Sonntag, 6. Januar 2013

Kleinigkeiten Teil 4

Wenn man sich mit etwas wirklich intensiv beschäftigt, bekommt man echt viel Neues zu sehen und zu erfahren. Vielleicht sollte ich das mal öfter machen, denn es macht viel Spaß, die vorhandenen Dinge ausführlich zu probieren und nicht immer Neues zu kaufen. Ich habe jetzt noch meine liebe Freundin im Ohr, die meine 60 Multistorage-Cases, in denen ich meine Stempel aufbewahre, schon viel fand und lese gleichzeitig, dass jemand fast 400 hat und noch mehr braucht ... Also, da werde ich lieber meinen Geldbeutel schonen und aus allem herausholen, was drin ist, zum Beispiel dies aus der Two-Tag-Stanze von Teil 1 bis 3:


Ein kleines Täschchen - wieder einmal - aber dieses Mal anders verpackt. Der Schieber innen drin ist das mit zwei Acrylplatten links gestanzte Teil, so dass der Falz nicht so deutlich herauskommt und somit auch nicht stört.


Unter den Schlitz klemmst du dann einen Geldschein oder eine Grußbotschaft und wickelst das Teil in Geschenkpapier oder - wie hier - in Designerpapier. Unten und an der Seite zukleben nicht vergessen, damit sich das Geld nicht so schnell verflüchtigt, wie im wirklichen Leben!


Dann noch nach Geschmack verzieren - boahhh! Ihr macht das ja gerne ...  Gesehen habe ich dieses Teil viel schöner noch bei Nicole, geht mal gucken.

Viel Spaß an diesem herrlichen Sonntag wünscht euch stempellotta, die überlegt, ob es noch mehr Möglichkeiten zu dieser Stanze gibt. Wahrscheinlich. Wenn ja, folgt Teil 5 der Kleinigkeiten. Sie wird gerade bei ebay versteigert für über 30 Euro - Leute, der Listenpreis ist 22,95 Euro und auch den kann man noch toppen ...

Kommentare:

  1. Hi, Annelotte,
    ja ja, die lieben Bastlerinnen. Ich habe eben bei Ebay den SU-Stempel "Wedding Wheels" gesehen, den ich mir mal für ca. 9,50 € gekauft hatte. Das fand ich schon nicht gerade preiswert für so einen kleinen Stempel. Bei Ebay werden gerade 25,50 € für das Teil geboten. Ich sollte meinen Stempel auch verkaufen.....
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, liebe Melodie,

      aber mehr als aufklären kann man nicht. Und es kann auch sein, dass morgen alles wieder anders ist - eine Lotterie.

      Lieben Dank für Deinen Kommentar und Gruß von
      Annelotte

      Löschen
  2. Moin Annelotte,
    wow, sage ich da nur. Und du sagst immer, die Anderen können es besser. Ne, ne, du Liebe. Dein Täschchen und auch dein kleines Etwas von gestern sind wunderschön geworden. Und der Workshop ist wieder ganz klasse. Jetzt brauche ich nur noch diese Stanze, hihi, aber nicht für 30 Euronen. Ist ja schon ganz schön frech. Ich kann gar nicht glauben, dass es Leute gibt, die das kaufen. Wie blond kann man denn sein.
    Hab´ noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wundert mich immer wieder, aber man kann es den Verkäuferinnen fast schon nicht anlasten. Als eine bei mir mal mehr für drei Stempel ausgeben wollte, habe ich ihr zum gleichen Preis das Set mit sechs besorgt - sie ist mir ewig dankbar und ich habe den gleichen Preis von verschiedenen Verkäuferinnen bekommen - da hatte ich dann kein mulmiges Gefühl dabei.

      Und übrigens: ich war auch mal blond hahahahahahahahahahahaha

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Hallo Annelotte,
    mein erster Kommentar auf deinem Blog! Dein Täschchen ist wirklich hübsch geworden, mir gefällt auch deine Schablonenkombi unten total gut.
    Hier ist das Wetter nur zum Auswandern, grau und nieselig und frustrierend. Und jetzt geht's auf zum Adlon-Dreiteiler!
    Bis bald und noch einen schönen Sonntag,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann willkommen im Club - sagt man doch auf Neudeutsch, oder?

      Auch bei uns war das Wetter grau und heute läuft nur die Nase, nicht ich zur Hochform auf ... dann also heute mal keinen Sport!

      Und gut, dass Du den Dreiteiler erwähnt hast - großes Vergnügen!

      Danke und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Der erste Teil war einfach super und die Dokumentation anschließend war auch sehr interessant und gut gemacht! Ich freu mich schon auf den zweiten Teil heute abend.
      Hab einen schönen Tag,
      Heike

      Löschen
  4. Und ich spare erst mal richtig, weil ich diese Stanze garnicht brauche:-) Bei Bedarf krieg ichs ohne Stanze super hin. Aber total süß ist dein Täschchen geworden und wie ich sehe, hast du auch schon die kleinen bunten Pompon verwendet. Super!!
    Freut mich auch zu lesen, dass du wieder Spass beim basteln hattest....
    Komm gut in die neue Woche und liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahahahaha - das hätte mich auch sehr gewundert, wenn Du als Ausschneidekünstlerin zu überzeugen gewesen wärst hahahahahaha. Das ist der Eskimo mit dem Kühlschrank, liebe Corinna! Aber wir brauchen so was - oder glauben es zumindestens, denn was braucht man schon? Nicht viel mehr als die Gesundheit, echt!

      Schlaf gut und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  5. Wie immer gelungen. Freue mich schon, wenn ich sie nacharbeiten kann.


    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja bald SAB-Zeit und dann geht es lohoooos.

    Wir melden uns und vielen Dank für Deinen freundlichen Kommentar. Dann schiebe ich gleich mal Teil 5 nach und dann - dann mache ich eine Pause hahahahahaha!

    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!