Sonntag, 5. Oktober 2014

Unglaublich!

Wir Bastlerinnen - und ich als Oldie besonders - spinnen ja ab und zu und so habe ich die fitzelige Herausforderung angenommen, eine Card-in-a-Box zu machen mit nur einem Zentimeter Kanten-Kürze - von Kanten-Länge kann man in diesem Fall wahrlich nicht sprechen. Und das alles kann man trotzdem drauf unterbringen, echt erstaunlich, Schneeflocken und mehr:


Das ganze Teil ist sage und schreibe 4 1/2 Zentimeter lang und 2 cm breit, aber die Fitzelchen zum Dekorieren sind winzig, kleiner als einen Zentimeter und entsprechend schwer genau aufzukleben!


Da verrutscht es leicht, aber Übung macht die Meisterin bei diesem Quatsch!


Und erst der Einsatz in der Mitte - also wirklich, wer war das, die meinte, sie würde es probieren? Hat sich verpisst, jawoll, weil sie schlau ist hahahahahahahaha.


Wenn ich jetzt Petras Box, die die ganze Sucht ausgelöst hat, daneben stelle, dann müsst ihr erst mal mit der Lupe suchen - ich auch! Tipp: rechts unten ist sie!


Aber Spaß hatte ich dennoch, weil ich eben Bastlerin bin und das Experiment schon als Physikerin mehr liebte als die Theorie dazu. Und sagt selbst: sind meine Perlen nicht inzwischen wunderbar?


Als ich den Frosch zum Schneemann gesellte, ja, liebe Kathleen, da habe auch ich etwas vermisst, aber das wäre dann doch zu groß geraten! Richtig - das Kackhäufchen wird aber garantiert nicht in absolute Vergessenheit geraten, sondern demnächst wieder groß rauskommen - nicht lachen herrjeh! Nur so eine winzig kleine Card-in-a-Box geht nun gar nicht - sorry! Ihr müsst halt wiederkommen zum Lesen, ob ihr wollt oder nicht - es bleibt euch hier nix erspart!

Kommentare:

  1. Liebe Annelotte,

    da hast Du wieder mal ein kleines Kunstwerk gebastelt, ich werde es auch mal versuchen, aber ich denke nicht dass ich diese Größe bewältige :) Ich stelle fest dass neben den Schneemann noch Platz wäre .......

    Ganz liebe Sonntagsgrüße von Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahahaha - liebe Irène,
      Du hast so was von recht: es wäre noch Platz gewesen und zu matten habe ich auch vergessen - ei wei, ich werde schusselig!
      Einen guten Wochenbeginn wünscht Dir mit Dank für Kommi und Idee Annelotte

      Löschen
  2. Hallo Annelotte,

    ich habe mich doch nicht verpisst, ich poste nur keine Bilder. Oder war noch jemand so verrückt, die Mikroversion vorzuschlagen?
    Und ja, neben dem Schneemann ist noch Platz für eine Winzschneeflocke oder so *hahaha*
    Na, und die Häufchen-Mode ist halt grad vorbei, das ist doch wie mit Faltenröcken. Die sind mal "der letzte Schrei" und dann eine ganze Weile unmodern. Und keine 20 Jahre später rennen die Mädels wieder mit Faltenröcken rum ;-)

    Meist habe ich auch den meisten Spaß beim rumexperimentieren. Deshalb mag ich auch keine Fließbandkarten. Selbst wenn ich zu Weihnachten eine Serie produziere versuche ich immer kleine Unterschiede einzubauen.

    Das Beste an den Bildern ist der Größenvergleich, der ist schon beeindruckend.

    Ganz liebe Sonntagsgrüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haaaa - da ist sie ja doch wieder, liebe Tina!
      Nein - so was Verrücktes hast nur DU vorgeschlagen, aber siehe oben: Habe einiges vergessen zu tun beim Dekorieren und es ist noch massig Platz, werde also die Aufgabe wiederholen müssen hahahahahah
      Ohhhh - Faltenröcke! Ich habe für einen Freund mal einen gekauft - mannnnn, war ich froh, als sich das zerschlug und ich das elende Ding entsorgen konnte!
      Lieben Gruß und noch schöne Rest-Ferientage wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  3. Der Zwerg ist wirklich super süß :)
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heike,
      leider schlampig dekoriert, wie ich jetzt lernen muss hahahahahaha
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Moin Annelotte,
    hahaha, oh neeee, ich würde mir wohl meine Wurstfinger brechen. Süüüüüüüß ist sie die kleine Box.
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - mit Fingerbrechen ist da nix, liebe Heidi!
      Das geht nur mit meiner geliebten Pinzette! Werde heute wohl noch eine machen - ist ja ein Spaß auf der ganzen Linie! Jedenfalls für mich und wenn ich die mal verschicken sollte und die Person nix findet im Brief - oder fast nix!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!