Freitag, 24. Juni 2016

Alles kullert ...

Oh ja, es geht auch ohne diese Wortfenster-Auslaufstanze, die nur dadurch an Wert gewann, weil sie ersetzt wurde durch eine gleiche, die allerdings statt runder Enden spitze Ecken hat - sehr originell! Das gefällt mir wieder mal gar nicht, wenn man dafür jetzt über 40€ ausgibt, um die alte zu bekommen. Es geht auch anders und in meinen Augen sogar besser. Warum, seht ihr hier:


Auch mit Stanze habe ich gepfuscht, denn man muss den Schlitz für die Kullerkarte natürlich so stanzen, dass etwas kullern kann und nicht hakt, wie es unser Europa gerade tut ....

Als erstes musst du entscheiden, was überhaupt kullern soll. Ich liebe zu diesen Zeiten meinen Plotter immer sehr, weil ich jeden, wirklich jeden Stempel ausschneiden kann und zwar ohne irgendwelche Framelits, einfach nur auf der PixScan-Matte. Nur einen hat´s erwischt - Suchbild!


Heraus kommt dann diese Kullerkarte, die ich euch nur kurz zeigen will. Beschreibung für eine Karte ohne Wortfensterstanze mache ich dann morgen oder so, jetzt muss ich erst mal Nachrichten verfolgen, denn Europa geht baden, fürchte ich.


Da kommt mir Stempeln und Stanzen ziemlich unwichtig vor.


Der Frosch sitzt auf zwei 2-Cent-Stücken, die mit einem runden (!) Abstandshalter zusammen gehalten werden.


Sammeln könnt ihr für morgen auch schon mal 1-Cent-Stücke, damit ihr dann gleich mitmachen könnt grins! Nix ist blöder, als wenn man sie braucht und keine hat ...


Also bis dann ...

Kommentare:

  1. Die ist herrlich , liebe Annelotte.
    Der Wiesenhintergrund ist schon mal toll, da passt der Frosch super rein.
    Der Annelotte-Vogel und der Wurm zaubern ein Lächeln.
    Ich habe zwar schon eine Voestellung wie es gehen könnte mit der Kullerkarte, bin aber gespannt auf deine Anleitung. 2-Cent-Stücke habe ich....
    Liebe Wochenendgrüße, deine Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann biste ja gut gerüstet, liebe Monika,
      und der Post ist auch fertig - bis auf ein Bild, das ich nach dem Einkaufen mache und dann geht es lohos. Also hast Du noch eine Vorfreude zusätzlich zum Essen gehen grins .... würde ich auch mal gern wieder. Mache ich auch demnächst, so etwa in zwei bis drei Wochen hahahahahaha. Überraschung!
      Lieben Gruß und dank für Deine Freude sendet Dir Annelotte

      Löschen
  2. Ich bin auch gespannt, denn auch ich wollte zu gerne diese Stanze und hab den Kauf immer wieder aufgeschoben....tja Pech gehabt.
    Tolle Frische ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne, liebe Julemule,
      Glück gehabt und Geld gespart, würde ich sagen und wenn ich noch ein Foto für den Post nachher fertig habe, wirst Du lachen, wenn Du den Post liest, wie einfach man ohne Stanze auskommen kann.
      Bis bald lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Katrin aus dem Erzgebirge24. Juni 2016 um 14:39

    Ganz tolles Kärtchen!!! Und den Perlwurm finde ich total witzig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhh - eine Wurmfreundin wie ich auch, liebe Katrin,
      wie nett! Ich liebe Würmer - auf Karten. In echt wahrscheinlich nicht ganz so, wenn ich ehrlich bin.
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Hi Annelotte,

    64,99 Euro für solch eine Stanze - aktueller Preis 24.06. um 21.53 Uhr *schluck*
    Wenn man bedenkt, wie tief man mit solch einer Stanze ins Papier kommt, also vom Rand aus, und dass man da auch zwei kleine Kreise stanzen kann, die man mit einem beherzten Schnitt verbindet, dann muss wohl den Bietern die Hitze zu sehr zugesetzt haben. Die macht ja leicht drömelig und führt zu seltsamen Entscheidungen.

