hoch. Ändert sie! Dann klappts vielleicht auch wieder mit mehr Bestellungen.

Freitag, 5. Januar 2018

Und dann das auch noch :-) ...

Und wäre die Bescherung nicht imposant genug gewesen, kam das dann heute auch noch an! Eine tolle Karte, die das Thema Feuerwerk mit Stempeln vom Feinsten super inszeniert:


Vielleicht verrät uns die liebe Bigi, mit was sie da gestempelt hat - es blendet richtig beim Hinsehen!


Offenbar zwei Mal übereinander - oder? Die Stempel jedenfalls kenne ich, klickt hier.

Danke, liebe Bigi - wunderbar gelungen ...... genau so sah es aus bei uns, nur hat es in Bremen nachts viel mehr gestunken hahahahahahahahahahahahahahaha.

Donnerstag, 4. Januar 2018

Eine wunderbare Bescherung - Teil 3 -

Es ist ja fast schon peinlich, sich so mit fremden Federn zu schmücken, aber ich finde, es ist alles wert, ordentlich gezeigt zu werden, guckt mal:


Nanu, dachte ich, ein Radiergummi in sehr merkwürdiger Form! Kannte ich noch aus der Schule.


Aber dann ging der in der Mitte auf. Wißt ihr des Rätsels Lösung? Zu dem Tee, den Ingrid mir geschickt hatte, war er das Ei hahahahahahahahaha - was habe ich gelacht, als ich das erfuhr!


An Schutzengel habe ich nun auch keinen Mangel - es wird wohl ein gutes Jahr für mich werden. Aus Österreich kam dieser hier noch an ....


Danke, liebe Angela, dass er so weit flog und so hell jetzt Abend für Abend leuchtet.

Und noch mehr Karten, ihr Lieben, und Karten, die ich so nie hinbekommen könnte, echt nicht:

Danke, liebe Ingrid! So eine Fummelei .... irre!


Danke, liebe Kerstin und liebe Colorierkünstlerin Angela!


Danke, liebe Monika!  Der Rest hatte ein Loch im Beutel und verschwand schon am Weihnachtsfest fast komplett in meinem Bauch ...


Danke, liebe Malin! So künstlerisch! Ich musste allerdings schmunzeln, weil ich den Spruch anders in Erinnerung habe .... Friede, Freude, Eierkuchen hahahahahahahaha.


... und es flog noch ein Winzigteil heraus ..... sooooo süß und klein klein, ganz nach meinem Gusto!


Danke, liebe Marion! Die Karte ist schwarz gold und foliert vom Feinsten mit der Macheeiiin.


 Danke, liebe Elke, die wischt und stempelt vom Feinsten!


Danke, liebe Lydia! Mixed Media - traumhaft.


Danke, liebe Andrea! Die Künstlerin überhaupt!!!



 Danke, liebe Susi! Selbst der Stamm ist bestens gefummelt!


Und zuletzt danke, lieber Till für das Geschnibbelte und danke, liebe  Melanie, die so leckere Kekse backen kann, dass ich die nicht knipsen konnte .... auch dieser Beutel hatte ein Loch: alles im Mund verschwunden! 


Wenn das mal keine tolle Bescherung war, dieses Jahr! Danke auch Dir, liebe Eva.


Danke, liebe Vanessa! Tiger und Weihnachten - das hat was!


Und noch ein Meisterwerk, das ich unbedingt nachmachen werde - wenn ich das schaffe ...


Eine Pop-Up-Karte von der lieben Steffi - boahhhhh! So schwer!!! So schööööön!


Ich hoffe, nichts vergessen zu haben. Die Knipserei wurde dauernd durch Regen unterbrochen, jetzt sogar durch Orkan. Na ja, ich bin froh, im Warmen sitzen zu dürfen. Habt es ebenso kuschelig wie ich, dann bin ich zufrieden!

Ihr hört von mir .... irgendwann! Mich erschlägt erst mal die Arbeit, die sich jede von euch für mich gemacht hat, mit Einkauf, Basteln, Mails und sonstigen Grüßen. Das muss ich erst mal verkraften.