Dienstag, 22. Januar 2013

Es wird heller ...

So langsam lichtet sich das Dunkel, das sich über meine Blogbilder gelegt hatte. Bin schon bei Dezember (!) angelangt und habe nur noch gefühlte 99 Monate vor mir - hohohoohooooo! Bilder rausnehmen, das Original im Papierkorb suchen, dann wieder bei 799 Pixeln einstellen - der Mensch hat ja sonst nix am freien Wochenende zu tun. Aber immerhin ist das gut, um Hüte nicht platt zu hauen, die in facebook vorgestellt werden von der einzelnen "Dame", die lieber lächelt, weil sie nicht alle tot machen kann.

Und dann gehe ich zur Abwechslung mal zum Briefkasten und siehe da, ein dicker Brief! Und das kommt zum Vorschein, frühlingsfarbenes Designerkärtchen vom Feinsten:


Dazu mein absolter Lieblings-Sale-A-Bration-Artikel, auf den ich mich schon seit Wochen freue und nun schon in Händen halte und gleich losstanzen kann damit - herrlich! Ich liebe meine Handstanzen!


Herzlichen Dank, liebe, goldige Demonstratorin - ein Unwort für mich! Ja, solche Demos gibt es in der Tat! So bin ich total happy mit der Post, die ich im Kasten hatte - ganz unerwartet und deshalb mit doppelter Freude empfangen! Wo es den Stanzer hergibt, sag´ich Dir gern!

Eine schöne Woche noch wünscht euch stempellotta, die wieder Eisrad fährt, aber ganz, ganz vorsichtig, echt!

Kommentare:

  1. du kannst einfach keine ruhe geben

    immer diese sticheleien - das nervt langsam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anonym,

      du schimpfst immer so über Annelotte wenn sie darauf hinweist wo es günstiger SU Sachen zu kaufen gibt...dann frag mal in deinen eigenen Reihen nach wer bei Ebay die Sale-a-Bration Sets teuer verkauft, die es seit Dienstag eigentlich regulär gibt für uns Kunden und bestimmt noch nicht alles an die Kunden geliefert wurde oder sehe ich das falsch...und nach meinem Wissen dürfen Demos gar nicht bei Ebay verkaufen...

      VG Sonja

      Löschen
    2. Oh - da hast Du einen wunden Punkt angesprochen, liebe Sonja!!!

      Wenn ich daran denke, wie oft ich selbst für Demos Ware auf meinem gerade stillgelegten Flohmarkt verkauft habe, damit die über die Runden kommen, wird mir ganz schlecht, denn gerade eine dieser Demos vermute ich hinter dem Geschimpfe ...

      Und wenn ich bei ebay irre Verkäufe gemacht hatte und mir schlecht war, dann sagte eine andere, man müsse braun sein und wenn ich es nicht mache, macht es eine andere. Ja, ebay ist so eine Sache.

      Aber auch das passiert: Ich hätte für drei Stempel so viel bekommen wie für das ganze Set, bot Rückabwicklung an, was angenommen wurde, aber die neue Bestellung bekam die Demo nicht!

      Sei´s drum. Ist schon blöd, dass die ANONYME immer so in der Deckung sitzend blubbert, aber die Adresse einer von denen hab´ich ja und irgendwann auch Zeit für Weiteres.

      Dir jedenfalls lieben Dank für Deine Solidarität, liebe Sonja!
      Herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. So dünnhäutig plötzlich, ANONYM?

    Bleib doch einfach weg. Ich mache auf meinem Blog nur das, was ich will.

    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese gern diesen Blog, alles was hier steht ist einfach nur ehrlich und "gerade heraus", macht Spass hier zu sein. Wenn einer Frau bzw. einem Herrn Anonym das nicht gefällt, es gibt noch andere Blogs.;))) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Elke,

    die drei Herren, die ich kenne, wären nicht anonym und die eine Dame, die hier immer rumpuuuuupt, erheitert andere und mich auch ...

