Freitag, 23. März 2012

... wir sind nun alle .de statt .com ...

Habt ihr schon gemerkt, was Nadine mir wütend mitteilte und was auch ich mit meinem Aufmerksamkeitsdefizit nicht gemerkt hatte :-))))?

Wir Blogspotter sind nun alle .de statt .com!

SUPER für alle die, die Visitenkarten gedruckt haben! Demonstratorinnen dieser tollen Firma zum Beispiel!

Und SUPER für alle wie mich, die Blitzmerker sind und Adressen in Kneipenlaune weitergeben!

Und SUPER für so was wie Verstehen-Wollende, die auch Ex-Lehrerinnen immer und ewig sein wollen und fördern müssen, selbst im Oldie-Satus, echt! Da machen die Blogspotter einfach etwas, ohne uns wenigstens zu informieren!

Als so was zum letzten Mal geschah - es war die Firma Stampin´Up!, die unsere Provisionen uninformiert kürzte - da bin ich gegangen, weil ich Willkür nicht mag ...

ICH MAG SIE IMMER NOCH NICHT UND LIEBE TRANSPARENZ! Aber wem nützt schon Liebe, wenn es um höhere Werte wie wahrscheinlich Geld geht ...

Kommentare:

  1. Huch... ach du meine Güte, wenn Du das jetzt nicht gesagt hättest, dann wär mir das vorm jüngsten Tag wahrscheinlich nicht aufgefallen. Na toll, was soll denn das. So was *** :-( Da können wir unsere Flyer vom letzten Markt auch in die Tonne werfen.
    Nun ja, draußen scheint die Sonne und das wiegt vieles auf :-) Hab ein schönes sonniges Wochenende und dankeschön mal wieder für den Hinweis :-)

    Liebe Grüße
    Creaphila

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist das auch erst kürzlich aufgefallen, aber ich finde es nicht weiter tragisch, denn wenn du das .com eingibst, wirst du trotzdem auf die richtige Seite geleitet und es wird einfach oben umgestellt.
    Wünsche dir ein schönes und Ärgerfreies Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mich auch sehr gewundert, zumal mein Blog erst drei Tage "jung" ist...einen Tag COM, am nächsten DE...hmm,aber Diana hat Recht, niemand muß neue Visitenkarten o.ä. drucken. in beiden Fällen landet Frau auf dem richtigen Blog :-)
    Ein ganz tolles Wochenende wünscht dir Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Bin hier durch Zufall gelandet und schau mich mal noch ein bissel bei dir um, was es da so schönes zu entdecken gibt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ja ja, ihr lieben Leserinnen, man soll sich nicht ärgern - das schadet der Schönheit!

    Ich werde es beherzigen und danke für relativierende Hinweise.

    Sonnige Grüße aus dem hohen Norden von
    Annelotte

    AntwortenLöschen
  6. ach fein, liebe lotta...nu brauchste meine besänftigung übahaupt nich....wat mach ick denn nu?....nu steh ick da....*lach*
    na, da wünsch' ich dir doch glatt ein wunderschönes wochenende...
    ruth..chen;-))

    meine bunte mehl is woll im spam gelandet????

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!