Sonntag, 23. Januar 2011

Eine sehr einfache Karte

Als nächstes habe ich dann sehr einfache Karten probiert: Ich nahm einen Hintergrund, klebte etwas drauf, ein Bändchen oder einen gestempelten und gestanzten Gruß dazu - fertig war die erste einfache Karte:



Der Hintergrund ist mit der BigShot Stanzmaschine geprägt und für die Blüten verwende ich gerne selbstgestaltete Farbhintergründe aus Stempelfarben. Auch einfache Tuschfarben sind auf nassem Farbkarton gut möglich, ohne dass sich das Material verzieht, selbst Designer Papier ist eine schnelle Alternative. Anschließend aus Pergamentpapier eine zweite Blüte stanzen und sie mit Kleber und Glitzerpulver bestreuen. Die Blütenblätter verändern dann ihre Form beim Trocknen des Klebers. Setzt man noch Glitzersteinchen oder Strassklammern in die Blüten, ist alles perfekt! Zuletzt den Grußtext stempeln und stanzen (Stampin´Up! führt mehrere unterschiedliche Stanzformen und Stempel) - fertig ist eine sehr einfache Karte, die jeder hinbekommt und die sich von allen gekauften Karten durch ihre Individualität wunderbar unterscheidet!




Nach der gleichen Methode des geprägten Hintergrunds mit der BigShot entstand auch die nicht ganz ernst gemeinte Schmetterlings-Osterkarte mit dem Hasen unter dem Klappschild. Dies ist beweglich gemacht mit einer Klammer, einem ovalen Stanzteil und einem Rechteck mit abgerundeten Ecken  -   Spaß muss für mich sein!

Für die Schmetterlinge gibt es inzwischen eine schönere Stanze von Stampin´Up! mit modernem Design. 

Verwendete Materialien von Stampin´Up!:
Stempel: Frisch geschnitten
Farben: Maiflieder (nicht mehr im Sortiment), zartblauer und flüsterweißer Farbkarton, schwarze, maiflieder und schokobraune Stempelfarbe
Stanzen: Blumen mit 5 Blütenblättern, ovale Stanze 1 3/4"x7/8", Wellenoval groß 
Sonstiges: Miniklebepunkte, Stampn´ Glitter Glitzerpulver, Strassklammern, Papierschneidemaschine, Snail Kleberoller,  Abstandshalter Stampin´Dimensionals, klassische Nachfülltinten (Pastell)

Schmetterlingsstanze, Fröhliche Ostern und der Hase sind fremdgestanzt und gestempelt :-)).
Die geprägten Materialien sind mit mit der BigShot bearbeitet.


Kommentare:

  1. das sind schöne Karten, die 1. ist mein Favorit...
    LG:Karin

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke, liebe Karin, das war ja der Anfang ... Vielleicht gefällt Dir das "Ende", das bald kommt, auch noch???
    Gartenzwergische Grüße von Annelotte :-))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!