Samstag, 3. Januar 2015

Firma - könnt ihr das auch?

Kennt ihr die Werbung, in der eine Stromerzeugerfirma gefragt wird, ob sie das, was sich die Verbraucher - also die Kunden! - wünschen, auch kann? Ich liebe diese Spots, denn die Kunden bekommen eine positive Antwort, die ich auch gerne hätte. Es geht um die neuen Stempel meiner ganz besonderen Lieblingsfirma, durchsichtige, erst stinkend, dann aber durchsichtig bleibend. Und seitdem ich diese gerne stempel, fallen mir auch andere Hersteller-Firmen auf. Mit einem Set habe ich folgendes ATC mit dem Mikrokärtchen drauf gestempelt - Mixed Media hahahahaha!


Das gibt es ab Februar wieder bei Daniela Nitas Papiria




zu bestellen und jetzt ratet mal, was es kostet? Nein, keine 19 € für 13 Stempel, wie die weißen Weihnachten meiner Lieblingsfirma! Es sind knapp nur ein Drittel davon für die gleiche Anzahl von Stempelchen! Und auch die sind wunderbar goldig, nur stinken sie kein bisschen ...

 

Fast hätte ich die reizenden Schafe linkes oben übersehen, die auf meine Mini-Kärtchen so toll in der Größe rauf passen. Wie gut, dass eine facebook-Freundin mich aufmerksam machte, sonst wären sie mir entgangen und genau die liebe ich sehr inzwischen, aber auch den Schneemann, der dem aus der weißen Weihnacht dieser Firma in nichts nicht nachsteht und erst die Bäume!


Die anderen Schafe sind von Petras PP-Stamps, die ich in der ganzen Herde ausgeschnitten habe:




Der Frosch ist von Irène, den gibt es nur bei ihr - danke noch mal! Er passt für mich überall hin, selbst in Schlitten grinsegrins!


Und für den Sommer habe ich auch vorgesorgt, ebenso preisgünstig. Also wirklich, liebe Firma, ich weiß, eure Stempel sind auch schön, aber warum müssen sie drei Mal so viel kosten? Die mickrigen knappen 20% Provision für die Demonstratoren können es nicht sein, denn das wären dann 7,20 € für ein Set und keine knappe 19 €!


Und so sind wir wieder bei dem Werbespot der Stromerzeuger. Ich hoffte, ich bekäme mal eine Antwort - müsste ja nicht gleich per Fernsehdreh sein oder gar youtube - Kommentar genügte mir, wenn ihr schon immer aufmerksam mitlest. Vielleicht gibt es ja plausible Erklärungen außer der, dass ihr so viel verdienen wollt???

Bis dahin arbeite ich weiter an meiner nachweihnachtlichen Überraschung, die, wenn ich sie vorher zeigen würde, keine mehr wäre, also Geduld, es wird schon ... Guter Vorsatz für 2015 war, mir Zeit zu lassen und alles individuell zu gestalten - Annelotte-like zwar, aber eben individuell hahahaha!

PS:
Ein Hinweis einer sehr lieben Leserin: Die Stempel sind von Lindsay Mason! Vielen Dank - wieder was gelernt.

Kommentare:

  1. Hallo Annelotte,
    da hast du aber tolle Stempel bei deinem Kärtchen verwendet. Habe bei Daniela Papiria
    nachgeschaut, konnte aber leider keine Vorschau auf die Februarstempel finden, muß
    dann wohl noch etwas warten.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Christine,
      manche Shopbesitzer ruhen sich auch mal aus, nachdem der Weihnachtsansturm erst mal bewältigt ist, aber wir haben ja Zeit und so ein kleines Stempelset macht uns in jedem Monat Freude. Ich bin sicher, dass es kommt, denn ich hatte das mit Daniela abgesprochen, also Geduld, dann wirst Du fündig!
      Liebe Grüße und Dank für Dein Interesse von Annelotte

      Löschen
  2. Das erste Stempel-Set ist ja zuckersüß <3<3<3. Mir gefallen ganz besonders die Bäume (davon kann man ja nie genug Versionen haben), der kleine Zaun und die natürliche Mauer. Mixed Media...hahaha....ich schmeiße auch gern verschiedene Gestaltungstechniken in einen Topf (oder auf eine Karte). Es macht Spaß, dass Ergebnis zu sehen. Also weiter ausprobieren und Freude verströmen aber auch genießen. Darauf eine Tasse schönen dampfenden englischen Earl Grey mit einem Schuss Sahne (man / Frau gönnt sich ja sonst nix). ;-)
    Schöne ruhige und besinnliche Neujahrsgrüße
    schickt Dir
    Sylvia Roos
    (die noch zwei Karten basteln muss, für zwei Gruppenmitglieder)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh jaaaaa - Tee mit Freude gepaart und der Freiheit, zu machen und zu gestalten, wie ich will, liebe Sylvia, das ist Glück pur - egal, wie es heißt hahahahahahaha! Ich bin ja froh, mich zu dieser Unabhängigkeit durchprobiert zu haben, dass ich meinen eigenen Ansprüchen genüge und das reicht in der Regel auch anderen - wenn sie nicht gerade die Superkünstlerinnen sind, von denen wir ja überall lesen. Ehrlich: manche finde ich gar nicht so toll, wie sie sich selbst beurteilen grins, aber das ist mir dann auch schon wurscht. Ich habe meine kindliche Freude an Spielereien - das befreit!
      Viel Spaß bei den Karten - auch ich arbeite kräftig an meinen Dankeschöns ...
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  3. Hallo Annelotte,
    magst und darfst du verraten, von welcher Firma die Stempel sind die ab Februar erhältlich sein werden?
    Ich will zwar eigentlich verwenden, was ich habe, aber so winzige Stempel habe ich kaum.

