Freitag, 20. September 2013

Herbstblätter

Nachdem ich nun diese neue Stanze habe, eine anerkannte Stanzverrückte bin und auch immer gerne anderen Menschen eine Freude mache, stanze ich gerade meine ganzen Kartonreste in Grund und Boden. Und in Haufen, immer schön eine Farbe nach der anderen und dann mischen, ordentlich mischen, weil meine Stempelbekannte eine Wagenladung davon haben wollte und nicht etwa einen normalen PKW, nein, sie sagte was von Wohnmobil ....


Also immer weiter stanzen, ohne Müdigkeit der arthrosigen Daumen, lieber mit ganz und garem  Körpereinsatz auf´m Küchentresen Massenware herstellen. Erstens für die liebe Frida mit dem Wohnmobil und zweitens für ATC´s. Jahaaaa, ich weiß auch nicht, wie ich darauf reinfallen konne. Diese Stempelbekloppten in der facebook-Gruppe, zu denen ich mich zähle, haben mich überredet, bei Tauschkärtchen im Mini-Format von etwas über 6 cm und knapp 9 cm mitzumachen. Früher reichten uns bunte Sammelbildchen, kennt ihr die noch?


Also weiter im Stanz. Text. Die Restekiste schwächelt nicht - ich schon. Zehn ATC´s - bin ich von allen guten Geistern verlassen? Offenbar! Nützt aber nix, also erst mal was zu essen kochen, neue Aufgabe der Kochunlustigen, herrjehhh, was für ein Tag! Wie gut, dass ich schon mit Radfahren meinen Serotoninspiegel auf Schokoladenniveau gebracht habe - ohne Süßes ... so halte ich durch.


Und stanze ich alles in Grund und Boden, was ich greifen kann. Alle Farben, die irgendwie nach dem Herbst aussehen, wenigstens in der Mischung meines nur langsam größer werdenden Haufens und überhaupt nicht weniger werdenden Restevorrats. Ich stanze weiter. In Grund und ja, auch in Boden! Wo ich gehe und stehe sind die Blätter schon da, ich verstehe es nicht, denn ich arbeite immer sehr sauber, wie ihr euch denken könnt! Aber guckt mal, sie liegen überall rum! Bis zur Toilette folgen sie mir, verflixt noch mal.


Das ist wie mit der Hase-und-Igel-Geschichte, wo der Igel immer schon da war, der Hase sich aber abhetzte. Wieso sind denn jetzt in der ganzen Wohnung Blätter?

Ganz einfach: sie flogen beim Stanzen in den Ärmel meiner Jacke rein ... und dementsprechend auch überall, wo sie wollten, wieder raus. Nun hat der Herbst wirklich schon begonnen und nicht nur draußen stürmt es, bei mir auch ... mal gucken, was daraus noch werden wird!

Ich wünsche allen ein herbsteliges Kuschel-Wochenende mit Sturm nur draußen und drinnen warm
eure Blätter-Lotta

Kommentare:

  1. Moin Annelotte,
    ha, ein keines Häufchen davon ist ja wohl auch bei mir gelandet, wofür ich dir sehr dankbar bin, liebe Annelotte. Weißt du, was mir da gleich ins Auge geschossen ist? Dieses Teil, auf dem zweiten Bild, wo du die Teile ausgestanzt hast, wäre doch auch ein toller Hintergrund für eine Karte, oder was meinst du? Also ich bin ja auch immer sehr pingelig, aber solche kleinen Stanzteile können sich wirklich super verstecken. Na ja, denn haste eben auch schön Herbst in deiner Wohnung und noch dazu muggelig warm.
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh - DU bist ja genial, liebe Heidi!

      Das ist eine tolle Idee, die ich gleich klauen werde. Das Teil auf Bild 2 allerdings ist schon eingestanzt hahahahahaha

      Liebste Grüße und ja, ein Teil landete bei Dir :-) als kleines, verschämtes Nach-Geburtstags-Grüßlein ...
      Annelotte

      Löschen
  2. Ach sieht das toll aus Annelotte, richtig herbstlich. Das werde ich demnächst auch mit meinem großen Sohn zusammen machen, einen schönen Blätterhaufen. Danke nochmal für die tolle Empfehlung und weiterhin ganz viel Spaß beim Stanzen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide Daumen brechen gerade mal kurz ab, liebe Kathleen,

      da tun Deine Wünsche gut :-) - danke dafür und viel Spaß mit Deinem Sohn! Ich bin auch immer zu gerne mit meiner Tochter füßeschlurfend durchs Laub gelatscht und gesungen haben wir dabei: es rischelt, es raschelt, es ruschelt, die Blätter sind zerkuschelt usw.usw. - herrliche Erinnerung!

      Macht es gut, Ihr Beiden!
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  3. Liebe Annelotte, was ein herrlicher Blätterhaufen. Die Stanze finde ich so toll.
    Ich habe eine einzige, die immer das gleiche Blatt stanzt... da helfen nur verschiedene Farben.
    Ja - und das deine Blätter nun auch noch das fliegen lernen... das ist echt Klasse. Viel Spaß im Herbst. Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Stanze, liebe Monika,

      ist wunderschön und Deine Blätter auf meinem Umschlag waren noch schöner mit dem bunten Papier, so schön sogar, dass ich sie abgefummelt habe ... was ist das für eine Stanze? Die Blätter passen super toll zu meinen .....

