Donnerstag, 30. November 2017

China Stanzen und mehr

Seit Tagen trudeln nun immer wieder diese kleinen Päckchen ein, die Frohsinn für wenig Geld versprechen, aber auch ein großes Paket kam an, niveauvoll, aber teuer. Und was soll ich sagen, ich habe mit allen Sachen angefangen zu experimentieren und das kam erst mal vorläufig dabei heraus:


Die Schneeflocken in Tennisballgröße erschlagen alles, was sie erwischen können, aber ich habe keine Reste mehr rumliegen. Reste kommen immer auf Karten bei mir oder in den Mund ... oh weh.


Die unteren Wichtel, die fand ich sogar richtig nett von der Größe her. Besonders die Bärte gefallen mir. Ich bin und bleibe eben doch ziemlich verspielt und mit kleinen Motiven komme ich am besten klar, auch wenn sie unsinnig schweben. Ich übe mit den Wichteln ja noch.


Aber schaut euch diese Vögelchen  der China-Stanze an, die für einen Euro und ohne Porto kam. Ist da was anders als bei den Wichteln? Nee? Ich finde auch nicht! Nur der Preis halt, der haut um!!!


Wenigstens ist die Wichtelborte kurz genug, um nicht Gefahr zu laufen, auf keine Karte zu passen. Nur für die Karte ans Christkind musste ich tätig werden. Die Familie, für die ich Segen erbitte, hat drei Kinder und die Mutter muss unbedingt gesund werden, denn sie ist sehr schwer erkrankt!


Ich hoffe, diese Designerin hat ein Herz für Kinder und Menschen, die kreativ, aber ja keineswegs respektlos mit ihren Produkten umgehen. Falls nicht, muss ich wieder löschen, was schade wäre.

Vor allem bleibt alle gesund, hört ihr? Das Wochenende naht und Weihnachten auch. Selbst ich Weihnachtsmuffel nähere mich nun an. Langsam, aber auf Nummer Sicher.

Kommentare:

  1. Liebe Annelotte,
    na, daß du auch den Wichteln erlegen bist, wie ich auch, hätte ich nicht gedacht ;) Sie sind schon arg goldig. Und deine "Gute Wünsche Karte" mit dreien in der Mitte ist so passend! Ich drück´mal die Daumen - genannt wurde die Quelle ja nicht.
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und noch gute Wünsche für die Familie!!!!
      nochmals ♡liche Grüße von
      Sabine aus WO(rms)

      Löschen
    2. Liebe Sabine,
      da ich schon mal wegen des Kürzens einer Hasenborte auf Nachfragen von mir keine Erlaubnis dafür bekam, habe ich auf eine Verlinkung verzichtet und hoffe, unentdeckt zu bleiben ... aber die Karte musste genau so sein, wie sie geworden ist, denn sie zeigt meine Gefühle für diese Familie! Ich finde, so etwas muss möglich sein, auch bei den Designern. Wir werden sehen. Und jahaaaa, manche Sachen dieser Firma sind wirklich originell und wunderbar. Ich wettere allenfalls gegen eine oft völlig überzogene Preisgestaltung, die die Sachen nicht wertvoller macht, sondern einfach für viele unerschwinglicher und das ist schade in meinen Augen und steigert nicht die Exclusivität, sondern zeigt möglicherweise eher die Raffgier.
      Aber danke, dass Du Dich so freundlich zu meiner Karte äußerst. Ohne Spiegelei, Wurm oder Rudi war sie fast schon fremd für mich, aber es ging ja um diese Familie und nicht um mich dabei. Trotzdem rappelt Rudi sehr rum und muss unbedingt befreit werden. Morgen oder so ...
      ♡liche Grüße und noch ♡licheren Dank von Annelotte

      Löschen
    3. PS: Ich wüsste je zu gerne, wie man das Herz macht, ohne immer nur kopieren zu müssen und zu klauen bei Dir grins .....

      Löschen
  2. Liebe Annelotte,
    es immer wieder herzerfrischend deine Posts zu lesen.
    Diese Wichtel sind aber auch allerliebst. an diese chinesischen Stanzen habe ich mich auch mal gewagt, an die Stempel noch nicht. Mal sehen, ob ich nächstes Jahr etwas mutiger bin.
    Deine Karten sind sehr schön geworden.
    Danke für die Inspirationen.
    Liebe Grüße, Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Flo,
      es ist kein Mut nötig, um Chinaware zu probieren, glaube mir. Die Sachen kommen nach und nach an und sind ihr weniges Geld wert - mehr als das! So lange es möglich ist, würde ich es schnell tun ... ich vermute, lange geht das nicht mehr gut, denn die großen Firmen werden sich zu wehren wissen.
      Liebe Grüße und ♡lichen Dank von Annelotte

      Löschen
  3. Hallo Annelotte, dass sind sehr schöne Karten und die Wichtel sind sooo süß
    Viele liebe GRüße Marion <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      gerade Dein Kommentar ist mir besonders wertvoll, sind doch unsere Geschmäcker ziemlich verschieden. Macht nix! Das muss so sein!
      ♡lichen Dank von Annelotte