    Das bisschen Extra-"Frisur" kannst du dem Frosch doch leicht mit der Schere entfernen? Hast du schon die Ursache für diesen Fehlschnitt herausbekommen? Fleck auf der Kameralinse? Fussel auf der Klebefläche?

    Das Europa jetzt auseinanderfällt, nur weil die Briten nicht mehr mitmachen, glaube ich nicht. England hat eh sein eigenes Süppchen gekocht.
    Es ist nur schade, dass die Entscheidung der Wähler wohl auf platten Lügen basiert und nicht auf wahren Informationen. Ich denke da an Sprüche wie "wir wollen nicht weiter für Deutschlands Flüchtlinge bezahlen". Naja.

    Für meinen Geschmack klingen die Parolen der Brexiter gefährlich ähnlich zu denen der AfDler. Wenn es einem nicht gut geht, oder eher: wenn man glaubt, dass es einem nicht gut geht, dann ist selbstverständlich "Jemand anderes" verantwortlich, und keinesfalls das eigene Handeln. Oder nicht-Handeln.

    Aber das ist ja hier kein Politikblog; und ich rede (schreibe) auch nur daher, was ich mir zusammengereimt habe. Ich bin keine Wirtschafts- oder Politikfachfrau.
    Ich habe ja nicht einmal das Jodeldiplom :-/

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yeah - ich finde den Preis auch irre, liebe Tina,
      habe selbst aber meine Herz-an-Herz-Stanze zu einem ähnlichen Preis vertickert, als sie so begehrt war. Man fasst es wirklich nicht. und es war damals nicht mal heiß hahahahaha!
      Haaaaaaa - DU hast ihn gesehen! Na klar habe ich mit der Schere das Unglück behoben, Ehrensache. Es lag an mir und nicht an meiner Schwester. Ich hatte einfach zu weit an den Rand des Kartons gestempelt, denke ich, dass der Umriss dort ins Leere lief. Gibt Schlimmeres!
      Und ich hoffe, ich kann Deinen Optimismus teilen in Sachen Europa, aber mir geht der Ar... auf Grundeis. Zu wenig Solidarität und zu viel Egoismus überall, aber wenigstens die Schotten werden bleiben und im Spiegel las ich bei facebook, dass jetzt viele Briten googeln, was die wirtschaftlichen Folgen des Brexit bedeuten und es schon bereuen, die Deppen. Hätten sie mal vor der Wahl machen sollen!
      Ich denke, es wird noch aufregend und in Zeiten, wo überall die Rechten sich nicht mehr schämen, ihre dumpfe Hetze öffentlich zu machen, habe ich einfach nur Angst, in einer neuen Nazizeit zu sein, nur dieses Mal europaweit verbreitet und ich will nicht weg aus Deutschland. Wohin auch? In Amiland wird womöglich der deppe Donald hocken .... mein Gott, was für Zeiten! Und es ist mir egal, ob das hier jetzt zu politisch ist. Ich bin auch keine Fachfrau, nur Mensch, alter Mensch zum Glück. Mit viel Erfahrung und gesundem Menschenverstand ... holleradijöh - zweites Futur im Sonnenaufgang, oder?
      Liebste Grüße für ein erholsames Wochenende für Dich sendet Dir Annelotte

      Löschen
    2. Hallöle,

      es ist nicht toll, dass die Briten raus sind, aber wohl schlimmer für sie selbst als für uns. Denn wenn sie ihre Waren nach Europa verkaufen wollen, dann müssen sie sich trotzdem an all diese Regularien halten.
      Vorher konnten sie die mitbestimmen, oder doch zumindest ihre Einwände bringen, auf die "Europa" hin und wieder eingegangen ist.
      Jetzt müsssen sie sich an die Regeln halten und können zwar über die meckern, aber das interessier nicht mehr. Mitsprache ade. Dumm gelaufen.

