Dienstag, 2. August 2016

Blogpause

Mit einer letzten Karte sage ich erst mal Tschüß. Die Karte war für eine Freundin; jetzt ist mehr draus geworden als beabsichtigt:


Das Designerpapier ist ein toller Briefumschlag von Ingrid, den ich upcycelt habe. So was mache ich ja gerne, wie ihr euch erinnert. Als ich allerdings eine Karte veränderte, brach ein Sturm der totalen Entrüstung los. Das könnt ihr euch jetzt sparen, deshalb:


Auch von süßen Päckchen rate ich ab - ich darf nix mehr davon essen ... zu schade. Ich melde mich wieder, wenn es mir besser geht.

Einen schönen Sommer für alle wünscht euch eure stempellotta

Kommentare:

  1. Oh weh, liebe,Annelotte
    Ich,wünsche,dir gute,Besserung und schicke dir einen dicken Drücker!

    AntwortenLöschen
  2. Aua, wünsche Dir gute Besserung.
    Werde Deine Geschichten bzw. Berichte vermissen.

    Lieben Gruß,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Och nööööööööööö!!!!
    Das sieht nicht gut aus!!!
    Wünsche Dir von Herzen GUTE BESERUNG, liebe Annelotte!
    GGLG Uta

    AntwortenLöschen
  4. Ach neine!!! werd ganz schnell wieder gesund!!! LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Hey Annelotte, was machst Du denn für Sachen? Ganz schnell gute Besserung, und wir erwarten eine "große Party", wenn es auf Deinem Blog wieder weiter geht, gell? *augenzwinker*
    Grüße vom Bodensee
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Annelotte,
    ich wünsche Dir alles, alles Gute und dass wir Dich hier bald gesund wieder lesen können. Werde Dich während Dener Blogpause sehr vermissen.
    Lieben Gruß,
    Christa aus dem hohen SH-Norden

    AntwortenLöschen
  7. Oh weiah, Annelotte. Was hast du da denn angestellt? Ich wünsch dir baldige Besserung und freu mich schon auf positive Nachrichten (Alles wieder gut)...

    Bis dahin, alles Liebe und gute Besserung.....
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. ohje liebe Annelotte
    ich wünsch dir auch Gute Besserung
    glg anna

    AntwortenLöschen
  9. auf das es schnell wieder gut wird !!!
    *heile heile gänsche, es werd bald widder gut ....***Träller
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  10. Gute Besserung wünsche ich dir. Werd schnell wieder gesund.
    Wir werden deine Lach- und Sachgeschichten vermissen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Ach - was tröstet das! So viele lieben Wünsche ... da kann es nur schnell besser werden. Ich danke jeder von euch von ganzem, vollen Herzen!
    Eure stempellotta

    AntwortenLöschen
  12. Au Mann, Annelotte, hat's dich aus der Kurve getragen, oder was hast du gemacht?
    Kaum ist man mal zwei oder drei Tage nicht da nimmt Annelotte einen Job als Stuntfrau an...

    Ich schick mal gute-Besserung-Wünsche rüber und puste aus der Ferne damit's nicht mehr wehtut!

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
  13. Alles, alles Gute und schnelle Besserung! Werde deinen Blog vermissen...

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Annelotte,
    auch von mir viele liebe Wünsche auf gute und schnelle Besserung. Du hast die nächsten Tage in meinem Nachtgebet die Pole-Position.
    Viele Grüße aus Köln von Thekla

    AntwortenLöschen
  15. Au Backe, was hast du denn gemacht???

    Da schaut man mal ein paar Tage nicht rein und zack dann sowas.

    Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung meine Lieblingslotti und hoffe das du nicht zu dolle Schmerzen hast. Erhol dich gut und komm gesund, heile und in einem Stück aus deiner Pause wieder.

    Oh maaaaan, ich vermiss dich und deine Posts jetzt schon. Aber es ist ja genug älterer Lesestoff hier vorhanden.

    Ich freue mich jetzt schon, wenn es wieder tolle neue Storys von dir zu lesen gibt.

    Bis dahin alles Liebe, eine dicke fette Umärmelung und einen dicken, feuchten Schmatzer vom Schlumpfi “Enkel“.

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Habe erst jetzt gelesen. Ich wünsche dir auch gute Besserung. mit geht es nicht viel anders. Bei mir ist es der Tennisarm (vom Olympia gucken). Wir Rentnerinnen kriegen das wieder hin. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wir Rentner kriegen ALLES wieder hin grins, auch kaputte Daumengelenke!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!