Dienstag, 27. März 2012

Angepasst :-))!

Jetzt wollte ich auch einmal angepasst sein - und wenn es nur darum geht, alle neuen Funktionen für meinen Blog verwenden zu können, die ich eventuell verstehen kann und dann auch noch nützlich finde.

Zumindest ist eine neue Schrift und Schriftgröße für mich selbst heraus gekommen, denn Oldies brauchen das für ihre Augen, auch ein anderer Kontrast, der Lesen erleichtern kann. Falls sich das nicht bewährt, bitte nicht erschrecken, wenn ich es noch mal ändere. Alles andere bleibt und findet vielleicht ja auch Zustimmung, wenn man sich dran gewöhnt hat.

Mein schönes Bild am Meer jedenfalls gibt es nicht mehr in den Vorlagen. Jetzt muss ich halt selbst immer hinfahren, wenn ich Sehnsucht danach habe! Donnerstag soll mein neues Rad kommen, das ich ins Auto laden kann. Und ach ja, Donnerstag soll es auch dolle, gaaaanz dolle regnen, sagt der Wetterbericht!

In der Hoffnung, dass ihr mich alle weiter besuchen kommt, mir immer noch gute Workshop-Projekte einfallen, die ich hier und nur hier und in keinem noch so selbstsüchtigen Forum zeigen werde, weil ich gerne auch für mich selbst arbeite und nicht nur für andere, wünsche ich einen wunderbaren Sonnentag für mich und euch

eure stempellotta

Kommentare:

  1. Liebe Annelotte!!!

    Ja sag mal, was ist denn hier passiert ;o)?!!!

    SUPER sieht dein Blog aus und wenn du mich fragst finden wir auch dein Meer wieder und du fügst es als Hintergrundbild wieder ein :o), google mal nach Hintergründen Meer und solltest du nicht weiter kommen, helfe ich dir sehr gerne weiter!!!

    Worshops nur hier?!! SEHR GUT!!! Du bist und bleibst doch einfach unverbesserlich, ich sags ja immer wieder ;o))))!!!

    Ganz liebe Grüße sendet dir,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Ach lieben Dank, Nadinchen! Ich glaube, ich lasse das Meer woanders rauschen, auch wenn Du so lieb helfen willst. Hast genug um die Ohren mit so viel Plänen!!!

    Und Workshops mache ich ja eigentlich für Menschen, die irgendwo wohnen, wo es keine Workshops gibt, die vielleicht nicht so gut amerikanischen Slang verstehen und inch ungern umrechnen mögen, also mehr für die, die sich über meine Unterstützung freuen. Wenn ein Forum das nicht tut und anders sieht und ein entweder-oder wie bei Flohmärkten als Bedingung stellt, dann brauchen Foren auch meine Workshos nicht. So einfach ist das.

    Und ja, das wäre ne Wucht, wenn wir ein eigenes Forum machen. Eins für die Menschen, die es ganz normal finden, sich Hilfe zu geben und sich über die Freude darüber dann freuen.

    Lieben Dank also und bis bald grüßt stempellotta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annelotte,

    ja, wie klar und übersichtlich...
    genauso wie ich dich einschätze...:-)
    und wie auch deine workshops immer sind, lieben dank
    auch dafür...weiter so :-)
    wann setzt du die idee mit dem forum um ???
    das wäre wirklich toll..
    sonnige grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  4. Ach Annelotta nimm es nicht so schwer, ist halt nur schade das du nicht mehr im Forum bist....
    Aber dein Blog gefällt mir sehr gut, und ich bin dir immer wider dankbar für deine supi Workshops...
    Mach weiter so, und behalte deine Art auf jeden fall bei....
    Glg Mausi09/ Gritt.S.

    AntwortenLöschen
  5. Keine Angst, IHR LIEBEN!

    Ich danke allen für so viel solidarische Grüße und bleibe nach den aufmunternden Rückmeldungen sicher auch dem Forum erhalten. Nun weiß ich ja, wer mir wohlgesonnen ist und meinen Blog/die Workshops schätzt und wer nicht, was ja auch nur demokratisch und legitim ist.

    Als Lehrerin hast du es ja viel mit Ablehnung der Pubertätskracher zu tun - das schult. Die kommen erst dann zu dir, wenn sie aus der Schule raus sind und fallen dir geradezu um den Hals, wenn du sie auf der Straße siehst :-)))!

    Das erwarte ich nun nicht gerade von Erwachsenen hahahahaha, aber es ist schon berührend, wie viele liebe Zuschriften ich bekommen habe. Damit kann ich ruhig schlafen!

    Danke euch allen!

    LG von stempellotta Annelotte

    AntwortenLöschen
  6. hallo Annelotta
    ich schau immer wieder sehr gern auf deinen Blog den der hat was, was andere nicht haben so manchmal etwas Biss, und das gefällt mir sauguad wie der Bayer sagt und deine WS find ich immer klasse, ganz lieben Dank dafür
    glg anna

    AntwortenLöschen
  7. Uiiii - genau für diesen Biss, den Du meinst, liebe ann-theres, werde ich manchmal angefeindet. Macht aber nix, denn wenn man so reizende Kommentare bekommt, kann man ruhigauch mal gebissen werden :-)))!

    Und dieses Lob für eine Saupreussin ... danke!

    LG von stempellotta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!