      Löschen
  4. Liebe Annelotte,

    den Genesungswünschen schließe ich mich von ganzem Herzen an. Deine Karte ist so goldig, und ich weiß, dass ganz viele gute Wünsche viel bewirken können, danke :-)

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das hoffe ich so sehr, liebe Ingrid,
      denn ich glaube ja noch an das Christkind und liebe den Gedanken, dass gute Wünsche auch helfen können, wenn man sich selbst so hilflos fühlt. Wenn alte Menschen krank werden, ist das normal, aber jüngere? Warum die? Es ist so zum Verzweifeln ...
      Lieben Dank für Deine Wünsche und einen ♡lichen von Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. Das Du Dich überhaupt nochmal dazu hinreißen lassen hast, bei den Rheinländern zu kaufen.... Hut ab!
    Ich teile auch Deine Meinung zu deren Preisgestaltung. Ich finde es sehr schade und nicht zuletzt, weil man dann ja scheinbar auch sehr eingeschränkt im Umgang mit ihnen ist.
    Nichts desto trotz sind Deine Karte ganz zauberhaft und ich denke, sie werden ihre Wirkung nicht verfehlt haben. Mit oder ohne Rudi & Co. - die Liebe steckt, wie immer im Detail. (Und (Un)Sinn *zwinker*)
    Liebste Grüße aus der eisigen Mitte....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sandy,
      recht hast Du! Eigentlich hätte ich diesen Laden boykottieren müssen und habe das auch ein Jahr durchgehalten ... aber diese Wichtel! Ich war hin und weg!!! Und Du siehst, ich riskiere den Anschiss, weil mir meine künstlerische Freiheit alles bedeutet. Und ich kaufte, als es 25% bei denen gab. Trotzdem noch zuviel Geld ...
      Nun, ob das Christkind ein Einsehen hat, wird leider erst die Zukunft zeigen, aber die Ärzte sind ja wirklich weit, wenn es wirklich ums Ganze geht, da kann ein Christkind nur begleitend zur Seite stehen. Immerhin!
      Liebe Grüße und ♡lichen Dank von Annelotte

      Löschen
  6. Oh liebe Annelotte,

    ich freue mich über deine neuen Materialen denn ich finde die Wichtel passen sehr gut zu Dir! :) Ich hab leider alles verpasst... Mails...25 % ... egal... nächstes Jahr wird vielleicht wieder mein kreatives Jahr ;) ich versuch es mal mit Backen *grins* entspannt vielleicht ebenso.
    Sei lieb gegrüßt aus dem verschneiten Süden
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Deine Karten sind goldig... die letzte hat es mir am meisten angetan... die finde ich richtig süss!:)

      Löschen
    2. Ohhhhh Backen, liebe Manuela,
      ist doch eine viel lohnendere Beschäftigung, als Karten zu machen, echt! Karten schmecken nicht halb so gut wie Zimtsterne und Kekse, die selbst gebacken sind. Da hätte ich jetzt spontan auch mehr Lust dazu, als Karten mit oder ohne Wichtel zu machen, echt!!! Und die Fenster sehen aus bei mir .... oh weh. Also backe ruhig und lass die Karten liegen.
      Gute Besserung und danke für Dein Lob - es trifft mitten ins Herz.
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  7. Hallo Annelotte!

    An deine Wünsche ans Christkind schliesse ich mich an und hoffe, dass es was bringt. Alle guten Wünsche an die Familie und möge die Behandlung gut und schnell anschlagen...
    Dein Kärtchen ist herzig und drückt aus, was du dir wünscht, eben alles Gute für diese Familie....
    Ich schliesse mich hier an deine Karte an: Liebes Christkind! Komm mach und hilf!
    Dir schicke ich liebe Grüße aus Österreich für deine mitfühlende Karte
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ao lieb von Dir, liebe Angela,
      und ich denke, je mehr Wünsche die Familie bekommt, desto eher werden sie gehört. Es gab ja mal eine Zeit, in der Wünschen noch geholfen hat und wenn ich auch inzwischen erwachsen bin, glaube ich noch an diese Zeit, denn oft werden Märchen wahr. Die Welt ist voll davon!
      ♡lichen Dank und lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich. Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Für die Datenschutzerklärung des Blogs übernehme ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit. Daher bitte ich dich VOR Absendung deines Kommentares einzuwilligen. Ich habe die Datenschutzerklärung von Google und die Datenschutzerklärung im Blog gelesen und gebe meine Einwilligung, dass gemäß der Datenschutzerklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf dem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Ich bin darüber informiert, dass meine Daten von Google für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet werden, die Google-Statistiken anonymisiert erfolgen, meine Daten auf ausländische Server (USA) übertragen und dort gespeichert werden. Ferner willige ich ein, dass nach dem Absenden meines Kommentares neben meinem Kommentartext mein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse meiner Website von Google / Blogger gemäß deren Datenschutz-/Nutzungsbedingungen erhoben und veröffentlicht werden.