Dienstag, 22. September 2015

Pieper für ATC-Formate

Nachdem ich die Tim Holtz Viecherleins nun genug im Original abgestempelt habe, bleiben sie mir einfach zu unhandlich. So große Pieper dominieren mir zu stark meine Karte, zu männlich halt und für meine kleinen Formate erst recht nicht geeignet, also habe ich sie dann doch wie beschrieben im Backofen geschrumpft, ganz viele auf ein Mal, damit sich die Energieverschwendung wenigstens nicht bei jedem Teilchen wiederholt, und das kam dabei raus, guckt mal, wenn ihr mögt:


Sie haben zwar immer noch Elefantengröße, aber eine Größe von Mini-Baby-Elefanten! Was ihr nämlich nicht sehen könnt ist, dass es sich um ein ATC-Tauschkärtchen-Format handelt, also keine Postkartengröße, sondern handliche 2,5" x 3,5 " klein, nur 6,3 x 8,9 cm winzig. Ich liebe die Kleinheit gegenüber jeder Großspurigkeit ... wir Oldies lernten mal: Eigenlob stinkt grins!


Herbstlich mit fliegenden Drachen ähhh Teebeuteln bestückt. Und für Kathleen ein Kackäufchen zum Mini-Elefanten, den sie sicher schon seit langem vermisst ... dafür ein ganz besonders großes.


Die anderen Pieper habe ich auch noch verwendet - irgendwann Mal zu sehen, auch die Faulis müssen ja noch untergebracht werden, aber nicht dass ihr jetzt alle wieder Einkaufen geht und mich als Verführerin beschimpft! Man kann das alles auch anders machen - ich arbeite daran ... nur Geduld braucht ihr noch, denn ich bastle gerade weniger denn je. Sehr erholsam!

Kommentare:

  1. Hör bloß nicht ganz auf zu basteln, liebe Annelotte. Wo soll ich denn sonst so schöne Anregungen finden , die mir stets ein Lächeln entlocken ? Ich bin allerdings auch allgemein keine Frau,die ständig am Basteltisch sitzt - mache Karten zu entsprechenden Anlässen - manchmal auch kleine Geschenke.
    Grüß mir das Meer und den Wind meine Liebe - und komme erholt und gesund wieder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAPPY BIRTHDAY auch von hier, liebe Monika!
      Und neeeee - ganz aufhören werde ich weder mit Basteln noch mit Bloggen wahrscheinlich. Wäre sonst zu langweilig und ihr, meine lieben Leserinnen, wäret dann auch ohne mich hahahahaha - das geht gar nicht grins! Wen sollte ich denn dann ärgern hahahahaha?
      Feiere schön, meine Liebe! Alles Andere fügt sich, fügt ER!
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  2. Hallo Annelotte!
    Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn "alte" Techniken wieder hervorgekramt werden. Bei den Piepmätzen finde ich die Idee toll und dein gefiederter Freund sieht ja Klasse aus...... und dein Kackhäufchen "Perffetissimo"....haha.......
    Schönen Tag wünsch ich dir
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, liebe Angela,
      nicht immer ist Altes überholt - im Gegenteil! Aber darauf muss man auch erst mal kommen ....
      Manchmal braucht es für Erkenntnisse eben auch Zeit und Muße. Beides muss ich mir ab und zu freischaufeln vom selbstgemachten Termindruck.
      Bleibt munter, ihr Zwei, und liebe Grüße gen Süden sendet Annelotte

      Löschen
  3. Moin Annelotte,
    der Vogel guckt den "Drachen" so skeptisch an - perspektivisch perfekt :-)
    Vielleicht denkt er, dass ist gar kein Teebeutel-Drachen sondern eine fliegende Kamera oder so etwas.
    Auf Grund der Größe handelt es sich wohl um einen Tyrannosaurus Piep, schätze ich. Oder ist das Rote nicht das Blut seines letzten Opfers? Der Elefant hat sich vermutlich vor Angst eingesch***, was man an dem Riesenhaufen sieht. Dazu passt die Rosenprägung sehr gut, damit wird quasi Rosenduft vorgegaukelt, damit der Gestank nicht so schlimm ist. Ein raffiniertes Kärtchen *g*
    Ich sollte auch öfters ATCs machen. So rumpelig wie's grad bei mir aussieht habe ich auch keinen Platz für größere Karten *ggg*
    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jepp - wegen der Perspektive musste was in die Luft, liebe Tina,
      sonst geht das gar nicht grins! Ohne Perspektive ist alles nix wert ... nicht bei mir! Ich schaffe sie, damit es lustig bleibt! Und Du Blutrünstige - siehst wohl doch zu viel fern, was? Aber der Rosenduft kommt meistens nur aus dem Original, nicht aus dem Kasten hahahahaha, ebenso der Duft des Gegenteils. Geruchssinne sind jedenfalls etwas sehr Belebendes - Kuchenduft von Leysieffer - da freue ich mich gerade mächtig drauf .... und ATC´s sind die Wonne hoch drei. Hast ja demnächst Zeit ohne Ende, gell? Freu Dich drauf!
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!