Mittwoch, 1. Juli 2015

Es geht vorwärts ...

Ahhh - es ist wie früher, wenn ich Unterricht vorbereiten musste. Alles macht mehr Spaß, was nicht damit zu tun hat grinsgacker! Aber es geht vorwärts! Gaaaanz, gaaaaaaaaaanz langsaaaaaaaam!


Also zeige ich euch meine neue Brille. Keine Ahnung, warum ich jetzt jedes Jahr neues Sehen vor die Nase gesetzt bekomme. Zum Glück sind meine eigenen Linsen noch halbwegs gut zu gebrauchen, aber man gönnt sich ja sonst nix und die Versicherung zahlte sogar in dem Fall die Gläser samt Gestell, was mir richtig schön vorkommt. Und richtig, ich wollte mich wieder unter meine Palme setzen, aber dieses Mal war das echt nicht so easy ... ich werde nicht jünger! Die Palme auch nicht!


Vor vier Jahren beim ersten Bild war ich gelenkiger - irgendwas war anders, keine Ahnung, was?


Nur meine Stimmung - die ist vergleichbar. Was ist es dämlich, mit so einem ausgesteckten Arm, der immer schwerer wird, zu knipsen und dann noch unter Palmen! Wer hat sich das bloß ausgedacht? Und dann noch mit Sonnenbrille! Wusstet ihr, dass ihr keine geschliffenen Gläser haben müsst, mit denen ich jedenfalls nie gut sehen und lesen konnte, weil ich so blind wie ein Maulwurf bin, wenn die Gläser nicht richtig zentriert sind? Nein? Im Spaß sagte ich, ich bräuchte nur eine Brille zum Drübersetzen oder diese Tourie-Klappen. Klappen gab es nicht, aber doch was zum Drübersetzen:


Mit der muss man sich allerdings gut verstecken, damit bist du nämlich elegant wie ein alter Igel! Aber sie wird  jeden Sehschärfenwechsel klaglos mitmachen - jahrelang. Das kostet mich jetzt schon weit weniger, als immer neue Gläser .... Warum sagt einem das niemand? Klar! Selbst Fielmann will verdienen! Übrigens kann man mit so einer Brille schadlos durch Pollenstrudel radeln - fast so dicht wie eine Taucherbrille und ebenso sexy hahaha - abschreckend!


Und zum Schluss gelang mir doch noch ein Foto ohne viel Brim und Borium, dafür mit Palme, aber dann reichts auch  damit! Schließlich ist das hier ein Bastelblog und eigentlich mache ich ja meine Steuererklärung hahahahaha - ich armes Schwein konnte wieder nur Quatsch machen. Aber ich arbeite an meiner Reife, an der Erklärung und an mehr als das .... versprochen! Sonne auf der Dachterrasse - was für ein Wunder nach so viel Kälte .....

Kommentare:

  1. Liebe Annelotte,

    dass du während des Ausfüllens deiner Steuererklärung Lust auf "Blödsinn" bekommst, kann ich gut verstehen. Und wenn dein Arm für Selfies zu kurz und die Palme zu dicht bewachsen ist, dann kannst du ja mal über eine Teleskopstange/ein Stativ nachdenken. So etwas sieht man gerade häufig bei den "jungen Leuten", die ihre Handys wohl in erster Linie dafür nutzen, sich selbst zu fotografieren. Eine ausziehbare Stange hilft, das Handy im entsprechenden Abstand zu halten, auch wenn der Arm es nicht zulässt. Ob es das auch für "normale Kameras" gibt, weiß ich allerdings nicht.

    Jetzt muss ich aber mal eine lieb gemeinte Warnung aussprechen: Deine Diät solltest du unbedingt abbrechen, du bist ja kaum zu sehen! :))

    Tolle Fotos sind entstanden, Annelotte! Bin gespannt, ob du dein Profilbild noch aktualisieren wirst. Obwohl sich das bei dir ja kaum lohnt, da du nicht zu altern scheinst. Muss am Radfahren und an deinem jugendlichen Blödsinn liegen... ;-)

