Mittwoch, 15. August 2012

Noch´n Award bekommen!

Na, so eine Ehre, liebe Sonia! Verdient habe ich mir den sicher nicht, aber ich freue mich, ihn einfach so geschenkt zu bekommen. Das sind sowieso die besten Geschenke - die, die man überhaupt nicht erwartet hat!


Der Kuchen passt auch gut zum Tee, den ich gerade genieße, kalt natürlich bei der Wärme draußen. Außerdem wurde ich auf diese Weise wieder geistig herausgefordert. Gut gegen Verarmung! Erstens musste ich überlegen, wie man das technisch macht. Hatte ich seit dem letzten Award schon wieder vergessen. Und zweitens musste ich überlegen, wem ich den weitergebe und damit den Rest des Tages versaue - ha, da fallen mir doch gleich liebe Menschen ein:

Nadine, die Stempelmami dreier toller Kids

Carmen, die elfengleiche Sängerin und

Christina, die Anerkennung gerade auch gut brauchen kann

Habt Spaß damit, jetzt auch überlegen zu müssen, wie und an wen ihr den Award weiter geben könnt! Ist ein schönes Vergnügen, nicht einzurosten, echt!

Nochmals der lieben Sonia den allerherzlichsten Dank!

Kommentare:

  1. Moin Annelotte,
    herlichen Glückwunsch zu deinem Award. Und ob du ihn verdient hast!!! Das ist wirklich toll, was du uns hier zu lesen, schauen und schmunzeln gibst.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. hahahahaha - Heidi, die Speedy Gonzales der Kommentatorinnen, die Schnellste ever and ever ist wieder da hahahahahahaha!

    Jedes Mal, wenn ich was schreibe, denke ich dran, dass Du am anderen Ende sitzt und wenn das mal nicht der Fall ist, dann feht auch echt was, liebe Heidi! Dank also auch dieses Mal für Deine Worte, die bei mir immer schmunzelnd auf einen mit Freude bereiteten Boden fallen.

    Bleib gesund, ganz eigennützig, sagt und wünscht Dir
    stempellotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS:

      Wenn ich in Deinen Blog reinkäme, wärst auch Du an der Reihe gewesen ... vielleicht knacken wir das Problem noch mal nach der Urlaubszeit.

      Löschen
  3. Oh, hab gerade meinen Text irgenwo hin geschossen. Also nochmal von vorn. Ich finde es sehr schade, dass du nicht in meinen Blog rein kommst, aber so spannend ist er auch nicht. Bin eigentlich nicht sooo kreativ. Eigentlich bastel ich, weil es mir Spaß macht, warum auch sonst *lach*. Aber egal, ich zeige trotzdem meine Basteleien und manche Sachen sind gar nicht so übel finde ich. Habe auch gerade erst einen Award bekommen und war sehr erstaunt darüber.
    Jedenfalls freue ich mich, dass ich dir nicht auf die Nerven gehe.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. HHHAAALLLLLLOOO!!! UND OB DU IHN VERDIENST HAST!!! Es wundert mich eigentlich, dass du nicht von digitalen Cupcakes zugeschüttet worden bist! Schön, dass ich dir den Tag "versauen" konnte!

    LG
    Sonia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe ANnelotte,

    es ist ganz reizend, dass Du an mich denkst, vielen Dank!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!