Freitag, 13. Mai 2016

Noch´n Gesetz


I. Die Grundrechte

Artikel 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Das betrifft meine freie Meinung über Direktvertriebe!

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Artikel 18

Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Abs. 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Abs. 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis (Artikel 10), das Eigentum (Artikel 14) oder das Asylrecht (Artikel 16a) zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte. Die Verwirkung und ihr Ausmaß werden durch das Bundesverfassungsgericht ausgesprochen.


Ich lasse mich durch niemanden verbiegen, ich bleibe wild und unabhängig! Und ich ecke an - na und?
                                                                      Pippi Langstrumpf 

Und demnächst gibt es eine Kartenparodie! Kunstfreiheit ist das und die geht noch weiter, wie ich gerade von Böhmermann lerne.

Kommentare:

  1. Kunstfreiheit und freie Meinungsäußerung ist das eine,
    aber Denunzierung andere Blogs ist was anders.
    Um mit den eigenen Worten von hier zu sprechen, wie arm ist doch das Leben dieser Frau hier. Wird man so biestig und verbittert, wenn man kein privates Umfeld mehr hat? Würde meine Mutter mich so öffentlich bloßstellen wollen wie es hier mit bissigen Bemerkungen geschieht, würde ich sie auch nicht mehr kennen.
    Sehr geehrte Frau Joachim, auch für Ex-Werklehrerinnen gilt: Hochmut kommt vor dem Fall!
    Lassen Sie einfach die anderen in Ruhe. Wen auch immer Sie hier angreifen, auf den Blogs dieser Bastlerinnen haben Sie keine Bedeutung! Wurmt Sie das?

    Beweisen Sie endlich Größe & hören Sie auf mit Ihren neidvollen Stänkereien! Sie wissen doch oft selbst nicht, was Sie schreiben, widersprechen innerhalb eines Posts mehrmals.
    Lassen Sie die Leute einfach in Ruhe, hören Sie auf mit Ihren Beleidungen -vermutlich brauchen Sie dringend Hilfe! - und kümmern sich um sich!
    Alles Gute!
    S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. !. Ich habe keinen Blog denunziert.
      2. Ich bin weder verbiestert, noch verbittert grins!
      3. Ich habe ein inzwischen sehr gutes Umfeld.
      4. Ich habe niemanden bloßgestellt, denn das tun die anderen schon selbst.
      5. Ich falle nicht und bin nicht hochmütig.
      6. Ich greife hier niemanden an.
      7. Blogs anderer Bastlerinnen interessieren mich, egal, ob ich Bedeutung habe für sie.
      8. Das wurmt mich kein bisschen.
      9. Ich schreibe, wie ich kann. Wem es nicht gefällt, kann woanders lesen.
      10. Ich widerspreche mir, wenn ich klüger geworden bin und das ist gut so.
      11. Ich beleidige niemanden.
      12. Ich habe Hilfe hahahahahahahaha - genügend sogar!
      13. Und wer ist S.?

      Löschen
    2. Lotti, was rechtfertigst du dich denn hier noch?

      Frau/Herr Anonym kann zwar die Klappe Aufreißen und dich beleidigen, aber zu Feige dann preis zu geben, wer er/sie ist.

      Schön hinter der Anonymität des Internets verstecken. Und so jemand will erwachsen sein????

      Löschen
    3. Du hast vollkommen RECHT, liebe Kathleen,
      das war Perlen vor die Säue geschmissen und soll nicht wieder vorkommen. Mit solchen Deppen kann man sich einfach nicht austauschen.
      Danke für Deinen Hinweis und liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  2. Katrin aus dem Erzgebirge13. Mai 2016 um 13:23

    Klingt ja alles hochdramatisch. Kann aber nicht mitreden. Hatte zwar die alten Post gelesen, aber warum hier jetzt gestritten wird weiß ich auch nicht. Hab wohl was überlesen.
    Hoffe aber das du dich nicht unterkriegen lässt und wünsche allen die das hier lesen einen angenehmen und friedvollen Tag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es mir wie Dir, liebe Katrin!
      Ich weiß auch nicht, was der Herr oder die Dame eigentlich will ...
      Macht aber nix. Heute ist immer noch so schöne Sonne und das Leben toll!
      Mach Dir ein schönes Fest - ich mache es auch grins.
      Danke für Dein guten Wünsche und lieben Gruß gen Süden von Annelotte

      Löschen
  3. So langsam nervt's...

    Kaum schreibst du deine Meinung - gar nicht beleidigend, wie ich finde - kommt jemand und quengelt so lange rum bis der Eintrag gelöscht wird. Die Leutchen sollen sich mal Kommentare auf YouTube und Facebook angucken, dort sehen sie, was unverschämte und beleidigende Kommentare sind.

