Montag, 6. Mai 2013

Sommerfieber

Der Sommer ist nun endlich hier
und ich lieg´ platt im Bett!
Viel Langeweile bleibt in mir,
das ist weiß Gott nicht nett,
mal abgeseh´n von Fieber und Husten 
und auch der Kopf schmerzt sehr. 
Ich kann vor Schlappheit kaum noch pusten
und wünsch´ sofort Gesundheit her!

Und der Mensch, der denkt,
doch Gott, der lenkt!

So werd ich mich begnügen
und grad das Leben lieben! 


Kommentare:

  1. Dann wünsch ich Dir gute Besserung!
    Herzliche Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annelotte,
    ich wünsche dir gute Besserung - das ist aber auch fies -
    gerade bei dem endlich einmal schönen Wetter.
    Liebe Grüße aus Moosburg
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annelotte
    das hört sich ja gar ned gut an, ich wünsche dir Gute Besserung und komm wieder ganz schnell auf die Beine
    glg anna

    AntwortenLöschen
  4. Ohjeee, gute Besserung!!!

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Danke - danke und danke!

    Liebe Grüße und bleibt gesund
    Annelotte

    AntwortenLöschen
  6. Moin Annelotte,
    oh je, was machst du nur. Jetzt komme ich aus dem Urlaub zurück, bastle noch ´ne Karte mit dem schönen Papier, das ich von dir habe und du schwächelst. Liebe Annelotte, ich wünsche dir schnelle, gute Besserung, damit du die Sonnentage auch genießen kannst. Du bist aber auch nicht klein zu kriegen. Schreibst nicht einfach, "ich bin krank". Nein, du reimst auch noch.
    Jetzt muss auch ich endlich ins Bett. Also bitte, werde schnell wieder gesund.
    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,
    oh weh, dein Gedicht ist klasse, nur der Inhalt... ;-) wünsche dir schnelle und gute Besserung!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Annelotte...
    komm schnell wieder auf die Beine um das schöne Wetter zu geniesen!!!
    Dankefür den schönen Reim,
    trotzt er doch deiner Angeschlegenheit
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  9. Das du krank bist,
    das ist Mist.
    Ich hoffe bald bist du wieder Fit,
    denn deine Geschichten sind der Hit.
    Ohne Annelotte, da fehlt mir was,
    da macht der Tag so gar keinen Spaß
    Liebe Genesungswünsche auch von mir
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Du Süße!

      Danke für Dein Gedicht!!!!

      Es hilft ...

      Löschen
  10. hallo Annelotte,

    ich bin ja eher so ein stiller Mitleser und amüsiere mich über deine lustigen Postings. Aber dass du jetzt im Fieberwahn auch noch zu dichten anfängst, hätte ich nicht gedacht *lach*
    Ich wünsche dir, dass du bald wieder gesund wirst!!!

    Lieben Gruß
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann ja nix anderes machen als nix zu tun ... außer im Kopf hahahahaha

      Danke, liebe Grudrun, ich habe mich gefreut

      Löschen
  11. Hallo Annelotte,
    ich lese gerne deinen Blog, weil du so ein unterhaltsame Art zu schreiben hast, das macht wirklich Spaß! Auch der Reim ist schön, nur schade dass du dazu krank sein musstest! Ich wünsch dir gute Besserung, liebe Grüße!
    Christin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Annelotte,
    ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Annelotte,
    da ist wieder der Beweis: Inspiration macht auch bei Krankheit nicht halt! Ich wünsch dir gute Besserung, komm schnell wieder auf die Beine damit du den Frühling wieder genießen kannst.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Annelotte,

    Ich wünsche dir Gute Besserung!!!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sooooo viele guten Wünsche MÜSSEN doch mal helfen!

      Ich danke euch sehr und bleibt selbst bitte gesund, denn bei Sonnenschein ist die beste Krankheit nur großer Mist und deprimiert ...

      Eure Annelotte

      Löschen
  15. Liebe Annelotte,
    werd schnell wieder gesund,
    toll, dass Du Deinen Wortwitz selbst jetzt noch parat hast

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  16. Ihr ALLE hebt mich gesund geredet - na ja, noch nicht ganz, aber jetzt kann es ja nicht mehr lange dauern. Da ich wenigstens nicht mehr unter dieser Luftnot leide, jedenfalls nicht mehr immer, wird es besser. Nur den Frühling - den hab ich wirklich verpasst. Aber ich danke euch allen für eure mutmachenden und geduldfördernden Kommentare und grüße vom roten Sessel

    eure stempellotta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!