Samstag, 1. September 2012

Alles wird gut!

Oh ja - es stimmt! Alles wird gut! So sieht das gute Stück aus, die Sonne scheint, ich habe ein Pflaster auf dem Finger und musste noch mal duschen, aber wunderbares Gefühl - es hält - NOCH!


So sah die linke Seite aus und so sollte die rechte auch aussehen, aber ohne Werkzeug muss gepfuscht werden, bis Fachmänner kommen, wenn sie denn sich trauen, zu kommen!


Gepfuscht - das sagen Handwerker natürlich anders, die improvisieren und sind kreativ, wenn sie die abgescherten Plättchen ersetzt hätten. Habe ich bei einer Altbausanierung gelernt, bei der ich über ein dreivierteljahr Bad und B ... nee, nur die Wohnung teilen musste mit ihnen. Grauenvoll, aber gerlernt, wie gesagt, habe ich viel! Gewindeschrauben reingedonnert - daher den Schraubendreher im Finger! Da mich keiner bedauert, tut es auch nicht so weh hahahahaha!


Und nun sieht die Seite so aus - wer weiß, wie lange das gut geht! Heute ist jedenfalls ein herrlicher Tag und fast zu schade, um Ikeas Bygel zu montieren, aber die Sammelbestellung geht morgen raus und wie ich SU kennne, denn das machen die wirklich gut, ist nicht mal ´ne knappe Woche später der Salat da und dann wollen die Stanzen aufgehängt sein - ich nicht!

Also ran! Bastelt mal heute nur für mich mit! BITTE :-))!

Hahaaaaaaa! Und die Bygel sind auch an der Wand und ersetzen den Gummibaum :-))!


Aber warum nur sind alle Bygel wieder voll? Es kam nicht eine neue Stanze dazu - ehrlich!
Dafür hat der Metallbauer eine Dauerlösung - was für ein schöner Tag heute - trotz Pflaster. Nix ist befriedigender, als wenn man was hingekriegt hat, was irgendwie unlösbar erschien.

Und morgen ist Sonntag. Da kann ich dann danke sagen - auch meinen lieben Kommentatorinnen, die mich zusätzlich zu meinem lieben Gott so nett begleiten.

Danke!

Kommentare:

  1. Moin Annelotte,
    na da ist ja jetzt dein Wochenende gerettet. Der Sessel ist heil(vorläufig), der Finger kaputt(ich bedaure dich nicht, damit´s nicht so weh tut), aber sonst ist alles im grünen Bereich.
    Mal sehen, ob ich noch an den Basteltisch komme. Heute hab´ich ein Paket von SU bekommen. Die Sachen wollen eigentlich ausprobiert werden.
    Viel Spaß bei der Montiererei und pass´auf die anderen Finger auf. Vielleicht kannst du sie ja so lange in die Hosentasche stecken hahaha.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - liebe Heidi! Ich bin doch kein Handwerker! Die können das mit der Hand in der Hosentasche, echt, aber ich brauche beide, um irgendwas auf die Beine zu stellen. Aber danke für den Tip!!! Du bist, wie immer, eine sehr liebe Seele.

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Juhu Annelotte!

    Bin mal eben hinter Heidi hergelaufen (winke winke) und dabei bei dir gelandet...ich glaub, ich bleib ein bisschen, ist so nett hier ;-)

    Liebe Grüße aus dem Augsburger Land

    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na welch Ehre! Ein neues Gesicht und dann gleich ein lieber Kommentar - sei herzlich eingeladen, immer wieder hinter Heidi herzulaufen. Heidi ist eine sehr gute Adresse zum Hinterherlaufen! Mit der kann man so schön lachen, gell, Heidi?

      Sei willkommen bei uns, liebe Dagmar und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  3. Ach, ich denke, das liegt an dir, liebe Annelotte, weil man hier nicht anders kann. Der Dagmar kann ich ja leider keine Kommentare mehr schreiben. Dieses blöde Ding, sie hat noch so einen Robot, lässt mich einfach nicht durch. Ich glaube, an meinen Lesekünsten kann es nicht liegen. Also, liebe Dagmar, kündige diesem ollen Robot doch einfach.
    Jetzt aber ab in die Koje mit mir.
    Schlaft gut und eine schöne Woche wünsche ich euch, die Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt total! Neulich habe ich sieben Anläufe gebraucht und jedes Mal gelesen, es sei nicht richtig, was ich schrieb ... ich war richtig deprimiert. Das siebte Mal hat es dann geklappt, aber noch mehr hätte ich mich auch nicht zum Deppen gemacht für den Robot - dann wäre ich einfach einer gewesen!

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Ach Annelotte,
    bei dir wirds echt nie langweilig!! Ich würde die Hände auch nicht in die Taschen stecken...wie willste denn sonst stanzen:-)?? Ich fall um, wie viele du von diesen Teilen hast! Bin schon auf neues gespannt:-)
    Schlaf gut, bis bald...Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, langweilig wird es mir nie, das stimmt, aber mit den Stanzen, liebe Corinna, hast Du noch nicht alles gesehen, denn 1,60m hängen vor meinem Schreibtisch ...

      Nun aber ist Schluss! Zwei neue aus Amiland halten nicht, was ich mir versprochen habe und werden wieder in Umlauf gebracht - das ist mir vielleicht eine Lehre!

      Danke für Deinen Kommentar und die Karte!!!!!
      Es war schön, Dich mal wieder zu treffen und
      lieben Gruß von
      Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!