Montag, 26. November 2012

100.000 Klicks - heute!

Jetzt, irgendwann heute passiert es gerade und da ich leider hin und wieder Geschichten erleben muss, werde ich es verpassen, wie schade! Die 100.000 wird voll gemacht! Ich weiß, für euch Top-Demos oder Blog-Cracks ist das ein Pups im Wind, aber mir als Nicht-Demo und vor allem als Oldie, die nicht mal was zu verkaufen oder gar zu verdienen hat, außer Ehre, Karten und Päckchen, ist es schon sehr eindrucksvoll, dass immer wieder Menschen ausgerechnet bei mir klicken und gucken und lesen. DANKE dafür!

Manchmal frage ich mich natürlich, was es ist, dass ihr alle kommt? Die Karten können es kaum sein, auch wenn einige von euch milde lächelnd schreiben, die eine oder andere Karte sei gar nicht so schlecht. Sind es die Verpackungen? Vielleicht die Workshops der ersten Stunde, die aber auch nicht endlos forgesetzt werden können, wenn ihr schon alles gemacht habt, was ich hier anbiete? Einkaufstipps vielleicht? Stiftung Warentest für Stempler?  Könnte auch besser sein. Jetzt hab ich´s! Es sind die Geschichten! Geschichten wie diese, guckt mal:


Ihr seht nichts? So ging es mir auch, als ich von Karen Giron aus Amiland die email bekam, dass ich jetzt ein Wasserzeichen mein eigen nennen kann, für gerade mal zwei Dollar (gleich ca.1,60 Euro), weil ich Anderes wieder mal nicht umsonst hingekriegt habe mit meinem älteren Gripskopf. Die sollen ruhig zahlen, die nix anderes alleine gebacken bekommen, das können die Oldies wenigstens, guckt mal:

Und schon kam die mail, zwei Tage nach dem Bazahlen mit paypal. Mein Englisch reichte für die zwei Sätze aus, dass ich ein Wasserzeichen bekommen habe, als PNG file (?), das allerdings unsichtbar sei - wie oben deutlich zu sehen. Hahahahahahaha - was habe ich gelacht und dabei an "Des Kaisers neue Kleider" aus Kindertagen gedacht, wo erst ein kleines Kind ungeniert sagte, dass der Kaiser nackt sei und noch alle Untertanen staunten ob seiner teuren Gewänder, die niemand in Wirklichkeit sah!

Wenn der Tip mit dem Wasserzeichen nicht von der lieben und sehr vertrauenswürdigen Lieblingsdemonstratorin Kerstin  gekommen wäre, ich weiß nicht, ob ich nicht doch Ärger gespürt hätte, auf einen infamen Trick hereingefallen zu sein. Aber Kerstin steht über allem! Also weiter suchen und siehe da, es klappte. Mit wildem Rumklicken in der ganzen mail schaffte ich es, ein Bild zu sehen mit meinem Namen, aber sobald ich das Klicken ließ, verschwand auch das Wasserzeichen! Guter Trick, etwas zu verkaufen, was man nicht sieht.

Okay, dachte ich, das kriegste doch irgendwie hin und siehe da, ich habe es geschafft! Und wenn ihr wissen wollt, wie ich das geschafft habe, dann fragt bitte nicht, denn ich kann es - glaube ich - nicht ein zweites Mal, oder?


Doch! Wunderbar! Jetzt habe ich wassergezeichnete Profibilder wie alle, alle anderen auch! Frau, bin ich stolz auf mich Oldie! Und ihr könnt jetzt immer wissen, von welchem Blog ihr mein Bild geklaut habt hahahahahaha - aber ihr wisst ja: Nachmachen gewünscht und erlaubt! Das steht ganz oben bei mir im Blog und ich meine es auch so!


Aber irgendwie ist noch was anders, als bei den ganzen Cracks ... na ja, ich nun wieder :-))!

Habt Dank, dass ihr mich trotzdem immer so treu besucht und pampert für neue Geschichten! Die Welt sieht ganz anders aus, wenn man/ich solche Geschichten erleben WILL! Das verdanke ich den 100.000 Klicks und euch, die ihr am anderen Ende der Maus oder des TrackPads sitzt. Mit euch ist das Leben viel lustiger und dafür danke ich euch allen wirklich sehr!!!

Habt eine schöne Geschichte heute in eurem eigenen Leben! Das wünscht euch eure stempellotta


21.10 Uhr: 100.000 geschafft!

Kommentare:

  1. Jap genau, die Geschichten sind es :-)

    Ich war übrigens heute Nachmittag schon mal da und vielleicht diejenige welche, man weiß es nicht ;-)

    Fein, dass es klappt mit dem Wasserzeichen und weiter so!!!!

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, noch steht die Zahl leider erst bei 99.990 und es ist viertel vor acht abends ...

      Aber ich freue mich über jede Besucherin, auch die knapp vor 100.000 und die, die danch kommen natürlich auch.

      Danke dafür!
      Lieben Griuß von Annelotte

      Löschen
  2. Hallo Lotti,

    genau den gleichen Gedanken hatte ich auch, als ich mein erstes Wasserzeichen im Bild hatte - das schaffe ich einmal und nie wieder. So ganz genau war es für mich vor lauter Herumklicken nämlich nicht mehr nachvollziehbar. Aber jetzt geht das ratzfatz.
    Und ich freu' mich für dich natürlich riesig über deine 100.000 Klicks !

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann habe ich ja noch Hoffnung, das zu lernen. Es war eine verdächtig nach Schokoeis mit Schlagsahne Aktion, dieses Klicken und wer weiß, wann ich das wieder hinkriege, aber Versuch und Irrtum sind die besten Lehrmeister.

