Montag, 29. Juni 2015

Alles ist leer ...

Was ist passiert? Mein Schreibtisch sieht aus wie nie im Leben! Alles leer gefegt und aufgeräumt - na ja, jedenfalls außen um die Arbeitsflächer herum wieselt es noch fuzzelteilchenmäßig durch die Gegend, aber der Rest sieht doch gut aus, oder?


Und statt noch mehr Stempel habe ich mir eine Kuchenform gekauft, nicht aus Silikon, wo bei mir alles zerbröselt, sondern aus Metall, beschichtet, mit losem Innenleben, jawoll, super leckere Kuchenzeit ist angesagt, jetzt, wo ich so schön dünn bin! Für 3 € hat TKMaxx mich verführt ...


Aber schon lockt mich der nächste Blödsinn, wie ihr seht, also muss ich schnell fertig werden mit der Steuererklärung. Nee, eigentlich heißt es ehrlicherweise: Ich muss schnell anfangen. Los geht es und ihr müsst etwas warten ... Aber die Hälfte habe ich schon geschafft, denn für Renterinnen ist nicht mehr so viel auszufüllen, also ist schnell ein Ende in Sicht. Der Formulare, nicht meins grins!

Einen schönen Wochenanfang wünscht euch formularwühlend Annelotte

Kommentare:

  1. Steuererklärung...pfui...ich hab noch zeit...tralalala :-)
    Konnte wegen zuviel Lernen und zu wenig Platz im Kopf eine Weile nicht bei dir lesen...jetzt aber. Hab gesehen, dass du nach einem Tipp gesucht hast, füŕ unsichtbares Schwebe-Kleben. Ich benutzt Acryl aus dem Baumarkt, gubts auch ohne Essig und somit ohne Stinkerei....und das fülle ich in kleine Spritzen aus der Apotheke...5ml, 10 ml, wie man es möchte. Und das trocknet transparent, ist günstig und funktioniert gut...vielleicht ist das was für dich?!
    Liebe Grüße und eine tolle Woche,
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christin,
      das ist ja ein toller Tip mit der Spritze, wobei dann sicher die Nadel sehr dick sein muss, weil das Zeugs so zäh ist. Diese großen Kartuschen vom Baumarkt trocknen relativ schnell auch aus, aber nur ein Versuch macht kluch grins! Wahrscheinlich kann man damit dann auch eigene GlueDots machen? Na, mal sehen, ob das so klappt, aber erst mal herzlichen Dank für den Tipp - freue mich, dass Du wieder da bist und alles Prüfungen offenbar überstanden: Glückwunsch!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. HILFE! Jetzt bäckt sie sich doch noch einen Mann! :)) Aber einen richtig schön runden Kerl, wie mir scheint. Der gut riecht. Aber hoffentlich ohne Führerschein, dafür mit Helm und Airbag! ;-)
    Liebe Grüße und einen fleißigen und erfolgreichen Start in die neue Woche
    wünscht dir Katrin
    P.S. Heute heißt es wieder DAUMEN DRÜCKEN, damit die Post uns mit dem sehnsüchtig Erwarteten versorgt! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Biste jeck, liebe Katrin?
      Ich will meinen Lebensabend genießen! Männer sitzen ewig rum, gucken fern und stören hahahahaha, und gebackene machen dick, also kann ich sie nur portionsweise genießen, nicht am Stück, echt nicht! Und ja, wenn sie Beifahrer mit Führerschein sind, geht es schon mal gar nicht - gut beobachtet hahaha. Also doch lieber die Steuererklärung machen .... flott.
      Und HEUTE kommt die Post, bei Dir und bei mir!
      Liebe Grüße bis dahin von Annelotte

      Löschen
    2. Hahaha, gegen rumsitzende Männer wüsste ich was: Ein Tandem wäre doch 'ne gute Lösung, so hättest du auch gleich einen "integrierten Motor" für längere Strecken (zum Beispiel zum Zoll, hihi). Dann müsstest du allerdings hinten sitzen, solltest du dich unbemerkt mal nur treiben lassen wollen.... ;-) Hm, ich bezweifele allerdings, dass du das Zepter bzw. den Lenker freiwillig aus der Hand geben würdest, hihi.

      Nun aber ran an die Steuererklärung, damir wir hier nicht nur "trockenes Zeug" zu sehen und zu lesen kriegen! :)))

      Liebe Grüße von Katrin

      Löschen
    3. hahahaha - und ich Füße hoch? Niemals grins, haste richtig erkannt! Aber euer Wunsch, hier schnell wieder unterhalten zu werden, erledige ich SOFORT hahahahahahaha - man gönnt sich ja nix als Rentnerin, schon gar nicht freie Zeit zum Sitzen, einfach nur SITZEN!

      Löschen
  3. Liebe Annelotte,
    Ja die Liebe Steuererklärung... Ich verstehe ja nicht wirklich , warum Frau als Beamtin mit Frühpension eine Einkommens-Steuererklärung machen muss. Zurück bekomme ich nichts und nachzuzahlen gibt es auch nichts. Manchmal denke ich die wollen uns nur ärgern. Das Gute ist, wenn man lang genug für den Amtsschimmel gearbeitet hat , kann man das Behörden-chinesisch lesen und somit das Formular locker ausfüllen. Giens . Gutes Gelingen wünsche ich dir und bin sehr gespannt auf den nächsten Blödsinn von dir.
    Liebe Grüße , Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann sich davon befreien lassen, liebe Moni!
      Freunde von mir haben das nach zwei Jahren geschafft, weil sie wenig Rente hatten und nix mehr zu erwarten war. Ich werde aber wohl 1000 € nachzahlen müssen laut Internetrechner - keine Motivation, dieses Erklärung schnell fertig zu machen. Eigentlich wollte ich eine Woche mal raus aus der Bude und ans Meer .... egal, ich komme ja nicht drum rum, also weiter die Sachen zusammen suchen.
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Liebe Annelotte,

    ich wünsche mir und Dir, dass Deine Steuererklärung schnell erledigt ist, damit Du uns den nächsten "Lacher" oder "Blödsinn" oder schlicht und einfach Dein Werk präsentierst ;o). Solche "Viecher" wie die, die auf Deine Schreibtisch herumkrabbeln habe ich auch ein paar :))). Mein Schreibtisch ist momentan auch aufgeräumt, zum Glück aus einen schöneren Grund als die Steuer ;)

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - ich arbeite daran, liebe Irène,
      damit ihr was zu lachen habt grins - was tut man nicht alles für die lieben Leserlein? Dabei will ich so gerne mal verreisen, aber dann hätte ich keine Sportgelegenheit und das mit dem Internet klappt auch nicht in allen Orten gut. Ich glaube, ich bin süchtig ... auch daran muss ich arbeiten offenbar!
      Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin mit Deiner Tochter wünscht Dir von Herzen
      Annelotte

      Löschen
  5. Ähnlich aufgeräumt sieht es bei mir derzeit auch aus. Damit mich nichts ablenkt, wenn ich die Buchhaltung für den Chef mache, habe ich alles, was mit basteln zu tun hat, weggeräumt.
    Ich hoffe, du bist bald mit deiner Steuererklärung fertig, damit wir bald wieder lustige, ausgefallenen Annelotte-Karten sehen können.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp - heute packe ich den Rest - heiß genug, um drin zu bleiben und Sport zu streichen, liebe Kerstin,

      da sollte es dann klappen. Aber es juckt mich schon mächtig in den Fingern ....

      Lieben Gruß und danke für Deine Geduld sagt Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!