Freitag, 2. März 2018

Und peng - bin ich platt!

Neulich kam ein unerwartetes Paket hier an. Ich denke noch, ob es nicht eine versteckte Stinkbombe sein könnte, nahm es aber dann doch an. Was für ein Glück! Es wäre mir etwas entgangen ....


Das Bärchen-Packpapier allein ließ mich schon schmunzeln und im Inneren kam es noch mehr zur Geltung in unendlich vielen Einzelteilen:


Und mit einem handgeschriebenen Brief bin ich ja auch zu beeindrucken, denn auch ich schreibe gern und mit Füller, weil das leichter rutscht ...


Die Päckchen waren nummeriert ... sehr spannend für ein großes Spielkind wie mich. Da musste ich gleich einen kleinen Mundvoll nehmen - wie Pu, der Bär.


Sonst hätte ich das auch nicht verkraftet, was danach zum Vorschein kam ... guckt mal:


Frühstücksets vom Feinsten - nee, von meinem Blog, nicht vom Feinsten hahahahahaha, aber als ich meine gesammelten Werke so auf einen Haufen sah, liefen mir doch die Tränen runter ...


91 Screenshots habe ich auf jedem der vier Sets gezählt und im Nachhinein gefiel mir Selbstkritischen sogar das eine oder andere Bild total - echt!


Wie anders wirkten sie plötzlich, meine "Annelotte-Karten", fremd und vertraut zugleich. Und manche fand ich sogar richtig witzig und war ein bisschen stolz drauf.


Schafe, Rudis, Schweine, Würmer, Eier, Dinosbabys - alles da, was mein Herz erfreut. Da nahm ich noch einen der leckeren Muffins zu einem weiteren Mundvoll ...


Mühevoll ist alles zusammen gestellt, was das Herz begehrt! Hirsche, Mövenärsche und Hühner!


Ich bin lange vor den Sets sitzen geblieben, mümmelte die Muffins zu weiteren Mundvöllern und staunte nur, dass ein mir ja fast völlig fremder Mensch so mitten im Winter ohne Weihnachten, Ostern oder Geburtstag eine solche Freude macht, dass ich nur heulend und futternd rum sitzen und ein dickes Danke sagen kann!


Das hast Du echt gut gemacht, liebe Thekla! Wir Oldies haben nicht oft solche Freuden, die einen sprachlos machen und vor allem zufrieden, ja glücklich mit uns selbst. Das kann ich nur zusammen mit meinen lieben Leserinnen  sein, denn den Blog gäbe es nicht ohne euch. Und solche Freuden gibt es nur, wenn man das Glück hat, dass es eine liebe und kreative Leserin wie Thekla gibt ...

Danke, Du Unvergleichliche! Meine Frühstückseinladung ist Dir zugegangen und ich komme auch an die Küste, wenn Du dort Urlaub machst. Mein Auto muss ja hin und wieder Ausgang haben. ABER:

Nichts ist so großartig, wie Deine Idee und die Arbeit, die Du Dir für mich machtest ♥♥♥!

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und dem einen oder zwei Lesern :-) ein tolles Wochenende und Freude wie die, die ich geschenkt bekam. Mehr geht nicht .....

PS: Thekla hat in den Kommentaren erklärt, wie sie das gemacht hat - technisch gesehen ... danke!
 

Kommentare:

  1. Katrin aus dem Erzgebirge2. März 2018 um 08:49

    Mensch, das ist ja toll! Ne richtig spitzenmäßige Idee.
    Liebe Thekla, das ist wirklich ein schönes Geschenk. Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, bleibt aber jetzt ganz fest in meinem Kopf.
    Das du, liebe Annelotte, dich darüber gefreut hast, das glaube ich. Macht ja schon immer Spass nur eine deiner Karten in Händen zu halten, und das ist ja die geballte Ladung Schmunzelkarten. Da wird man mit dem gucken gar nicht fertig. Herrlich. Da startet der Tag dann künftig mit ganz vielen Ideen, für den Fall das deine Muse Ausgang hat hihi
    Ganz liebe Grüsse aus dem eiskalten Annaberg.
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Katrin,
      diese Idee ist so toll wie Dein wundervolles Adventsbuch und mit Sicherheit ebenso aufwändig gemacht. Ich habe sehr an das Buch gedacht dabei, als ich die Sets sah! Beides sind jetzt so "Ganzjahresbegleiter" und liegen zum Immer-wieder-Reingreifen-und-Anschauen sichtbar herum. Wunderbares Glück, Leserinnen zu haben, die so kreativ sind! Das kann ich nur von lernen ...
      Ich hoffe sehr, dass jetzt der Frühling auch meine Sinne wieder belebt, denn ich war echt im Winterschlaf. Wir haben immer noch -5° heute Nacht gehabt, dabei will ich mich freuen an Blumen und so was, aber man kriegt nicht immer, was man sich wünscht, aber oft das, was man gut brauchen kann, wenn man Katrins und Theklas um sich hat.
      Viele ♡liche Grüße und einen ♡licheren Dank nochmals von Annelotte

      Löschen
  2. Das ist wirklich eine Superidee! Da hätte ich mich auch tierisch gefreut!
    Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat berührt mich die Idee jeden Tag, wenn ich mal so drauf gucke, liebe Lydia!
      Ich habe zwar auch manche meiner Karten an der Wand hängen, aber so nahe eben keine und viele sind ja auch schon verschickt und für immer weg, also ist das eine feine Idee, mal die eine oder andere Karte nach zu machen ...
      Einen schönen Sonntag wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  3. Was für eine tolle Idee! Ich bin begeistert. Beim anschauen habe ich sogar die eine oder andere Karte wieder erkannt.
    Einen schönen Freitag wünscht dir Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht oder ging mir genau so, liebe Kerstin!
      Ich fand die eine oder andere Karte auch plötzlich - so mit Abstand gesehen - nicht mehr so schlecht hahahahahahaha - schönes Erlebnis!
      Liebste Grüße und eine große Gemütlichkeit sendet Dir für heute Annelotte aus dem Süden grins

