Mittwoch, 7. September 2011

Männerkarten ... ?

Immer wieder lese ich in Blogs, dass Bastlerinnen sich an Männerkarten versuchen. Zum Geburtstag, zum Gesundwerden, zum Grüßen mit und ohne Liebe oder wenigstens einem bisschen. Dann sehe ich vornehmlich Karten in braun, anthrazit oder gar schwarz. Warum eigentlich? Sind die Männer echt so? Ich glaube, ich habe keine Erinnerung mehr hahahaha!


Egal, ich habe es mal halb und halb probiert, mit einem bisschen Technik und Blumen, damit das Männerherz lacht und bald gesund wird und ein Mal ganz normal mit schöner, solider Steinmauer zusätzlich im Hintergrund, das kennen die doch auch, oder? 


War und ist schwer, finde ich! Dirk, sorry, sag mal, was mögen denn Männer für Karten herrgott? Unser Arbeitskollege braucht Erbauung und nicht Abschreckung! Der soll gesund werden und sich nicht grauseln! Habe schon auf die Schleifchen verzichtet! Reicht das oder mögen die wirklich nur Traktoren und Maschinen und keine Blumen???   HILFE!

Vielleicht nehme ich doch auch noch das Auto oder wenigstens ein Schaufelchen mit Eimerchen am Strand, wenn mir dazu was einfällt, nachher, nach dem Tee und dem Nixtun :-))!


Nee, das Auto mit Surfbrett ist für einen Schulteroperierten eigentlich contraproduktiv. Aber Laubfegen, wenn der ganze Rasen drunter liegt - das bringt doch einen Mann auf Trab, oder??? Oder lieber doch nur Tee und Kekse!  :-)) ???

Kommentare:

  1. Ach,wie herrlich.Da wäre ich gerne Mann *hihi*

    Die Karten sind einfach wunderbar,die hast sehr schön gemacht.

    Grüssle Mimi

    AntwortenLöschen
  2. hat Blogger meinen Kommentar jetzt nicht angenommen?
    Das wäre aber schade !!!

    Bei Deinen Karten wäre ich gerne ein Mann,so hübsch sind sie geworden

    Grüssle Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Doch, liebe Mimi, und ich freue mich SEHR darüber. Ich werde es gleich wieder ändern. Grund war eine Beschimpfung, nach der ich die Kontrolle eingab, aber seither kommen nur nette Kommentare, die man unkorrigiert jederzeit gerne liest! Danke dafür!!!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  4. PS.: Für Mimi :-)))

    Ich habe versucht, das wieder zu ändern, weil ja eine Anonyme sich bei mir produzieren musste und natürlich finde ich wieder mal nicht den Klick, den ich machen muss, um Kommentare "unzensiert" zu veröffentlichen, aber ich bleibe dran!

    "Bei Deinen Karten wäre ich gerne ein Mann,so hübsch sind sie geworden" schreibst Du so freundlich! Hahahahaha, ich glaube, das wiegen schöne Karten NICHT auf, was ein Mann bei mir zu leiden hat hahahahahahahahahahahahahaha

    AntwortenLöschen
  5. ICH HAB´S!
    Jetzt kann wieder jede kommentieren - Seite gefunden ...

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!