Montag, 19. März 2018

Ostern naht ...

Das Räumen tut wirklich gut, denn ich fand diese Karte einer Freundin ganz unten im Papierstapel, der ich zu verdanken habe, dass ich mich auf humoristische Karten stürzte .... :


Diese Freundin ist eine Langjährige und so eine Chaotin, dass es mich schüttelt, immer und immer wieder, aber sie ist meine große Liebe! Ihr habt ihr es zu verdanken, dass sie mir vor vielen Jahren riet, keine Kunst zu probieren hahahahaha - sie hat das Fach nämlich studiert! Also blieb mir nur der Wurm und das Spiegelei und allerlei anderer Blödsinn. Zum Glück fällt mir das leicht, meistens.

Ich werde weiter sortieren - wer weiß, was ich noch finde. Tolle Spüche vielleicht für meinen Drucker hahahahahahahahahaha?

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank an deine Freundin für den guten Ratschlag keine unpersönliche Kunst zu produzieren, denn nur so kommen wir in den Genuss der "echten" Annelotte-Karten mit den vielen kleinen Smileys drauf, die uns immer mal wieder schmunzeln lassen.....
    und natürlich auch zu den vielen kleinen Geschichterln rund um die Entstehung deiner persönlichen Werke....
    Der Spruch ist Klasse und trifft auf uns alle zu.....
    Herzliche Grüsse aus Ö
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen so herzlichen und gemütvollen Kommentar, liebe Angela,
      habe ich der Freundin gleich weiter geschickt. Vielleicht peppelt sie sich dann doch noch mal hoch .... sie ist noch älter als ich. Ich danke Dir sehr für Dein treues LESEN, denn viele Menschen wollen ja nur GUCKEN. Scheint hier eine andere Klientel versammelt zu sein .... wie herrlich für mich!
      Freudvolle Grüße nach Österreich sendet Dir die Saupreußin Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich. Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Für die Datenschutzerklärung des Blogs übernehme ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit. Daher bitte ich dich VOR Absendung deines Kommentares einzuwilligen. Ich habe die Datenschutzerklärung von Google und die Datenschutzerklärung im Blog gelesen und gebe meine Einwilligung, dass gemäß der Datenschutzerklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf dem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Ich bin darüber informiert, dass meine Daten von Google für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet werden, die Google-Statistiken anonymisiert erfolgen, meine Daten auf ausländische Server (USA) übertragen und dort gespeichert werden. Ferner willige ich ein, dass nach dem Absenden meines Kommentares neben meinem Kommentartext mein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse meiner Website von Google / Blogger gemäß deren Datenschutz-/Nutzungsbedingungen erhoben und veröffentlicht werden.