      Danke für Deine guten Wünsche. Für knapp zwei Jahre Laufzeit ist es schon viel, finde ich, jedenfalls für mich Oldie, die noch mit den Tücken des Netzes kämpft bei GIMP.

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch ! Deine Geschichten locken mich täglich :) Ich denke aber wir sind die, die zu Danken haben, "Wir" die deine tollen Geschichten lesen! Danke das du dir die Mühe machst!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie goldig, liebe Anja,

      das wärmt ja mein Herz und dann kommen immer noch mehr Geschichten raus, wenn es schön warm ist und nicht friert.

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Liebe Lotta ,
    klar sind es die Story und Geschichtchen, die Menschlichkeiten und Ehlichkeiten die uns immer wieder zu dir kommen lassen.
    auch wenn wir nicht immer was dazu tippen, lächeln oder schmunzeln wir vor uns hin und geniesen den Besuch bei dir ~ jaja so ist´s !!!
    Ich für meinen Teil komme auch mal nur so, um was nachzulesen oder zu stiebitzen bei deinen Anleitungen *gg
    kein Wunder das deine Klicks hochschnellen !!!
    Congrats oder ganz altmodisch
    Herzlichen Glückwunsch und weiter so !!!! BÜDDE
    herzlichst deine hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe,

      DA habe ich aber mein Lob weg gekriegt, soooo viel auf ein Mal! Gibbet so was noch? Ja, das gibt es und ich bedanke mich herzlich dafür. Ganz warme Grüße von
      Annelotte

      Löschen
  5. Ich bin wieder die, die zu spät kommt... Von 100000 bin ich ja noch sooo weit weg....es fehlt genau ne Null:-) Unglaublich, so viele Klicks. Also, ich komme natürlich in erster Linie, weil ich dich mag, und zweitens, weil ich hier ganz oft überrascht werde mit kleinen Geschichten, Einkaufstips, Anleitungen, Links....usw. Oft denk ich: "mal gucken, was bei Annelotte wieder los ist...:-)"
    So, die Pflicht ruft...tschüß du "Oldie" und mach weiter so!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Corinna,

      DU kommst nie zu spät und findest immer die richtigen Worte! Selbst wenn Du mich veräppelst, wie nur Du es fertig bringst, ist es nie zu spät, mit Dir zu lachen! Danke für Deine Freundschaft und Deine herzerwärmenden Worte und ständigen Anregungen - vielleicht wird ja doch noch was aus mir :-))?

      Ganz liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  6. Tja und so werde ich wohl auch mal wieder meinen Senf dazu geben.
    Moin Du Rentnerin, deine Geschichten und Erzählungen kommen immer an.
    und veräppeln ist bei Dir eigentlich Pflicht. :)
    machst oder versuchst Du doch auch ! ....oder nicht :):)
    bis demnächst und auf die nächsten 100.000

    Gruß von Till aus Schöppentown

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Pate mit den frühen Weihnachtsgrüßen,

      zur Rentnerin muss ich was sagen, aber in echt, Du Schlingel, aber schön, dass Du Deinen Humor behälst bei alledem!

      Bis bald liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  7. Hallo Annelotte,

    ich freue mich für dich und deine Tausender Klicks, zu denen ich gratuliere.
    Deine herzlich-ehrliche-und-aus-dem-Bauch-heraus-Geschichten finde ich absolut genial! Wenn ich in meiner Liste einen neuen Bericht von dir sehe, hole ich meinen Eimer Kaffee und freue mich darauf, schmunzelnd vor dem PC deinen Post zu lesen.
    Mach weiter wie bisher Annelotte. Deine gebastelten Sachen sind echt toll - schaue ich mir gerne an, aber lesen tue ich bei dir noch viel lieber.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie lieb! Da nimmt eine liebe Leserin meine gebastelten Sachen in Kauf, weil sie gerne liest hahahahaha! Hört eine Bibliotheksangestellte SEHR gern!

      Danke dafür und liebe Grüße bis bald sagt Annelotte

      Löschen
  8. Hallo Annelotte,
    du fragst ob es dies ist, oder das, oder vielleicht jenes, weshalb "wir" deinen Blog besuchen. Ich kreuzte jetzt an "alles trifft zu", wenn ich denn hier ein Kreuz machen könnte.
    Besonders nett finde ich es, dass du deine "schlechten Erfahrungen" auch mitteilst. Daraus kann ich nur lernen. Ich erinnere mich da besonders an die Seifenblasenaktion. Sowas hatte ich auch geplant.
    Das hab' ich dann lieber sein gelassen :)
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - das war eine wirklich lustige Session der Dusseligkeit, liebe Tina, in der Tat! Ich freue mich, wenn Dir die Suaerei erspart blieb!

      Danke für die liebe Rückmeldung sagt Dir mit liebem Gruß
      Annelotte

      Löschen
  9. oh, man, herzlichen Glückwunsch zu soooo vielen Klicks. Da muss Frau erst mal hin kommen. Bei mir ist es bis dahin noch ziemlich weit. Aber du schreibst ja auch immer so interessant, das es ist, als lese man ein tolles Buch. Zu dem Thema Wasserzeichen hat Steffi von der Stempelwiese auch einen Tipp auf ihrem Blog.
    Also, machet jut, liebe Annelotte und danke das du uns immer so schön unterhältst. Danke auch für die immer wieder tollen Tipp´s und Link´s.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis mit dem Tip zum Wasserzeichen. Ich muss noch üben und brauche Geduld dafür - nicht immer meine Stärke :-)))!

      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!