Donnerstag, 17. Mai 2012

Und sie stempelt doch ...

Da sagen sie doch alle immer wieder zu mir, dass ich mit soooo vielen Stempeln auch stempeln müsste. Warum sagt eigentlich niemand, dass ich mit soooo vielen Stanzen stanzen sollte? Hahaaaaa! Weil ich dauernd am Stanzen bin vielleicht? Na, sei´s drum!

Allen voran motiviert mich jedenfalls meistens die liebe Corinna, "es" zu tun. Sie, die das Stempeln so meisterlich genial hinkriegt. Manchmal ist es auch ein Stempelset, bei dem mir gleich am Anfang Blödsinn zu einfällt! Und hier auch noch meine Einkaufs-Fahrrad-Erlebnisse. Nun, da seht ihr, wie gut ich das kann, das Stempeln :-) - Radfahren sowieso!


Meine himmelblaue Seeligkeit fährt wie die wilde Wutz so schnell, nur irgendwie ist es manchmal nicht so ganz verkehrssicher, wie ich nach dem Markbesuch nach Hause jongliere, ich weiß. Aber es ist nur ein paar Straßen weit, doch die können echt lang werden, glaubt´s mir!

Meist fliegen die Blumen zuerst runter, sie liegen obenauf. Dann der Kuchen. Ökokirschkuchen MIT Sahne für zwei Tage, gegessen IMMER an EINEM -  wer mich kennt weiß, wie dann mein Herz blutet ... Den balanciere ich in der einen Hand und dann brems mal mit der anderen für einen idiotischen Autofahrer! Das wäre Rammen leichter!

Gut, ich bin auch selbst ein bisschen Schuld! Könnte ja die Luftballons entfernen, die mir ins Gesicht wedeln - aber dann wären die Abenteuer der Straße nur noch halb zu spüren. So wie am Vatertag in Bremen, alle Besoffenen unterwegs per Rad! Da schreibe und stempel ich lieber noch weiter, Corinna und Angela aus Wien zuliebe, ganz beschützt zu Hause!


Aber hier ist auch KEINE blödsinnfreie Zone. Nein - das ist jetzt NICHT LUSTIG! War den Versuch wert, oder nicht?


Liebe Kinder: NICHT nachmachen - funktioniert auch nicht gut, alles ist wieder raus geflogen ...
Mein Lachen noch dazu!

Holt euch das Rad! Im Original bei der Herstellerfirma, aber billiger bei Stampin´Up!. Für schlappe 200 Euro Einkauf mit zwei Freundinnen zusammen, kriegt jede von euch eins - und ich sag euch gerne wo :-))!

Genießt den männerfreien Tag - das Leben kann so schön sein (sorry Bernd, Armin und Dirk)!
Eure stempellotta

PS:
Wenn man von den winzigen Stempeln noch die Ränder etwas beschneidet, dann kann man sauberer stempeln, etwa so viel muss ab :-) - insgesamt natürlich, nicht von JEDEM Stempel!


Und dann trägst du einen winzigen Tropfen Tombow-Kleber auf, den grün-weißen, der - wenn er erst angetrocknet ist - reversibel wieder ablösbar ist. Dann fliegen dir die kleinen Teilchen nicht vom Acryl-Block mitten rein in die Szene - voller Farbe natürlich und dann versauen sie nämlich auch nicht alles. Reicht ja schon, dass der Kuchen unten landet ... 

Da muss sich Stampin`Up! noch was zu ausdenken, dass diese blöde Folie richtig haften bleibt auch ohne solche Tricks!


Kommentare:

  1. ach liebe lotta, du schreibst ja wieder so herrrrrlich, ich kümm aus dem schmunzeln nicht raus....nun habe ich auch noch runterjescrollt....ich glaub, darum hab ich gedanklich deinen inbuss an den luftballon jeknüppat, die blummen inne vase vafrachtet und mal rasch de fenster jeputzt....*lach*....du weisst ja, letzteret kann ick jut....*lach*
    du kannst auch wundervoll stempeln und auch stanzen, das will ich vor lauter aufregung nicht noch zu junterletzt unterschlagen....
    hab einen schöööönen feiertag....
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Annelotte,

    das ist doch eine tolle Idee deine Fahrraderlebnisse auf eine Karte umzusetzen :) Das könnte glatt aus meinen Erlebnissen stammen; bin ja ein totaler Tollpatsch :) Ich bin zwar sehr sicher auf dem Rad, aber mir fallen auch öfters Sachen runter.
    Super gemacht!

