Mittwoch, 1. Oktober 2014

Noch mehr Schätze ...

Da gibbet doch drei liebe Kommentatorinnen, die nicht neugierig sind, nein, kein bisschen! Sie sind  einfach nur interessiert und sie sollen wissen, was es noch in meinem Beutel gab, den ich nach Hause schleppte. Also habe ich alles wieder aus den Kästen und Schubladen gerupft, um es zu knipsen, jawoll, so wichtig sind mir meine lieben Leserinnen!


Das meiste, vor allem diese langen Borten, habe ich für Streichholzschachteln gekauft, die ich eben bei diesem Laden orderte und die sich ja halten, nicht schlecht werden, so dass ich folgende Menge drei Mal kaufte - drei Euro für 14 volle Schachteln, die sonst 7,50 Euro kosten - unglaublich!



Nun kann ich über 200 Schachteln verschönern und wißt ihr, was alle Menschen jetzt von mir zu Weihnachten bekommen? Richtig, Licht zum Erleuchten! Wie gut, dass meine Freundin mir ein paar der Schachteln abgenommen hat hahahahaha!

Auch an denen konnte ich für einen Euro das Stück nicht vorbei kommen, obwohl ich kein großer Halloween-, wohl aber orange-Fan bin!


Und dann brachen alle Dämme und ich kaufte - nur für mich - diese Adventslichter. Ich finde die Stumpenkerzen so öde, die unterschiedlich hoch auf irgendeinem immer nadelnden und verstaubenden Teil hocken. Die habe ich noch vom letzten Jahr hier liegen ...


In den Gläsern kann auch nix passieren - da kannste als Single umfallen und das Teil fackelt nicht gleich die ganze Bude ab. Sogar elektrisch würde das gehen, also genau richtig für einen allergisch hustenden Kerzenmuffel, die den Ruß wohl nicht verträgt.

So, ihr drei Lieben, seid ihr nun zufrieden? Extra für euch! Dabei finde ich es so blöd, wenn auf den Blogs ständig neue Errungenschaften den Konsum anheizen sollen. Besonders beliebt bei Designteam-Mitgliedern, die dafür ja Geld/Ware/Prozente bekommen. Ich bin unabhängig, wie ihr wisst, und denke, ich bin voll bedient mit den Sachen, die ich schon besitze für mein Hobby - habe ja noch nicht mal alles ausprobiert - geschweige denn gestempelt, was in meinen Schubladen liegt. Aber der Herbst und auch der Winter kommt mit Riesenschritten, so dass ich dann vielleicht endlich Zeit haben werde dafür ...

Einen schönen Mitt-Wochentag wünscht euch eure Kauf-lotta

Kommentare:

  1. Hallo Annelotte
    so geht es mir auch. Wenn ich Dinge sehe, die mir gefallen,kann ich die Hände nicht mehr in der Hosentasche halten. :-))

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, liebe Michaela,
      es ist nicht immer leicht, aber Manches wird ja dann auch verschenkt, bei mir neuerdings gar hin und wieder verkauft, also entstehen wieder Lücken hahahahaha - und die MUSS ich füllen, jawoll! Die heimische Wirtschaft soll leben grins. Liebe Grüße und Dank für Deine Solidarität sagt Annelotte

      Löschen
  2. Boaaaaah, da hast du ja ordentlich zugeschlagen, sehr schön. Ich bin ja auch überhaupt sowas von nicht neugierig. Wie kommst du nur darauf? Kicher

    Die Halloweensachen gefallen mir auch sehr gut. Und der Adventsleuchter ist auch sehr schön.

    Ich finde diese blöden Kerzendinger auch nicht sooo besonders. Sieht immer doof aus wenns unterschiedlich abbrennt. Hatte mal eine Kranz mit nur einer Kerze und die brannte dann eben immer. Von Partylite habe ich auch so einen Metallkerzenhalter mit 4 Tellerchen wo man entweder 4 Tafelkerzen rein oder aber 4 Glasbehälter drauf stellen kann. In die Behälter kann man diese Duft-Teelichter reintun. Habe aber wegen meinen Katzen schon lange keine Weihnachsdeko mehr auf dem Tisch stehen. Nur noch da, wo sie nicht dran kommen.

    Ich hoffe, das ich es dieses Jahr schaffe endlich den Adventsstern zu basteln, den ich letztes Jahr nicht geschafft hab. Der wird dann auch mit LED-Teelichtern beleuchtet.

    Ganz liben Dank fürs Zeigen.

    Und jaaaaa, ich gehör ja auch dazu, zu denen, die gern mal ihre neuen Schätze auf dem eigenen Blog zeigen. Nicht aber etwa um damit anzugeben, sondern eher weil ich mich so freue über tolle Sachen berichten zu können und zu zeigen was für tolle Bastelmaterialien es gibt und wo man sie günstig erstehen kann.

    Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt und von Schlumpfi geschmatzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch jetzt hab ich doch galtt auch noch veregssen mich für den Link zu den Streichholzschachteln zu bedanken. Letztens hatte sie die noch nicht auf der Seite als Glückstreffer. Ich kann da auch gut welche gebrauchen.

      Siehste, war der Post auch wieder sehr nützlich.