    Zum Glück zähle ich nicht täglich meine lieben Leserinnen nach Hunderten, sondern freue mich über die Qualität. Quantität ist eh für mich genug da!

    Danke, dass Du meine Meinung in dem Punkt teilst.
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  5. oh wundervoll deine Post,ja die würde mir auch gefallen,mal sehen was mir so der Postbote bringt da ich ja Morgen Birthday habe,ja eigentlich freuen sich ja Kinder mehr aber ich freue mich jedes jahr aufs neue,auch wenn ich älter werde,macht nix,
    schönes Wochenende
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachträglich herzlichen Glückwunsch, liebe Dorothee,

      und hoffentlich warst Du zufrieden!

      Bleib gesund wünscht Dir
      Annelotte

      Löschen
  6. da hast du aber wunderschöne post bekommen
    so kann ein tag nur gut werden
    lg frida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DA sagst Du was, liebe Frida!

      Ich freue mich immer noch wie Bolle ...

      Lieben Rutschgruß von Annelotte per Rad im Tiefschnee

      Löschen
  7. Hallo Annelotte,
    das geht nun auch wirklich nicht, dass du in _deinem_ Blog keine Rücksicht auf anonyme Poster nimmst.
    Das "bei anderen Leuten zu Besuch gehen und dort rumstänkern" ist doch der eigentliche Sinn eines Besuches.
    Uhm... oder nicht? *grübel*
    ;-)
    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
  8. hahahahahaha - das scheint so zu sein, dass ich die Person an der Backe habe, aber ich trage es mit Gelassenheit, denn wie heißt es so nett: Wer zuletzt lacht, lacht am besten und ich übe schon mal!

    Lieben Dank für Deinen Kommentar und schlaf gut
    Annelotte

    AntwortenLöschen
  9. Boah! Diesen Stanzer mit den stempelchen will ich doch auch haben....Jetzt bin ich bald grün vor Neid :-)
    Ich werd' dann mal ab jetzt ein bischen sparen ;-)
    LG Ursula w.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula,

      nicht grün werden bitte - sparen ist eine bessere Alternative und vielleicht kann ich Dir dann auch helfen, schnell zum Ziel zu kommen!

      Lieben Gruß und Dank für Deinen freundlichen Kommentar von Annelotte

      Löschen
  10. Hallo Annelotte,
    vielleicht sollte ich ein bisschen mehr polarisieren, dann bekommen ich vielleicht auch so schöne Karten und Stanzen geschickt wie du :)
    Was ist es wohl eigentlich, was dieses "Stanzgefühl", das Glück beim ausstanzen, ausmacht?
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - DU nun wieder!

      Ja, an der Autobahn wird nie so aufmerksam gefahren, als wenn es einen Unfall zu beobachten gibt. Nur ist es manchmal nicht gerade erstrebenswert, mitten drin zu sein im Unfall ...

      Also ich als Werklehrerin könnte Dir tausend Gründe jetzt sagen, was die Lust am Stanzen ist. Für mich als bekennende Perfektionistin mit Spleen ist es das Exakte und Fehlerfreie, was keine Schere toppen kann. Hilft Dir das hahahahaha?

      Lieben Gruß und fahr vorsichtig!
      Wünscht Dir von Herzen
      Annelotte

      Löschen
    2. Auch ich liebe die Stanzerei, auch noch mehr als die Kurbelei mit der BigShot. Der Philosoph in mir hat halt schon überlegt, was da wohl alles angesprochen wird, um dieses "kleine Glück" auszulösen und sammelt dazu hier und da Eindrücke :)

      Manchmal kann man noch so vorsichtig fahren und wird doch in einen Unfall verwickelt...

      Löschen
  11. Mit dem Unfall bist Du wohl hellsichtig begabt, liebe Heike!

    Wie wahr, wie wahr!

    Und über das Stanzen denke ich mal weiter nach. Vielleicht wird da ja wieder eine Story draus. Muss mal mit Brigitte unsere Stanzleidenschaft diskutieren ...

    Lieben Gruß und schlaf gut wünscht Dir
    Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!