      Löschen
  4. Jetzt bin ich ganz gerührt... Ein bisschen hat es mir die Sprache verschlagen. Wer bitte kommt denn auf so eine grandiose idee und emotionales Geschenk. Ganz großartig ehrlich ... und deine Zeilen lassen mitfühlen wie es dir erging.. und ja du kannst stolz sein und glücklich über deine Werke 😊
    Ganz liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du triffst es auf den Punkt, liebe Manuela!
      Wie kam Thekla bloß auf so einen grandiosen Gedanken? Das werde ich irgendwann sicher mal erfahren. Wir werden uns ja kennen lernen. Ich sollte mal reisefreudiger werden .... überall lauern sooooo interessante Menschen!
      Liebe Grüße sendet Dir in meine fast alte Heimat Annelotte

      Löschen
  5. Ich bin einfach begeistert, wie kommt Frau denn nur auf solch Wahnsinnsidee!?
    Am schönsten ist doch wohl, kein Weihnachten, kein Geburtstag und kein anderer Festtag... Sondern einfach so! Unglaublich!
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Eva,
      wie recht Du hast! Gerade weil kein Festtag anstand, war die Überraschung mehr als gelungen. Ich denke, ich werde noch viele Momente mit den Sets haben, die mich staunen lassen über diese Idee. Ich wüsste technisch gar nicht, wie so was geht geschweige den drauf zu kommen. Ich fasse genau DAS immer noch nicht ganz ....
      Viele ♡liche Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  6. Dieses Geschenk ist Emotion pur. Fantastisch! Wie bekommt man das blos hin? Beim Anblick deiner Sets habe ich auch das eine oder andere Kärtchen oder ATC entdeckt,dass sich in meinem Besitz befindet.... Da staunt man nur mehr wie ein kleines Kind.....
    So toll, so viel Aufwand dies alles zusammenzutragen und dann umzusetzen!
    Kompliment an dieser Stelle für "Thekla". Ein tolles Geschenk - ein Unikat noch dazu vom Feinsten! Vor so viel Kreativität zieh ich meinen Hut....
    und dir liebe Annelotte wünsch ich viel Freude mitdiesen tollen Sets....
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich Emotion pur, liebe Angela,
      besser kann ich es auch nicht ausdrücken. Und Thekla sendet uns Rätselnden nun auch noch eine Erklärung ... so süß von ihr.
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  7. Von Thekla!

    Weil Blogger wieder mal ein Problem mit Kommentaren zu haben scheint, bat sie mich, euch allen diesen Text zu senden:

    Annelottes Freude hat mich mich ja schon sehr angerührt – und jetzt ist ist so richtig schön zu sehen, wieviel Mitfreude hier aufkommt!
    Habt vielen Dank für die schönen Rückmeldungen.

    Wenn diese Sets jemanden inspirieren, freut mich das natürlich auch.
    Unser gutes, altes DIN-System kennt A3 = 30 x 40 cm, das ist eine schöne Größe für Tischsets; A3-Laminierer haben die meisten Copyshops zur Verfügung.
    Die A3-Bogen lassen sich ganz nach Gusto bestücken und gestalten.
    Im speziellen Fall Annelotte gab es eine solche Fülle von Einzelmotiven, dass ich um diese Form der Screenshot-Sammlung eigentlich gar nicht herum kam. Dafür habe ich unter Word eine Tabelle erstellt und in jede Zelle einen Screenshot eingefügt, per Formatierung (Tabelleneigenschaften) die Zellen mit Innenrandeinstellung Null; Zellenbegrenzung nicht sichtbar.

    Ich wünsche allen morgen einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße
    Thekla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Süße - hab´Dank auch dafür. Könnte ich nie nicht, so was zu machen. In Tabellenkalkulation war ich ´ne Niete. Danke! Danke! Danke!
      ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ von Annelotte

      Löschen
  8. hab mich sehr - für dich mitgefreut als ich das gelesen habe...wirklich eine wunderbare idee und ein tolles geschenk...unbezahlbaaaar..herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, liebe angelface,
      unbezahlbar und sprachlos machend - immer noch und immer wieder!
      Ich bin ein Glückskind ...
      Herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  9. Wow..... Ich kann mich den Kommentaren nur anschließen! Bin begeistert, von der Idee und der Umsetzung. Das nenne ich mal Kreativität!!
    GLG und guten Appetit :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sandy,
      es gibt wirklich Menschen, denen einfach so was Tolles einfällt. Ich zähle meistens zu den anderen, die nur davon partizipieren dürfen, was aber echt ein Geschenk der besonderen Art ist!
      Lieben Dank für Deinen Kommentar für Thekal - ich freue mich mit!
      Herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich. Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Für die Datenschutzerklärung des Blogs übernehme ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit. Daher bitte ich dich VOR Absendung deines Kommentares einzuwilligen. Ich habe die Datenschutzerklärung von Google und die Datenschutzerklärung im Blog gelesen und gebe meine Einwilligung, dass gemäß der Datenschutzerklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf dem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Ich bin darüber informiert, dass meine Daten von Google für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet werden, die Google-Statistiken anonymisiert erfolgen, meine Daten auf ausländische Server (USA) übertragen und dort gespeichert werden. Ferner willige ich ein, dass nach dem Absenden meines Kommentares neben meinem Kommentartext mein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse meiner Website von Google / Blogger gemäß deren Datenschutz-/Nutzungsbedingungen erhoben und veröffentlicht werden.