Donnerstag, 3. Oktober 2013

Glück geschenkt bekommen

Manchmal gibt es Tage, da bekommt man einfach Glück geschenkt und wenn das so ist, sollte man sich komplett und ohne Wenn und Aber freuen. Neulich gab es so einen Tag, als die liebe Sabine mir dies schickte:


Zuerst dachte ich, hoppla, das ist ja eine schwere Karte, aber schön gemacht ... dann aber klappte ich sie auf und sah, warum sie so schwer war:


Jetzt steht der Kalender in der Küche, wo ich oft drauf gucken kann und mich an ihm freuen.


Danke, liebe Sabine! Jeder Tag fängt nun noch besser an und Du hast Deinen Anteil daran.

Kommentare:

  1. Moin Annelotte,

    das ist ja ein wirklich tolles Geschenk - ich glaube, so einen Kalender bastele ich auch für ein paar Leute. Nicht "nur" eine Karte, sondern eine Karte mit Zusatznutzen. Die hat dann auch eine Chance, nicht gleich weggeworfen zu werden.

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stanzlotti

    Wow, über so ein tolles Geschenk würde ich mich auch freuen. Schön wenn es Menschen gibt die einem einfach mal so eine Freude machen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!