    Ach ja... ich gehe jetzt auf den Balkon und lasse mich "bei mittlerer Hitze gut durchbraten" *ggg*

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verspreche hier, liebe Tina,
      dass ich brav bin und keine Einträge mehr lösche hahahahaha, denn auch ich brate in der Sonne und genieße mein verbittertes Leben grins. Mach bloß weiter so! Ich tue es mit Sicherheit. Morgen sieht es nämlich wieder anders aus, also ran an die Liege ....
      Liebste Grüße von Annelotte,
      Danke und auch Dir PFROHE PFINNGSCHDEN
      wünscht Annelotte

      Löschen
    2. Und, liebe Tina,
      mehr wird hier nicht von irgendwelchen Menschen zu lesen sein, die nur pöbeln wollen. Versprochen auch das! Und gerade gelöscht grinsgackergröhl

      Löschen
  4. S. --- mal wieder jemand der nicht den Mumm hat seinen Namen zu nennen - aber verbal die Keule rausholt.
    Wie armselig.
    Solang hier jemand nicht genug Mumm hat, mit seinem guten Namen auch zu dem zu stehen was er/sie so ablässt, brauch man das nicht ernst nehmen.
    Respekt verdient, wer Rückrat zeigt und sich angreifbar macht wie du Annelotte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, liebe Monika,
      armselig! Und sie oder er hat noch mal zugeschlagen, dieses Mal als S2, aber hier wird jetzt nix mehr von solchen Menschen frei gegeben. Mit solch dummen Menschen hatte ich schon in der Hauptschule viel zu tun und bin froh, dass ich es jetzt nicht mehr tun muss.
      Dafür danke ich Dir herzlich für Deinen Respekt. Zum Glück kommen mehr mails in Deiner/unserer/Tinas Richtung und Freunde wrden S1 und S2 und ich eh nicht mehr. Viel Feind - viel Ehr hahahahahahahaha!
      Liebsten Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. Hallo Annelotte,
    was passiert hier, wenn man nicht täglich guckt? Menno....es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt...oder so ähnlich, gell?
    Sich über Deine Kommentare/Äußerungen aufregen...was lesen diese Menschen hier eigentlich? Wenn's sie stört...sollen sie doch andere Blog's angucken und die nerven. Gerade die, die sich nicht mal mit Namen trauen, kenne ich auch...bei HC z. B....da gibt es einen...der oder die schon überall war, immer was zu meckern hat...der ist sicher schon 250 Jahre alt...oder ein/e reicher Schnösel...der sich an nichts mehr erfreuen kann...unglaublich solche Menschen.
    Kopf hoch...lass Dir nichts verbieten bzw. verbiegen....schöne Pfingsten
    Gruß vom noch immer nassen Bodensee
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      täglich musste hier Dich nicht stressen hahahahahaha - ich poste in der Regel zwei Mal die Woche und nur dieses Mal habe ich zwei Posts entfernt, um die Mäuler, die sich zerrissen wurden, zu stopfen. War die schnellste und einfachste Lösung, denn Änderungen und Argumentieren reichte nicht aus. Ich kenne das schon. Und vielleicht ist die Person jetzt von HC zu mir gekommen, um Dreck zu verspritzen, aber ich lasse die Kommentar-Sperre jetzt halt drin und ihn oder sie draußen, basta und gut isses. Soll er oder sie weiter ziehen. Armselig, wie jemand schon bemerkte!
      Danke, liebe Katrin, dass Du so erwachsen und freundlich bist, meine Murks hier mit dem von mir beabsichtigten Schmunzeln lesen zu wollen. Das erhält gesünder, als alles Andere!
      Frohe Festtage wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  6. Liebe Annelotte,
    ich bin auch ein paar Tage nicht hier gewesen und da ist mir doch wohl so einiges entgangen.
    Komisch, wir beide kennen uns gar nicht und ich verstehe Dich immer. Kann alles gut nachvollziehen und habe oft ein Schmunzeln im Gesicht. Und wenn andere Dich nicht verstehen oder nicht verstehen wollen, so ist das einzig und allein deren Problem. Aber eigentlich verstehen sie Dich sehr gut... und damit können sie nicht umgehen. Das muss ja wurmen *gg*
    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingsfest.
    Liebe Grüße aus dem hohen SH-Norden,
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      Du bringst es wunderbar auf den Punkt! Gerade WEIL sie mich verstehen, ätzen sie rum, dieses Unglücksraben, denn ich mag sie nicht so, wie ich Christas, Tinas, Monikas und Katrins mag und all die anderen, die mich verstehen, die Armen. Nicht über die selben oder wenigstens gleichen Dinge schmunzeln zu können, auch über sich selbst mal hin und wieder, ist trennend. Ich freue mich dann doch mehr an den Menschen, mit denen ich eine gewisse Art von Humor und ein Sich-selbst-nicht-so-wichtig-nehmen gemeinsam habe. Das macht alles leicht! Selbst bei Regen ...
      Danke für Deine freundliche Meinung und ich mache weiter so, genau so! Und wenn sie platzen, dann ist wenigstens Ruhe im Karton grinsgackerknall.
      PFRÖHLICHEN Feiertag wünscht Dir mit liebem Gruß Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!