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag, wünscht dir,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. ein pracht Kärtchen und wie immer ein genialer Text dazu *gg
    wünsche dir weiterhin einen tollen Männerfreien Tag - meiner ist im langen WE *gg
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annelotte, durch Corina, meiner Demo, bin ich auf Deiner Seite gelandet. Und ich muss sagen:
    Deine Karte begeistert mich ebenso wie Dein Text, der einfach wundervoll zu Lesen ist. Da komm ich doch gerne öfters vorbei.
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ihr lieben Leserinnen,

    JEDER Besuch freut mich total und JEDER Kommentar ist Motivation, mir gleich die nächste Geschichte auszudenken. Dabei reicht es, mein eigenes Er-Leben und mich selbst nicht ganz so ernst zu nehmen - schon haste was zu LACHEN!

    Ausprobieren lohnt und tut nicht weh.

    Habt DANK, IHR ALLE!
    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Annelotte,

    herrlich dein Text und super deine Stempelei..... Machst du daraus einmal ein Kinderbuch? Das wär so richtig schön... Titel? "Mach es nicht wie Annelotte, wisst ihr wies richtig geht?" Ich glaub die Kinder hätten damit ihre helle Freude... Wäre auf jeden Fall lustiger, als die derzeitigen Kinderbücher....

    Ich für meinen Teil hab mich köstlich amüsiert. Wie schön, wenn man alles mit so viel Humor nimmt und es so gut weitervermitteln kann.

    Ich geh heut auf jeden Fall mit einem dicken *smiley* in´s Bett.....

    Ich wünsche eine gute Nacht und ein schönes Wochenende
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Danke, liebe Angela,

    für Deinen goldigen Kommentar, der eine ganz andere Sicht der Dinge bringt.

    Ja, ich habe selbst schon einmal an ein Kinderbuch gedacht, vor allem, seit ich in der Kinderbibliothek manchmal Gelegenheit habe, einige Bücher, die ich verwalte, auch mal zu lesen :-)). Mal sehen, was aus den Gedanken wird. Du wärst die erste, die eins bekommt!

    Lieben Dank und Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen, aus dem sonnigen Ö!

    Schön, wenn dir mein Gedanke gefällt - und über ein Exemplat mit persönlicher Widmung würde ich mich sehr freuen!
    Ich selbst habe mit meiner Enkelin die verschiedensten Kinderbücher durchgekaut und fand sie nicht wirklich humorvoll! Kinder lachen doch auch mal gerne über patscherte Erwachsene....!
    Heute liest mein Mädel selber, ist ja auch schon ein Fräulein von 13 Jahren! Sie liest immer noch gerne und viel und ich freu mich sehr darüber!

    Liebe Annelotte, ich wünsch dir heute noch einen "sonnigen" Tag und weiterhin viele nette Erlebnisse...
    Angela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annelotte,

    gerade sind mein Mann und ich nach einer super geilen OPEN AIR Prty aufgestanden und bin direkt auf deine Seite gehoppelt :o)!!! Meine Güte ich kam aus dem lachen garnicht mehr raus, das ist ja der WAHNSINN :o))))!!! Alle Karten sind der OBERKRACHER und ich hätte gerne auch eine Exemplar deines Buches mit Widmung, denn ich WILL auch das du unbedingt ein Buch schreibst, egal welches, es wird der absolute Hit, ich schwööööööör´s :o)))!!!

    DU bist und bleibst einfach ein Original :o)))) und DANKE ;o)!!!

    Viele liebe Grüße sendet dir, Nadine

    AntwortenLöschen
  10. ... jetzt wird es mir fast schon etwas peinlich ... stopppppstoppppstopppp!

    Oder freueueueueuefreueueueueueuefreueueueueuefreueueueueufreueueueue - wohl dieses!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!