      Wie du schon schreibst: VORHER informieren hilft mehr als hinterher gucken warum es eine blöde Idee war.

      "Schuld" an der angespannten Lage in Großbritannien waren wohl eher nicht die polnischen Einwanderer und die teuren deutschen Flüchtlinge. Sondern die britische Reaktion auf die unabhängigkeit Indiens und ihrer andern Kolonien. Das ist relativ lange her, aber nicht wirklich "angekommen". "Die Briten" glauben noch immer, dass sie eine Weltmacht sind, die anderen Ländern Vorschriften machen kann.
      Das alles "platt gesagt" natürlich. Ich möchte hier keinen Streit vom Zaun brechen, weil irgend jemand meint, dass ich "überhaupt keine Ahnung habe". DAS haben wir ja schon geklärt *ggg* Aber zum Glück greift dann ja "der Annelotte-Filter" ;-)

      Vielleicht bringt das Ganze auch mal "frischen Wind" in die EU.
      Panik müssen wir wohl nicht haben. Die nützte eh nichts :/

      Liebe Sonntagsgrüße von Tina

      Löschen
    3. Wahrscheinlich hast Du recht mit der nicht nötigen Panik, liebe Tina,
      aber ich war einfach so baff! Und wenn ich es recht bedenke, habe ich die Extrawürschte, die Cameron immer aushandelte, eh schon bescheuert genug gefunden, wenn er sie bekam und er bekam sie regelmäßig! Mal sehen, wie es weiter gehen mag.
      Und die S1 und S2 Macker sind ruhig. Ging ja immer nur darum, gegen mich persönlich zu ätzen, dass ich so viel verkehrt mache wie niemand, schon gar nicht sie selbst. Scheine momentan alles richtig zu machen hahaha! Wer´s glaubt ....
      Hab´einen guten Wochenbeginn in einer nicht so heißen Woche wünscht Dir mit Dank für den Meinungsaustausch Annelotte

      Löschen
  5. Wie toll ist denn diese Karte? Echt genial.

    Ich freu mich, das dz die Herausforderung "ohne Wortstanze" eine Kullerkarte zu machen angegangen bist. Da konnte ich dich wohl ein wenig inspirieren.

    Nun bin ich aber echt gespannt, wie du es letztendlich hinbekommen hast.

    Ich habe mal ein tolle Tutorial gesehn, für eine Karte wo ein Schmetterling im Kreis herum Flattert, eine spinning Card. Das ist zwar auch fummelig aber wenn die entsprechenden Framelits hat, ganz easy peasy.

    Das Video verlinke ich dir einfach mal hier: https://www.youtube.com/results?search_query=kullerkarte

    Vielleicht kennst du es auch schon. Ich finde mit der Methode kann man auch dutzende Varianten zaubern.

    Sei ganz lieb gegrüßt.

    P.S.: Naja, da ist ja England nun raus aus der EU. Das wars dann also.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, liebe Kathleen,
      fehlt nur noch ein Bild, dann geht es los - nach dem Einkaufen grins. Und die Spimmer-Karte ist dann wohl die nächste Herausforderung grinsegacker. Was lasse ich da bloß fliegen und kreisen? Würmer vielleicht! Mistkäfer? Nun, da werde ich mal beim Einkaufen nachdenken drüber.
      Lieben Dank für den link und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Katrin aus dem Erzgebirge25. Juni 2016 um 09:13

      Du könntest ja Fliegen um deine sagenumwobenen Häufchen fliegen lassen hihi

      Löschen
    3. @ Katrin: hahahahahahahahaha! :,D:,D :,D
      Die noch immer schallend lachende Alisia

      Löschen
    4. ich lache mit bei dem Gedanken und habe schon einen hier liegen hahahahaha

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!