Samstag, 28. Juli 2018

Hitze mit Schaf

Wenn ich am Meer bin, dann liebe ich es immer, Schafe zu treffen. Nein, ich meine jetzt nicht die Urlauber, die sich unmöglich aufführen oder im Partnerlook in Trainingsanzügen promenieren. Echte meine ich, die mit der Wolle .... ich suche dann und immer ist eins in schwarz dabei. Fühle mich super, wenn ich es treffe :-)! Wie hier auf dem Foto vom Naturschutzgebiet Rantum Becken auf Sylt, über das ich bei Windstärke 9 - in Böen 10 - unbedingt rüber radeln musste - nie wieder! Schrittweise schob ich das Rad lieber.


Und dann findet man auch immer eins der Schafe, das sozusagen intellektuell ist und sich nicht begnügt mit dem Pflegen des Deiches, sondern einfach nur mal lecker essen gehen will!


Ich bin so hin und weg von denen, dass ich einer Baby-Decke nicht widerstehen konnte, obwohl mein Koffer ja nun nicht gerade leer war.


Und obwohl die Temperaturen in meinem Dachgeschoss-Wohnzimmer die 30° übersteigen, habe ich diese Decke oft auf den Füßen liegen .... es guckt so was von nett!


Wahrscheinlich bin ich selbst das größte aller Schafe, aber wenigstens kann ich nun auch, wie alle jungen Leute, Selfies machen. Mit dem neuen Handy, das Bigi mir so ans Portemonaie legte hahaha.


Nur zum Basteln ist es mir viel zu heiß! Ich saufe einen halben Tag wie ein Kamel und verbringe den anderen halben Tag damit, das Wasser wieder weg zu bekommen. Das sind nicht meine Temperaturen als Norddeutsche, aber ich nehme es hin, wie es kommt; der Vorteil des Alters ist, dass ich jammern darf. Und vielleicht fällt mir ja doch noch eine Karte mit Schaf ein .... morgen

Kommentare:

  1. Hallo liebe Annelotte,

    vielen Dank fürs Teilen deiner schönen Bilden, samt Selfie... da bist Du mir einiges Voraus *lach*
    Ich liebe Schafe und das Meer ebenso. Eine merkürdige Kombination, aber mir erging es im Urlaub ähnlich... Erst Strandtag im sonnigen Süden und wenn wir Richtung Supermarkt Schafe auf der Weide trafen freute ich mich wie ein kleines Mädchen :)

    Ich sende Dir auf diesem Wege einfach liebe , sonnige Grüße.

    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich doch kein bisschen, liebe Manuela,
      Dass DU als junger Spund kein Selfie kannst .... wenn ich Oldie das hinbekomme, dann Du Pfiffige erst recht. Einfach probieren - kann ja nix passieren! Nur doof aussehen kannste hahahahahaha - wirste aber nicht, denn löschen ist auch einfach.
      Liebe Grüße sendet Dir zum Wochenbeginn Annelotte

      Löschen
  2. Ach guck mal.... Wie hübsch Du lächeln kannst!
    Also Dein Selfie sieht tausend Mal besser aus, als so manches der jüngeren Generation.

    Und..... Ich mag schwarze Schafe, so oder so *hihi* Sie geben sich von der Masse ab und das ist immer gut.

    Liebste Grüße gen Norden :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich. Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Für die Datenschutzerklärung des Blogs übernehme ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit. Daher bitte ich dich VOR Absendung deines Kommentares einzuwilligen. Ich habe die Datenschutzerklärung von Google und die Datenschutzerklärung im Blog gelesen und gebe meine Einwilligung, dass gemäß der Datenschutzerklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf dem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Ich bin darüber informiert, dass meine Daten von Google für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet werden, die Google-Statistiken anonymisiert erfolgen, meine Daten auf ausländische Server (USA) übertragen und dort gespeichert werden. Ferner willige ich ein, dass nach dem Absenden meines Kommentares neben meinem Kommentartext mein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse meiner Website von Google / Blogger gemäß deren Datenschutz-/Nutzungsbedingungen erhoben und veröffentlicht werden.