Mittwoch, 28. November 2012

Blog-Hilfe!

Als neulich bei mir der Hinweis kam, Blog voll, bin ich fast im Viereck gesprungen. Es ist zwar ein großer Luxus, einen Blog einfach so zu haben und nichts bezahlen zu müssen, aber dass er "voll" sein könnte, darauf bin ich im Leben nicht gekommen. Sollte ich aber! Über 200 Posts sind ja doch schon eine Menge Zeugs! Da muss es ja ein Ende geben - oder?

Nun, da ich mit meinen Leserinnen totales Glück habe (bis auf eine mit Stinkekarten :-)), wurde ich von Tina gestern angeschrieben und ich möchte das gleich weiter geben, damit keine von euch in Panik gerät, wenn dieser Hinweis kommt: Blog voll!

Hallo Annelotte,

ich bin mir nicht sicher, ob ich dir zu diesem Thema schon einen Link geschickt habe, aber vor Kurzem habe ich diesen Post gelesen und dabei bist du mir gleich eingefallen :-)
Falls ich es schon getan habe.....doppelt gemoppelt und so....


                                                                    klick hier

Liebe Grüße Tina


Ich danke Tina und  PATTILILLY für diese Erklärungen und empfehle sie euch sehr. Sie näht tolle Sachen und hat die zahlreicher Leserinnen echt verdient!

Danke, liebe Tina! Sehr umsichtig und lieb, an mich gedacht zu haben. Jetzt sind die Weihnachtsferien keine arbeitslose Zeit mehr, wie Kerstin so nett schreibt, auch nicht für mich!

Ergänzung: klickt mal hier - super informativ!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Erklärung! Ich werd wohl lernen müssen, wie man Bilder verkleinert.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht aufgeben! Bei mir geht es mit dem Programm "Vorschau" und dann Werkzeuge. Vielleicht bei Dir auch?

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Moin Annelotte,
    hach, hier kann ich wirklich nicht ein paar Tage fehlen, ohne das ich irgend etwas verpasse. Zum Glück hatte ich dieses Problem noch nicht. Bei Steffi von der Stempelwiese hatte ich schon mal so einen Bericht gelesen, über dieses Problem und wie man es beseitigt. Danke dir für diesen Link. Dann bin ich ja jetzt gewappnet, falls das Problem bei mir auftaucht. Oooooder, ich tue jetzt schon was dagegen. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lotti,

    momentan scheint das Einloggen bei Picasa nicht zu funktionieren. Es erscheint immer ein Fenster "Google-Profil erstellen und Fotos und Videos präsentiern" und egal auf welchen Funktion man klickt, es passiert nichts.
    Über dieses Problem habe ich auch schon in einem Kommentar auf der Seite von "My Mucki" gelesen, auf die Pattililly in dem o.g. Post verlinkt.
    Abwarten und Tee trinken....

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Du bist einfach ein Schatz - hoffentlich weiß das Deine Familie auch so gut wie ich und meine Leserinnen ... sonst, mail genügt und ich schimpfe :-)!

    Lieben Dank von Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich außerdem mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website (nicht durch mich!) einverstanden. Der Satz ist rechtlich meine Absicherung - ich selbst würde mit deinen Daten nix machen. Wozu auch? Du kannst auch mit anonymem Profil kommentieren, wobei ein Name aber persönlicher ist, wenn ich dir antworten soll.