      Danke meine Liebe

      Löschen
    2. Also Partylight ist auch so was wie Tupper und diese Firma, liebe Kathleen,
      was schon allein ein Grund ist für mich, es NICHT zu kaufen, wie Du Dir denken kannst. Bin ich jeck und finfanziere diesen Vertreterinnen ihre versicherungsfreie Tätigkeit? Neeeeee. Aber LED ist eine gute Technik, denn sie verbraucht noch weniger Strom als die zu meiner Zeit modernen Halogenlampen. Ist besser, man stellt langsam um und für Ältere, die manchmal aus den Latschen kippen, ist es sowieso am besten. Auch ohne Fellnasen ...
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Wow, da hast Du wirklich zugeschlagen, uns auch noch lauter schöne Sachen, ich glaube das Ganze ist ansteckend. Ich erkenne mich irgendwie in Deinem Bericht, das könnte locker ich gewesen sein ha ha ha ha ha ! Danke fürs zeigen und die Anregungen, nun muss ich schnell zu Karin :) :) :)

    Liebe Grüße von der überhaupt nicht neugierige Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut, liebe Irène,
      dass ich mich nicht so alleine fühle mit meinen Süchten und ihr mir Solidarität gebt, aber wie schon gesagt, ich versuche, ein Limit einzuhalten. Noch klappt das ganz gut, weil ja auch Sachen verbraucht werden ....
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Moin Annelotte,

    nervig sind diese "Angeber"-Posts, möglichst noch mit dem Hinweis, dass es die Sachen für "normale" Leute leider nicht gibt. Oder, wie du schon schreibst, mit dem Hinweis, dass man alles bei der postenden Person kaufen könne.
    Ich sehe deine Vorführung/Info als Hinweis über tolle Bestelmaterialien oder Ideen - ich werde mir zum Beispiel die Teelichte nachmachen. Billig-Gläschen habe ich vor 100 Jahren oder so mal bei Ikea gekauft - und darum werde ich eine Papiermanschette machen und elektrische Teelichter hineinstellen. Kostet nicht viel, macht was her - das ideale Geschenk in der Vorweihnachtszeit.

    Danke für den Informationspost ;-)

    @Kathleen ("Antworten" drücken funktioniert wieder einmal nicht)
    Du schreibst "Habe aber wegen meinen Katzen schon lange keine Weihnachsdeko mehr auf dem Tisch stehen. Nur noch da, wo sie nicht dran kommen."
    Wenn das Dekozeugs genau unter der Decke hängt, dann hast du doch gar nichts davon?

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahahahahaaaaaa, Tina ich hab gerade so gelacht. Ich hab mir das gerade bildlich vorgestellt, kicher.

      Na zum Glück gibt es doch ein paar Eckchen und Schränke wo sie nicht drauf gehen und ich somit die Deko platzieren kann. Und an den Knäufen der Schränke kann man ja auch genug dran baumeln. Und an der Lampe über dem Tisch auch. Im Treppenhaus wird dann auch schön dekoriert, denn die Fellnasen sind ja nur reine Wohnungskatzen.

      Du hast mich da gerade auf eine tolle Idee gebracht. Ich hab auch noch solche Teelichgläser. Roten Filz hab ich auch und ich denke mit einem weißen Plusterpen kann ich die Verzierungen gut da drauf machen. Ich Danke dir sehr.

      Ganz liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünsche ich dir.

      Löschen
    2. hahahahahahahaha - danke, liebe Tina,
      Deine Idee mit den Sachen unter der Decke ist zum Kreischen komisch hahahahahahahahaha
      Und danke auch wegen der geteilten Meinung mit den Angeber-Posts. Ich selbst kann da ja drüber stehen, weil ich weiß, dass meine Sachen nicht besser werden, wenn die Farbe anders aufgetragen wird, aber es gibt Menschen, die dann unter Kaufzwang geraten. Auch ich muss mich am Riemen reißen hin hin und wieder mir klar machen, warum diese Menschen kaufsüchtig geworden sind und dann esse ich ein Stück Schokolade hahahahahaha - meine andere Sucht!
      Ja, es ist nicht einfach, der Wahrheit ins Auge zu sehen! Ich versuche es aber auch immer wieder und dann ändere ich, was zu ändern nötig ist - dauert manchmal nur ein Weilchen, bis ich es schaffe.
      Die herzlichsten Feriengrüße sendet Dir Annelotte

      Löschen
    3. Und klasse, liebe Kathleen,
      wenn Du Ideen entwickelst, es selbst zum achen, was wahrscheinlich gar nicht so schwer ist - bei Deinem Talent schaffst Du das allemal!
      Auch Dir einen tollen Feiertag mit Deiner Familie wünscht Annelotte

      Löschen
  5. Erst mal danke für den Tipp, liebe Annelotte. Die Streichholzschachteln habe ich sofort bestellt. Und wegen meiner Katzen habe ich schon seit Jahren elektrische Echtwachskerzen (hse24) auf dem Tisch und an den Fenstern. Die aufladbaren, damit ich nicht so viele Batterien brauche. Sehen gut aus, und nix passiert. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst Fensterbertter sind bei mir Tabu, weil die beiden haarigen Brüder auch diesen Platz für sich beanspruchen.

      Löschen
    2. Oh, liebe Hannelore,
      so was gibt es? Das wäre toll für mich. Muss ich gleich mal gucken gehen ... und aufladbar ist sowieso das Beste! Danke für den wunderbaren Tipp!!!
      Liebste Grüße und herzlichen Dank von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!