Sonntag, 24. April 2011

Was für ein Festtag!

Ostern - was für ein Festtag! Die Sonne lacht und hat den Frühling übersprungen, die Bäume und Blumen blühen um die Wette und ich habe eine Herzenstochter, die mir überraschend ein Osterpäckchen schickte, eine ehemalige Schülerin und ein Ex-Mündel mit sms-Gruß - kann es Schöneres geben?

Ja, wenn es die eigene Tochter wäre ...

Sei´s drum! Ich bastle ein kleines Dankeschön für große Freuden und bin glücklich, dass Auferstehung immer auch neues Leben heißt. Vielleicht ist daher ein Küken so spannend für mich :-))!


Allen weiterhin erholsame und glückliche Osterfeiertage!

Stempellotta sitzt auf der Dachterrasse inmitten blühender Hornveilchen, Tausendschönchen, Primelchen, fleißigen Lieschen und dem Weihnachtsbaum meiner ehemaligen Schülerin, der den Aufenthalt bei mir im Wohnzimmer überlebt hat und das mit grünen Spitzen zeigt! Wie bin ich doch beschenkt - trotz alledem!

Kommentare:

  1. Süßes Küken!
    Frohe Ostern und ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Niedliches Kücken und eine tolle Blume dazu :)

    Ah - so ist es richtig - die Geschenke, die uns die Natur momentan in Hülle und Fülle gibt, auf einer Dachterrasse genießen :) Die Nase im blütenduft-beladenem Wind, die Sonne auf der Haut, ein gutes Buch zur Hand, Freude im Herzen und den Blütenstaub im Haar :)

    Fühl Dich gedrückt!

    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!