Donnerstag, 1. März 2012

Dazugelernt ...

Krankheiten sind gut für Menschen, denn sie bringen einen zum Innehalten und Besinnen - selbst wenn man denkt, das ist nicht nötig :-)). Ist es DOCH. So natürlich auch und erst recht bei mir! Und nun bin ich schlauer. Ich bin nämlich seit langer Zeit auf der Suche nach dem ultimativ besten Stempelkissen für feinste Linien. Und ich hab es gefunden - Kerstin sei Dank!


In tiefster Nacht, nämlich jetzt gerade noch vor der Tagesschau geknipst, drei Polar-Bären, die ich als Beispiel einer super gestempelten Karte im Original von Kerstin hier liegen hatte und hinkriegen wollte, wie nur sie es konnte. Ach, was habe ich mich rumgequält! Und dann doch geschafft - seht selbst, welches Kissen den besten Abdruck macht! Draufklicken und vergleichen macht schlauer!

Eins ist Versafine schwarz, eins von Stampin´Up! in anthrazit und eins in schwarz, auch von Stampin´Up! Und nun ratet ihr mal schön, welches was ist???

Auflösung am Wochenende hahahahahahahaha!

And the winner is ....

JAAAAA, ich habe es genau so gesehen wie ihr! Und dann nicht geglaubt, weil ich dachte, in meiner Altersschusseligkeit habe ich sicher die Stempelkissen nach dem Stempeln vertauscht. Und deshalb habe ich die Abdruckserie wiederholt, weil ich ja keine Falschmeldungen rausgeben will. UND WEIL ICH ES SELBST NICHT GLAUBEN KONNTE, seht hier (klicken vergrößert):


The winner is Stampin´Up! Ich bin so platt wie ihr alle und habe mich getäuscht, wie ihr alle! Wir sind zusammen in bester Gesellschaft! Danke, dass ihr alle mitgeraten habt. So bin ich im Irrtum nicht alleine ... wenigsten das!

Und das mir - als bekennende SU-Kritische, besonders was die Preispolitik angeht! Aber hier sei gesagt, dass das SU-Stempelkissen fast leer ist und drei Jahre gehalten hat und 6,50 Euro kostet, das von Versafine ist nie unter 8,50 Euro zu bekommen und ist kleiner. Soll aber länger halten.

Und als Beweis, dass es kein getürktes Foto ist, jetzt beide zusammen, wobei ich beim oberen rechten jämmerlich am Colorieren mit Tombo-Mrkern gescheitert bin, die Mitte ist mit Polychromos und Baby-Öl. Sei´s drum:


Das Versafine-Stempelkissen eignet sich übrigens sehr gut zum Embossen, aber zum Colorieren sind alle drei ganz gut. Ich finde, der linke Bärenabdruck ist um einen winzigen Tick besser und feiner in der Linienführung, was man besonders gut am Handschuh erkennen kann und am rechten Innenohr oder den Strichen der Nasenspitze. Und dabei ist das Stempelkissen, wohlgemerkt, das SU-Stempelkissen, fast leer! Aber schaut mal, wie die Striche der Nasenspitze aussehen, wenn man mit einem sauberen Papierwischer mit Babyöl drüber geht. Irgendwie verwischen sie alle ein bisschen, aber meistens hält man von den Linien auch Abstand.


Und dann habe ich noch mit StazOn gestempelt, obwohl ich das nicht mag, weil es so stinkt, aber ... 
                    
 StazOn widersteht Babyöl am besten, wenn man direkt über die Linien geht! Macht man aber meistens nicht!


Wenn "Flasche leer" noch Trappatoni-like gute Leistung bringt, wie ihr hier zweifelsfrei alle erkannt habt, empfiehlt sich eine Sammelbestellung über Kerstin ... SIE wusste von Anfang an, dass SU the best is :-)))! StazOn gibt es da auch preisgünstig, 7.95 Euro ...

Und ab jetzt nur noch HASEN und FRÜHLING - kein Schnee mehr - oder? Was war angesagt im Wetterbericht? Es wird wieder kälter? Spinnen die??? NIX WIE WEG!!!!!



Kommentare:

  1. ich tippe auf...

    liks Versafine
    mitte Stampinup anthrazit
    rechts stampinup schwarz

    und nun bin ich auf die auflösung gespannt

    Yvo

    AntwortenLöschen
  2. Leider habe ich keine Vergleiche zu den Kissen. Abdruck ganz links gefällt mir aber am Besten!

    AntwortenLöschen
  3. Bin mir ganz sicher links ist bestimmt (mein geliebtes) Versa,
    die SU Kissen kenne ich nicht *sorry
    Bin mal gespannt *lol
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid ja süss! ICH WEISS ES JETZT SCHON hahahahahahaha!

    Danke, dass ihr mitmacht ... und Vorfreude ist ja die schönste Freude, gell???

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  5. dir gehts echt besser, wenn du schon wieder zu solchen Späßchen aufgelegt bist:-) das freut mich sehr und läßt mich auf einen baldigen Besuch deinerseits hoffen...

    also: links ist mit Verafine gestempelt, mittig und rechts dann Stempelfarbe von SU, anthrazit und schwarz...mit Versafine gestempelt sieht übrigens toll aus!
    LG und bis bald, Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Hey Annelotte,
    schön dass du, selbst wenn du krank bist,nicht deinen Humor verlierst. *knuddel mal doll
    Eins ist Versafine schwarz- links
    eins von Stampin´Up! in anthrazit-die golden Mitte
    und eins in schwarz, auch von Stampin´Up- na da bleibt noch rechts

    Bin mal gespannt. Ich liebe übrigens mein Archival :) neben meinem Mann und meinem Sohn natürlich :)

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Annelotte,
    was nun was ist, da bin ich überfragt.
    Für mich ist aber links der Abdruck der Feinere & Schönere.
    Bin mal auf die Auflösung gespannt :-)
    Schönes WE
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. damit häte ich nun nicht gerechnet, manchmal ist es eben doch mal ganz gut auf "Marken" zurück zu greifen

    dankeschön für den Test
    lG
    Yvo

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvo,

    ja, hast recht, es ist manchmal gut mit den Marken. Wenn der Preis dann noch stimmt, allemal!

    Danke allen für Eure lieben Kommentare.

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  10. Okay, da werde ich mir vielleicht doch mal ein SU-Stempelkissen zulegen.....nur zum Vergleich natürlich *lach*

    Lotta, ich habe dir ein Stöckchen zugeowrfen - schau mal auf meinem Blog - du musst nicht mitmachen.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!