    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - soweit kommt´s noch, dass ich mich mit bald 70 mit so einem Stock in die Gegend stelle, um mich selbst zu knipsen hahahahahaha! Da halte ich es mit der Queen, die Selfies ablehnt. Ich weiß sowieso nicht, warum sich manche Menschen dauernd selbst knipsen müssen. Ich habe es nur gemacht, weil ich in der Tat das Profilbild aktualisieren wollte, aber besser als der Schnappschuss von damals war das nicht hinzukriegen und sooooo viel älter sehe ich in der Tat jetzt auch nicht aus. Muss wirklich an dem Blödsinn liegen hahahahahahaha - Radfahren muss ich gerade lassen - zu heiß!
      Aber danke für so freundliche Worte - kenne ich ja bei Dir schon grins, kann ich aber immer wieder gerne hören und lesen, sehr gern, eitel, wie ich bin hahahaha!
      Bleib schön im Keller heute - es wird unerträglich werden. Ich reiße schon gerade zum Abkühlen alle Fenster auf und fürchte mich vor der 30°-Marke!
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. So lange du nur SO EINEN Stock brauchst, Annelotte, ist doch alles gut! :-) Den kann man doch voller Stolz mit sich führen, hihi.
      Inzwischen sind die Sticks auch fast nicht mehr wegzudenken. Da schaut keiner mehr pikiert. Obwohl ich erst kürzlich gelesen habe, dass sie auch schon verboten worden sind (zum Beispiel in Museen oder Freizeitparks, aus Gründen der Sicherheit für Mensch und Wertsache. Was ich nachvollziehbar finde).

      Lieben Gruß von Katrin

      Löschen
    3. hahahahaha - das mit dem anderen Stock werde ich verschieben, lieb Katrin,
      mit allen meinen Kräften! Aber trotzdem finde ich diese Dinger ziemlich blöde und wundere mich, wie oft sich die Menschen selbst knipsen müssen. Mir würde völlig reichen, Bratt Pitt zu SEHEN hahahahahaha, den muss ich nicht mal knipsen und schon gar nicht mit MIR das Bilde verschandeln!

      Löschen
  2. Hallo Annelotte!
    Der Text ist ja wie immer etwas zum schmunzeln und beim Rest kann ich mich nur bei Katrin anschließen. Ich habe für den Sommer auch nichts wirklich tolles, meinen Sonnenschutz fixiert man an der Brille und kann das hochklappen, wenn man z.B. in einen Tunnel reinfährt und genauso schnell wieder runterklappen.... Sieht reichich doof aus, aber was sollßs. "Wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von innen und die kann man nicht verschandeln!" *smile*
    Mach weiter so viel Blödsinn wie bisher, ist auf jeden Fall unterhaltsamer, als die trüben Tassen die sonst so rumlaufen und die vor Neid nicht wissen, wie man aushauen oder auf anderen herumhacken soll....
    Liebe Grüße aus der Hitzewelle von Ö
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - ja, diese trüben Tassen kenne ich auch zur Genüge, liebe Angela!
      Sie sind zu bedauern!!! Wie trist muss ihr Leben sein, wenn sie sich so neidvoll verhalten und sie haben in der Regel trotz ihrer Hackerei mein Mitgefühl - wenn ich sie nicht gerade anzeigen muss grins!
      Und ja, ich leide auch ab 25° bis ins Unerträgliche. Letztes Jahr hatten wir noch ein Gerüst vor den Haus und konnten nachts nicht gut genug lüften. Wie ich das überstanden habe, ist mir nachträglich ein Rätsel ....
      Liebste Grüße eines Hitzemuffels sendet Dir Annelotte

      Löschen
  3. Hi Annelotte,
    Katrins Vorschlag, ein Stativ zu benutzen, klingt gut. Du hast bestimmt auch einen Selbstauslöser an deiner Kamera. Und wenn du kein Stativ hast, dann tut es auch ein Bücherstapel auf dem Tisch. Und du platzierst dich im Stuhl davor. Kamera ausrichten, Selbstauslöser einstellen, schnell hinsetzen und *lächeln* ("Stur lächeln und winken, Männer, lächeln und winken..." https://youtu.be/UDtk4Fx8mz8)
    Ich habe auch so ein Aufsatzteil und auch eines zum hochklappen. Das zum Hochklappen habe ich sogar vom Optiker geschenkt bekommen, also ist wohl klar, dass ich mich darüber nicht beschwert habe.
    Das Aufsatzteil ohne Hochklappfunktion muss ich zwar auch aufhaben, wenn ich einen etwas dunkleren Bereich befahre. Aber das muss der Träger einer normalen Sonnenbrille auch.
    Ich bin damit recht zufrieden.
    Deine Brille finde ich fesch. Und sie passt farblich zur Palme *g*
    Dem letzten Satz von Angela kann ich mich nur anschließen.
    We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.
    (George Bernard Shaw)
    Also bleiben wir wohl noch eine ganze Weile jung ;-)
    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaaahhhhahahahahaa - Tina! Du und Deine Videos hahahahaha - was wären wir ohne Dich arm und trocken dran, so aber lache ich mich mal wieder kaputt und beginne den fürchterlichen Hitzetag schon gleich ganz anders. Vielleicht kann ich sogar zum Sport gehen, wenn ich derart aufgeheitert bin, denn ich grausel mich immer, wenn es über 25° wird ... So mache ich heute schnell hinne, um Shaw Genüge zu tun und weiterhin lachen zu können, um auch euch lachend etwas zu kredenzen, was des Laches wert ist. Die Steuererklärung ist es keinesfalls und ich samt Palme ebenso wenig, ich weiß, auch nicht mit Stengel zum Knipsen hahahahahaha!
      Hab einen guten Tag heute und lass Dir hitzefrei geben - DAS war das BESTE an der Schulzeit grins, aber das finden die Schülerleins auch

