Samstag, 27. September 2014

Zwei Seelen ...

... und ein Gedanke - doch, das kommt vor. Nicht oft zwar, aber es klappt! Und manchmal auch mit Menschen, die man eigentlich gar nicht kennt. Als ich gerade an dieser Karte saß, bekam ich goldige Überraschungspost von der lieben Claudia und schaut mal, wie gut beides zusammen passt:


Claudias Mini-Card-in-a-Box ist sogar von außen unten schön und kam entsprechend gefaltet an:


Man kann ihr sogar ungeniert untern Rock schauen, denn auch da ist sie hübsch dekoriert:


Von oben hat sie sowieso Holz vor der Hütt´n, wie in einem Dirndl zum Oktoberfest:


Da schaue auch ich gern genauer hin, denn Claudia hat ausgeschnitten, mit der Schere, nur für mich!


Und an Farben wählte sie die, ich ich gerade auch verwendetet, also mache ich jetzt weiter und freue mich klammheimlich und öffentlich über diese Post, die ich bekam! Meine Blumen sind übrigens von der Maschine geschnitten, von der lieben Schwester Cameo, wem sonst?


Danke, liebe Claudia, das war und ist eine Riesenfreude, viel riesiger als die kleine Schachtel vermuten lässt, denn ich sehe auf diese Weise, dass meine Arbeitsanleitungen verständlich sind und gut ankommen - ein spätes Glück einer ausrangierten Werk-Lehrerin. Bei den Kids klappte das nicht immer so wunderbar hahahahahaha - boah, bin ich froh, es nun für euch machen zu dürfen!

Habt ein wunderbar sonniges Wochenende mit Muße und Ausruhen und Kraft schöpfen und viel, viel Lachen und Freude mit allem, was ihr auch anfangt und wo auch immer
eure stempellotta

Kommentare:

  1. Hut ab vor Claudia!

    Hallo Annelotte,

    ich bin viel zu ungeduldig, um so fitzelige Teile von Hand auszuschneiden. Das sieht nach reichlich Arbeit aus. Toll! Die Blumen sehen zwar einfacher auszuschneiden aus, aber spätestens beim Stiel hätte ich sorge, dass ich mit der Schere abrutsche und die Blume dann ohne Stiel auskommen müsste.

    "Unter den Rock gucken" *hahaha*, sie nun wieder... Aber ja, die Box ist sehr schön dekoriert. Und wie es aussieht auch sehr sauber gearbeitet, ohne sich zu verbasteln. Also nix für mich *ggg*

    Ich stelle mir vor, dass dein "kreischroter" Karton gut zu Kraft-Karton passt, was meinst du?

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, liebe Tina,
      den Hut zu ziehen vor Claudias Ausschneidekünsten, ist gut! Ich brauche dafür eine Maschine ...
      Und der Tipp - Tina "ohne" gibbet nich - ist sicher probierenswert, denn ich muss das Rot ja irgendwie verbasteln - weg werfe ich so was keinesfalls!
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Antworten
    1. Süß von Dir und danke, liebe Sigrid,
      und herzlichen Gruß bis demnächst von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!