Sonntag, 10. November 2019

Endlich bunter Herbst

Für mich ist der Herbst eine tolle Jahreszeit. Die Farben werden intensiver, die Blätter wehen von den Bäumen und es herrscht ein kühler Unterton in der Luft. Durch das ewige Radfahren und den Sport neige ich selten zu Erkältungen, Allergien sind auf den Frühling terminiert, also los gefreut!


In unserem Bürgerpark begegnen mir jetzt ganz oft diese kleinen Felltierchen, die sich einen Vorrat für den Winter zusammen suchen. Ich liebe Eichhörnchen total. Wie die klettern können - irre!


So ist es klar, dass sie zu meiner Blätterkarte unbedingt dazu gehören! Zumal ich die Herbststanze ja auch benutzen möchte, die die kleinen Eichelchen stanzt, wie ich euch schon zeigte - klick hier.


Ich habe meine Karte mit Distress Oxide Farben gewischt und auch das Embossen probiert, das nur Wasser als Verbindungsmittel zwischen Karte und Pulver braucht. Es klappt wundervoll!


Ich mag die Klebetinte VersaMark nämlich nicht besonders gern, obwohl ich sie auch hier wieder zum "Stempeln mit Stanzen" verwendet habe. In ihrem Video erklärt Jeniffer sehr gut, dass Wasser gut genug klebt, wenn man schnell arbeitet, und spritzt es mit einem Pinsel leicht auf die Karte. Das Embossingpulver bleibt haften und man kann schnell wegwischen, was einem zu viel erscheint. Mir gefällt diese Technik großartig.

PS: Hier nahm ich Aquarellpapier, weil es dicker ist und das "Stempeln mit Stanzen" leichter macht, aber normaler Karteikartenkarton klappt auch. Auch verschiedene Embossingpulver probierte ich. Man muss schnell mit dem Embossingfön erhitzen, dann schmilzt das Pulver auf dem Untergrund.

Schönen Sonntag wünscht euch noch die herbstverliebte stempellotta

Kommentare:

  1. Sehr schöne Karte. Diese kleinen fleißigen Gesellen, necken unsere Shiba Dame immer auf unseren Gassi Runden. Da Sie wohl Spaß daran finden, noch schnell unseren Weg zu kreuzen, bevor Sie fluchs, am Baumstamm entlang, in die Höhe flüchten. So schnell, das man kaum mit dem Auge folgen kann, wo Sie hin sind. Das schönste finde ich dann immer, wenn Sie dann von oben herab, beobachten, wie wir Geneckten, dann verdutzt schauen. LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du sehr treffend und wunderschön beschrieben, liebe Eva!
      Dem gibt es nichts Gescheites zuzufügen.
      Genieße weiter und sei herzlich gegrüßt von Annelotte

      Löschen
  2. Auch ich mag den Herbst sehr gerne, liebe Stempellotta. Mit den wunderschönen, bunten Farben lockst du den "goldenen Herbst" vielleicht noch einmal ein bisschen. :)
    Bei uns ist es inzwischen recht kalt geworden...
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ilse,
      auch bei uns sind es heute morgen Null Grad - aber die Luft riecht herrlich! Ich mag das sehr und auch, wenn die Blätter bald alle unten sind. Dann schweigen zum Glück die ollen Laubbläser wieder.
      Pack Dich warm ein und bleib gesund und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  3. Hallo,
    ihr glaubt nicht, wie fein und edel das golden Gestempelte (mit ein bisschen geprägt) herauskommt! Ich kann es beurteilen, denn ich habe die Karte bekommen und sie ist wirklich wunderschön! Vielen Dank liebe Annelotte!
    Das muss ich unbedingt auch bald probieren!

    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Lydia,
      für so freundliche Worte. Sie tun mir sehr gut und wärmen in der Kälte.
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich. Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Für die Datenschutzerklärung des Blogs übernehme ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit. Daher bitte ich dich VOR Absendung deines Kommentares einzuwilligen. Ich habe die Datenschutzerklärung von Google und die Datenschutzerklärung im Blog gelesen und gebe meine Einwilligung, dass gemäß der Datenschutzerklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf dem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Ich bin darüber informiert, dass meine Daten von Google für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet werden, die Google-Statistiken anonymisiert erfolgen, meine Daten auf ausländische Server (USA) übertragen und dort gespeichert werden. Ferner willige ich ein, dass nach dem Absenden meines Kommentares neben meinem Kommentartext mein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse meiner Website von Google / Blogger gemäß deren Datenschutz-/Nutzungsbedingungen erhoben und veröffentlicht werden.