Sonntag, 26. Mai 2013

Gewinnspiel - nee, lieber nicht!

Sicher erkennen die Online-Profis sofort und auf den ersten Blick, was es hiermit auf sich hat, oder? Na, bitte, es ist doch so einfach, ihr könnt auch was gewinnen, müsst nicht mal was dafür tun, mich nur liken hahahahaha und gefällt mir klicken noch mehr hahahahaha und das in allen Gruppen überall hahahahaha und wenn nicht, dann lache ich hahahahaha:


Na, schon eine Idee, was ich meinen könnte? Na klar, ich helfe euch und gebe euch einen Tippppp:


Nein, kein zerknülltes Klopapier, neeeeeee, aber nach Papierwurscht sieht es schon aus, hahaaaaaa:


Ja, stimmt, es ist die Hinterlassenschaft dieser Firma, die ich so liebe, vor allem, wenn sie geplättet ist, kann man sie gut gebrauchen. Plattgemacht, gebügelt und aufgerollt sogar am allerbesten! 


12 gebügelte Meter in einem Karton - echt, dafür lohnt es sich, zu bestellen!


Und so bin ich auf Jahre versorgt mit wunderbarem Packpapier, um meine Päckchen zu verschicken, die alle unbeschadet ankommen!


Mein Online-Shop sozusagen, original verpackt und ohne Rücktrittsrecht, genau wie der große Bruder, dafür aber in Deutsch und somit alles verständlich, geht doch!

Und, was habt ihr gewonnen? Packpapier bei der nächsten Sammelbestellung! Das ist allemal besser als die vorher gezogenen und in Patschehändchen gegebenen Zettelchen der Lieblings-Gewinnerin, die man sowieso anfixen wollte! Unter- Ober- Über-Linie - neee, " I walk the line" ist die einzige!

Kommentare:

  1. Boah, was für 'ne Menge Packpapier! Aber echt schön, dass Du Dir die Mühe mit dem Aufwickeln etc. gemacht hast, in der Tat, es hat sich gelohnt.
    Viele liebe Grüße vom verschwenderischeren (da ich das zerknautschte Papier immer entsorge)
    Buntfex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, liebe Buntfex,

      Du kannst doch mit dem Papier rumknautschen, wie DU willst! Ich bin absolut kein Maß der Dinge hahahahaha, aber ich freue mich, wenn ich Dich erheitern konnte!

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Moin Annelotte,
    nichts gegen Gewinnspiele, bei mir gibt es ja auch gerade eins, hihi. Du hast aber schon Recht. Ich bin sehr erstaunt, wer plötzlich alles meinen Blog besucht. Dabei möchte ich doch den Lesern meines Blogs eine Freude machen, denn es sind sehr viele nette Leser dabei, die auch sehr oft bei mir vorbei schauen. Die Gewinnspiele, bei denen unendlich viele Forderungen gestellt werden, mag ich auch nicht. Ich denke, wenn schon, dann soll es uneigennützig sein. Was soll ich mit Lesern, die sich bei mir eintragen, nur weil es was zu gewinnen gibt. Trotzdem wird bei mir ehrlich ausgelost. Ich werde ein Video dazu machen (ich hoffe, dass ich nicht zu blöd bin, es zu posten), damit alle sehen, dass alles gerecht abläuft. Bin selber gespannt, wer da gewinnen wird.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße Heidi

    P.S. Das Paket kommt mir so bekannt vor *grins* und das Papier auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Dir, liebe Heidi,

      wäre ich im Leben nicht auf Mogelei gekommen, echt nicht, dafür lege ich mein Papier ins Feuer und zwar die ganze, gebügelte Rolle! Aber was Du beobachtet hast, das kenne ich aus Erzählungen auch. Besucher kommen jedenfalls mehr, na klar. Und mach Dir bloß keine Stress mit ´nem Video. Auch da könnte man ja manipulieren, wenn man nicht so eine aufrechte und ehrliche Haut wie Du wäre.

      Schlaf in jedem Fall gut und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Ach ne und ich dachte, da kann ich nichts verkehrt machen. Na ja, denn muss man mir so vertrauen, oder es lassen. Schummeln ist einfach nicht meine Art. Ich danke dir, für dein Vertrauen.
      Denn wünsche ich dir jetzt eine gute Nacht.
      Liebe Grüße Heidi

      Löschen
    3. Theoretisch brächtest Du nur immer die gleichen Zettel rein zu tun hahahahaha, aber eine Heidi macht so was nicht! Aber es ist sehr leicht, den gewinnen zu lassen, den man gewinnen lassen will, glaube mir. Es ist nicht umsonst, dass seriöse Gewinnspiele immer einen Notar zur Aufsicht haben! Aber bei Dir ist das was anderes. Zum Seriös-Sein brauchst DU wahrlich keinen ...