    Etwas größere Motive als Clearstamp mag ich gern von Inkadinkado, die preislich allerdings in der Mitte liegen und neu Wild Rose Studio und ScrapBerry. Die haben die niedlichen Motive für einen sehr annehmbaren Preis, und mit der Qualität bin ich zufrieden.

    Guck mal, was ich mir vorhin in unserem Schreibwarenladen gekauft habe:
    http://datenblatt.buerolieferant.de/47435
    2,75 € ist nicht ganz billig aber der Winzig-Schmetterling, den ich habe, ist so schwierig zu benutzen. Ich muss da immer richtig raufkloppen, damit er stanzt. Ich mag Hebelstanzer lieber.
    Und von Druckerpapier bis zu "Cardstock" stanzt das Teil sauber aus. Wenn die jetzt noch eine Schneeflocke auf den Markt werfen dann kaufe ich die auch.

    So, das war's erst einmal - liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Tina,
      würde ich gern machen, wenn ich sie selbst schon gefunden hätte, aber ich vermute mal, wir müssen alle warten, auch ich, wo Daniela dieses Set herbekommt. Sie hat immer wieder Quellen, von denen ich nichts finden kann im Netz ... sorry!
      Das mit den kleinen Stanzern ist wirklich so eine Sache. Ich habe ja den Hirschkopf in so klein und es ist echt eine Qual, den auszustanzen. Frühere Hebelstanzer von Paper-Shaper habe ich auch noch. Die wurden ja von dieser Firma für den fast doppelten Preis verkauft, aber die fand ich gerade mit dem Hebel saugut und handlich und nicht so schwer wie die von EK-Success. Und eine kleine Schneeflocke habe ich von Martha-Stewart - die braucht man unbedingt hahahahahahaha!
      Lieben Dank für den link und viele Königsgrüße von Annelotte

      Löschen
  4. Hallo Lotti,

    beide Stemeplsets sind wirklich richtig bezaubernd.
    Das erste macht richtig Lust auf einen schönen Winterspaziergang. Der Schnee knirscht unter den Stiefeln und von der Ferne leuchten die Lichter in den Häusern. Auch die Weihnachtsbeleuchtung auf Bäumen und in Fenstern erstrahlen in festlichem glanz.

    Bei dem zweiten Set denke ich an eine romatische Bootstour bei strahlendem Sonnenschein. Die Möwen erheben sich in die Lüfte oder tänzeln am Strand entlang...

    Sei ganz lieb gegrüßt und umärmelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja - Schnee wäre jetzt toll, liebe Kathleen,
      da wäre ich mit dabei und würde sogar mein Rad kurz stehen lassen, denn das Knirschen ist wirklich ein tolles Geräusch, das man vielleicht nicht mehr so oft hören wird, wenn unser Klima immer wärmer wird. Ob Deine Enkel dann den Schnee noch kennen werden? Dafür sicher die Bootstour!
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. Ich hatte es schon einmal geschrieben,ist aber hier nicht aufgetaucht? Die Stempel sind von Lindsay Mason;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh danke! Das werde ich gleich im Post nachtragen. Warum es nicht heir auftauchte, weiß ich allerdings nicht ... ich lösche nur Kommentare, wenn sie unverschämt und beleidigend oder von ... sind grins!
      Vielen Dank jedenfalls und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  6. Hahahaha,ne ich habe damals nur gelobt wie toll Du mit diesen doch eher kleinen Stempeln umgehen kannst.
    Ich bin da immer so ideenlos.Darum gucke ich regelmäßig bei Dir rein um mir Inspirationen zu holen.
    Leider zeigst Du dann aber immer so schöne Sachen die Frau uuuuuuuuuuuunbedingt braucht*ggg
    Aber der Shop ist toll,kannte ich noch gar nicht,liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann bin ich ja beruhigt, liebe Viola,
      denn Lob hat sicher nur ein Hacker oder Blogspot gelöscht - keinesfalls ich! Aber es kommt ja immer noch staunend an, vor allem, dass Du Dir HIER bei MIR Inspiration holst hahahahaha - sehr lustig, hätte ich nie für möglich gehalten grins! Aber für Kaufsucht bin ich nicht verantwortlich, nur für günstige Quellen .... aber Spaß beiseite: Herzlichsten Dank für so viel Gutes!
      Alle lieben Grüße für Dich von Annelotte

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!