      Vielen Dank noch mal und herzliche Grüße von Annelotte

      Löschen
  4. Hallo Annelotte,
    ich musste gerade herzhaft lachen beim Lesen deines Beitrags, du schreibst wirklich lustig und sehr unterhaltsam. Die Stanzteile verteilen sich bei uns auch immer von alleine in der Wohnung - nein, es KANN niemalsnicht an dem überlaufenden Papierkorb unter meinem Schreibtisch liegen - wenigstens freut sich mein Töchterchen wenn sie mal ein Herzchen im Wohnzimmer oder gar eine Eule in der Küche findet. Was ich allerdings gar nicht schön finde ist dass ich nur wegen DIR das dringende Bedürfnis verspüre diesen verdammten Stanzer zu bestellen, dabei mache ich um den Shop ja eigentlich einen großen Bogen und habe neulich lieber in Österreich als da bestellt. Aber ich komme wohl nicht drum rum *seufz*
    Ich wünsche dir ein schön gemütliches Kuschelwochenende mit vielen bunten Blättern - egal ob drin oder draußen! :)
    LG Kasallarina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich schwöre dir liebe Kassalarina, du wirst es nicht bereuen wenn du die Szanze kaufst. Ich habe sie auch erst durch Annelottes Blog entdeckt und musste sie dauraufhin haben. Sie ist super toll und ganz leicht zu bedienen.

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
    2. Recht hat sie, die liebe Kathleen!

      Erst bei der 1000. Stanzung tun einem die Daumen weh hahahahahaha

      Löschen
  5. LOL! Die Kleinen sind nun mal sehr anhänglich!
    Immer schön den Stanzarm wechseln! Sonst hat man nur Muckis in einem Arm!
    Ich bin zwar ein Verfechter von Stanzen (Als ich die Stanze gesehen habe, dachte ich sofort "Oh, haben wollen!"), aber bei so einer "Fleißarbeit" würde ich zur ungeliebten Cricut greifen.
    LG Sonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonia,

      auf Deinen Kommentar hin werde ich mal prüfen, ob die Cricut, die nur rumsteht, auch so was Feines kann - automatisch, das verlockt in der Tat .... zumal mir dann kein Teilchen mehr in Ärmel und Ausschnitt hüpfen kann! Klasse Hinweis!

      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
  6. Hallo Annelotte,
    die Stanze ist wirklich toll. Ich habe auch eine, mit der man nur eine Sorte Blatt ausstanzen kann. Bisher war sie vollkommend ausreichend. Aber jetzt......???
    Kenn ich auch, dass ich beim/nach dem Basteln alles durch die Gegend schleppe. Und ganz schlimm ist es, wenn ich mit irgendwelchem Glitzerpapier oder -pulver gearbeitet habe. Das klebt dann nicht nur im Gesicht (peinlich, wenn man damit auch noch unter's Volk geht) sondern manchmal landet es auch (fast) im Essen.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebe Christa,

      Glitzerpulver ist noch schlimmer! Da sehen dann auch die Nachbarn im Treppenhaus, an was ich gerade fummle ....

      Lieben Gruß und Dank für Deinen Kommentar von Annelotte

      Löschen
  7. Hallo Annelotte!
    Dein Herbstblätter-Haufen sieht umwerfend aus! Deine Geduld diese Mengen zu stanzen ist ja auch nicht von schlechten Eltern. Diese Stanze ist ja super und ich werde mich wohl auf die Suche machen...... will haben, will haben.....
    Ich wünsch dir ein kreatives herbstliches Wochenende
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du brauchst nicht zu suchen, liebe Angela,

      ich habe die Stanze verlinkt! Einfach nur reinklicken ... alles, was bei mir lila ist, ist ein Hinweis - vielleicht sollte ich das demnächst deutlicher kennzeichnen. Und ja, die Stanze IST umwerfend - ich bin jedenfalls platt!

      Lieben Gruß und Dank
      Annelotte

      Löschen
  8. Hallo Annelotta,
    was für ein herlicher Blätterhaufen. Falls deine Reste ausgehen sollten, ich habe da auch noch eine Kiste, also nur für den Fall das...)
    Liebe Grüße und einen schönen Herbstsontag Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - und das, wo mir schon die Arme abfallen, liebe Heike,

      aber danke für Dein freundliches Angebot, mich retten zu wollen!

      Herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  9. Hallo Annelotte,
    schön, wenn Du jetzt auch ATC's fertigst....und Dein Blätterwald...ist schon klasse...besonders in der ganzen Wohnung *grins* Das schreit aber nach "hier"...ich auch haben wollen! *kicher* die Stanze ist echt klasse...und Dein Bericht eins plus mit Sternchen.
    Schönen (Wahl)Sonntag wünsche ich Dir
    Sonnige Grüße vom Bodensee
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Katrin,

      hab Dank für Dein Sternchen! Du weißt, ich gebe nur "gute" Tips, Dein Geld zu investieren hahahahahaha - ich bin nicht SCHULD! Ich teile, was ich liebe :-) und wünsche Dir damit einen tollen Sonntag

      Annelotte, die schon gewählt hat

      Löschen
    2. PS: Das mit den ATC`s ist ein Unterfangen besonderer Art. Ich lasse es euch wissen ....

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!