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Huhu Lotte,

    hab dein Spezielles Candy *gg* auf meinem Chaosblog verlinkt

    http://stempelchaos.de/3573/schon-wieder-candytime/

    Du hast wohl mal wieder so was von Recht mit Deiner Vermutung!!!

    glg Dirk (der gleich mal Misthaufen auf den PC läd und bearbeitet *gg*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, lieber Dirk,

      Du kennst sie auch, diese Beispiele von Beschiss, gell? Aber da lachen wir nur ...

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Man muss nicht sehr lange sammeln, um eine solche Papierrolle zusammen zu bekommen. Wenn die Firma mit einem NICHT geizt, dann ist es dieses Packpapier :D
    Ich versuche seit Monaten, meinen Blog ohne fadenscheinige Gewinnspiele etc. bekannter zu machen, aber anscheinend geht es nicht ohne :( Irgendwie fehlt mir der "Killerinstinkt" oder sowas.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß einen Trick, liebe Heike,

      wie es ohne Gewinnspiel geht, dass die Menschen klicken wie verrückt: schreib die Wahrheit über diese Firma oder andere Wahrheiten oder was du dafür hälst - das hilft ebenso wie Gewinnspiele, ist nur viel, viel billiger hahahahaha!

      Ich könnte Dich auch mal ein bisschen verlinken - man sagte mir, auch das bringt was. Nun, willst Du mit so einer wie mir verlinkt sein? Sag ja!

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. Hallo Annelotte,
    vom letzten Papier habe ich auch mal "etwas" aufbewahrt. Reicht wahrscheinlich trotzdem noch für mindestens 3 Pakete.
    Ich schreibe - das muss ich zugeben - selten Kommentare. Und wenn doch, dann sind sie auch wirklich ehrlich gemeint und nicht wegen irgendwelcher Gewinnspiele, die mir schon des öfteren spanisch vorgekommen sind...
    Liebe Grüße,Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist gut so, liebe Christa,

      wenn Dir das spanisch vorkommt. Den gesunden Menschenverstand einzuschalten, das kann nie schaden ...

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  6. Hallo Annelotte,
    ich werde jedenfalls kein Gewinnspiel machen.

    Und wenn sich nur nach und nach ein neuer Leser einfindet , ist egal, ich sage mir immer Kleivieh macht auch Mist.
    Habe noch eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig so! Leserinnen gewinnt man auch anders, liebe Christine!

      Besonders ist es billiger für Dich, wenn Du etwas Geduld hast und nicht mit der Brechstange powern musst - gesünder ist es sowieso!

      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
  7. liebe Annelotte,

    Bei Gewinnspielen von privaten Blogs habe ich schon öfter mitgemacht und sogar auch schon gewonnen, ohne dass ich die Besitzer der Blogs kenne oder irgendwie bestochen habe und ich habe mich ehrlich darüber gefreut, weil ich sonst eher kein Glückspilz bin.
    Einmal habe auch ich ein Candy verlost und es haben sich auch viele
    bei mir als Leser eingetragen, die ich vorher noch nicht und nachher beim Herumstreunern durchs
    Netz nicht mehr gesehen habe. Mit der Gewinnerin war es ebenso, aber sie hat dennoch das Candy bekommen und sich darüber gefreut.

    lieben Dank fürs Teilen der Idee mit dem Packpapier auf solch eine Idee muß man erst mal kommen, ich habe das zerknautschte Papier einfach so weiterverwendet, wie es war, zum Ausstopfen von Verpackungen.

    Wobei ich anmerken möchte dass ich mit der Firma eher wenig zu tun habe bin da erst Neuling mit meinen 3 StemeplSets ....

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wie goldig: Ein Neuling auf dem Stempler-Markt! Willkommen, liebe Annette und lass Dich nicht durch meine Bissigkeit vergraulen. Du teilst ein schönes Hobby mit anderen und kannst gerne auch Gewinnspiele mitmachen. Du siehst ja alles auch so schon recht klar! Mach weiter so und freu Dich an abfallenden Tips, die Du vielleicht verwenden oder viel besser anwenden kannst, wenn Du Deinen Weg gehst.

      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!