Samstag, 10. August 2013

Sammelbestellung ohne Profit!

Es gibt in unserer Facebook-Bastelgruppe eine Stemplerin, nein Künstlerin, die einen wahren Wahnsinn verbreitet hat mit einer Karte, die uns allen den Kopf verdrehte. Wenn ihr wirklich mal sehen wollt, was man mit simplen Stempeln alles machen kann, dann guckt mal zu Rosie auf ihren Blog - ja, und staunt! Der Tropfenstempel T 10 ist es in erster Linie, die wir geordert haben.

Sie hat uns die Tropfenkünstlerin vermittelt, eine reizende junge Designerin aus Canada, bei der ich jetzt am Sonntag eine Sammelbestellung aufgeben werde. Guck mal bei Ryn Tanaka vorbei und dann versteht ihr sicher unsere Sehnsucht nach diesen Stempelchen. Lange Rede kurzer Sinn, ich kann euch wegen dieses Organisationsaufwandes nix Neues zeigen, nur Karten von meinen Leserinnen, damit euch nicht langweilig wird.


Danke, liebe Nina!


Danke, liebe Claudia!


Eine Eulen-Schäfin - danke liebe Frida  ...


... sie baumelt an der Schreibtischlampe zum Lächeln ...


... danke der lieben  Cricut-Künstlerin Frida, damit ich endlich loslege mit meiner rumstehenden Maschine, aber die dusselige Annelotte ....


.... fährt immer noch viel zu viel Rad, inzwischen mit einer irren Retro-Blumenvase am Lenker!

Danke, liebe Birgit!

Kommentare:

  1. Ich lach mich schlapp, ja diese Tropfenstempel haben eine wahre Euphorie ausgelöst.

    Schöne Karten hast Du bekommen.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Rosie,

      das ist kaum zu glauben, aber inzwischen sind es wohl über 120 Stempel geworden. Ryn wird sich freuen und viel zu tun bekommen ... Danke Dir nochmals für diese tolle Anregung und meine Freizeitgestaltung hahahahaha!

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Meine liebe Annelotte,ja ich bin auch mal wieder auf deiner Seite. Mir gefallen die Karten auch sehr gut. Die Fahrradvase habe ich dir gerne geschenkt. Hat viel Spaß gemacht,dir eine Freude zu machen. Paßt so gut zu dir.
    Lg deine Herzenstochter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgit,

      mit Deiner Vase Rad zu fahren, ist fast so schön, wie einen Hund spazieren zu führen. Jeder guckt und viele sprechen mich an: "Die Vase ist voll der Hammer", sagte gestern eine Frau mit neidischem Blick ... DEm ist nichts hinzu zu fügen :-)! Danke noch mal von Herzen sagt
      Deine Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!