Sonntag, 28. Mai 2017

Lauter schöne Häufchen ....

Was für ein Fest! Lauter Häufchen habe ich gemacht und Lustiges ist entstanden - jedenfalls hat es mir Spaß gemacht. Und es ist für die, die kein ganzes Set kaufen wollen, was auch nicht nötig ist. Es war damals ein Sonderangebot - das macht mich oft schwach! Hier alle Farben zusammen:


Und meine liebsten Farben hier auch einzeln: Eclipse


Yellow Gold


 Mint Chip


Tiger Lily


Pink Taffeta


 Aquarium


Fertig: bunter Klapperdeckchen für alle Gelegenheiten - das geht sicher auch mit Wasserfarben ... nur diese Farben hier glänzen zusätzlich metallisch, was mir richtig gut gefällt. Bei Tiger Lily kann man es im Hintergrund sehr gut sehen.


Nur Gold und Sterling ging überhaupt nicht gut vom Untergrund ab! Also lieber kein Schmierpapier nehmen, sondern Folien! Auch deckten die beiden Farben erstaunlich wenig.


Aber daraus mache ich sicher auch noch was, Upcycling ist ja total IN! Schaun wir mal :-)!

Kommentare:

  1. Wow, die Farben sind ja echt der Knaller!!!!! Und glitzernd/irisierend.... Ich wusste überhaupt nicht, dass es das auch gibt. (Aber heutzutage gibt es natürlich kaum noch etwas, das es nicht gibt *hihi* Was für ein Glück sie doch haben!)
    Und Klapperdeckchen.... Ich muss gestehen, als ich das letztens gelesen habe, wusste ich absolut nichts damit anzufangen. Ich müsste irgendwie lachen *haha*. Woher kommt der Begriff? Der ist echt lustig!!!

    Und dazu noch kurz ein Wort - ich habe auch nur weiße Deckchen, die kann man notfalls einfärben, wie Du bist ja wieder eindrucksvoll zeigst, sogar mit Acrylfarbe. Da hat man immer genau die Farbe, die man möchte.

    So ganz lieb gegrüßt, von mir, die gerade einen auf "Fauli" macht ;-) :-( (sorry)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst lachen, liebe Sandy,
      ich weiß einfach keinen ANDEREN Ausdruck für die Dinger. Sie kamen früher, also zu meiner Zeit, unter die Tassen auf die Untertasse drauf, damit es beim Kaffeetesieren der Damen nicht so klapperte, wenn sie ihre Tassen zurück stellten. Lokale machen das heute noch so - manchmal. Also weiß ich einfach keinen besseren Ausdruck, aber ich finde ihn auch sehr passend ...
      Und mach ruhig weiter so wie "Fauli" - es ist ja plötzlich SOMMER! Wer weiß, wie lange der bleibt. Also genießen ist Pflicht.
      Lieben Gruß und Spaß dabei wünscht Dir Annelotte

      Löschen
    2. Aaaaaaaahhhh.... Ja jetzt... wo Du das sooooo erkärst.... Klar, logisch! Ich kenne die auch von "unter den Tassen" her, aber ich, in meiner Naivität dachte immer, dass sei, damit, falls mal was Kaffee verschüttet wird, die Suppe nicht vom Teller schwimmt *hahahaha* Ich bin so herrlich.... Verschroben *hahahahaaaaa* Deine Erklärung st viel einleuchtender!! Dankeschön :-)

      Löschen
    3. Wahrscheinlich ist Deine Erklärung die passendere und nix mit Verschroben. Aber so finden wir einander einfach brilliant hahahaha!

      Löschen
  2. Danke fürs zeigen der tollen Farben ... der metallic Effekt hat was ... aber nein, ich werde (vorerst) nicht schwach.

    Aber mir kommt da so eine Idee, wenn man die Deckchen einfärben kann, die wären doch wirklich mal was beim Kaffee und Kuchen wenn Freunde zu Besuch kommen *lach* Weiß hat jeder unter den Tassen ... Danke für die Inspiration hihi

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... vor allem wären sie dann endlich aufgebraucht grins - ich habe einen 50er-Pack, liebe Manuela, also gefühlte 1000 Stück ...

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!