      Löschen
    2. "Stur lächeln und winken..." Hahaha, Tina, da habe ich bei deiner Formulierung auch SOFORT dran denken müssen. Ich liebe die Pinguine (aber das erwähnte ich im Zusammenhang mit den verrückten Vögeln von Tim H. ja schon einmal...). Allerdings gefallen mir die Synchronstimmen des Kinofilms längst nicht so sehr, wie die der Serie.

      Liebe Grüße sende ich dir,
      Katrin

      P.S. "...Und sie passt farblich zur Palme." Ich lach' mich schlapp, Tina. :) :) :)

      Löschen
  4. Liebe Annelotte,

    man könnte meinen Du machst Urlaub in der Karibik ;o) und wie im Fotoshooting immer ein neues Outfit :) :) :)
    Nein, im ernst, Deine neue Brille gefällt mir sehr gut, und steht Dir auch gut, die Sonnenbrille kann ich schlecht beurteilen, da sieht man zu wenig davon :(

    Liebe Grüße
    irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - was Dir alles auffällt, liebe Irène,
      aber es stimmt, ich wollte unbedingt noch mal so ein schönes Foto hinkriegen und probierte es jeden Tag neu - daher die Klamottenwechsel. Gelang mir trotzdem nur bedingt - - - wenn man was unbedingt hinkriegen will, klappt es eben nicht. Aber eigentlich mache ich ja auch die Steuererklärung hahahaha! Lieben Grüße von der schon jetzt schwitzenden Annelotte

      Löschen
  5. Hihihi, das war ja sowas von klar, das du rumblödeln würdest. Bitte mehr davon. Wer mag schon ernsthaft Papierkram ausfüllen, bäääääääääääääh.

    Schön ist sie, deine neue Brille. Aber was um Himmels willen ist das für ein Sonnenbrillenmonstrum? Ich habe auch eine Sonnenbrille extra. Da ich ja eine vom Optiker brauche, kann ich mir also auch kein Modell aus dem Handel kaufen. Die Sonnenbrille in meiner Sehstärke hat mich auch "nur" 25,- € gekostet, da ich ja diesen ganzen Schnickischnaki wie Entspiegelung, Harzversiegelung etc. nicht brauche, da ich sie ja auch nicht zum Autofahren brauche. Dafür müsste ich erstmal eines haben, geschweige denn einen Führerschein. Eine Brille aus dem Handel hätte ich schon für weniger Geld bekommen, aber dann seh ich eben damit nix.

    Nu kommste also zum Optiker und willst einfach nur diese Sonnenbrille in deiner Sehstärke für 25,- €, weil du dir das gerade so leisten kannst und dann quatscht dich die nette Beraterin gleich voll ob du nicht dch eine mit Entspiegelung, Harzversiegelung usw. haben möchtest. Neeeee möchte ich nicht. Kostet nämlich je nach Zusatz zwischen 195,- und 250,- € und das übersteigt ja nun wirklich mein Budget. Schade um die Zeit, die ich rumsaß und mich zuquatschen lassen musste, weil mein anfängliches Nein dezent überhört wurde.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Die Sonnenbrille ist wie eine Taucherbrille groß, aber komischerweise sieht sie in echt nicht ganz so entstellend aus und ist sehr praktisch, weil ja die eigentliche Brille drunter passt. Aber es stimmt, liebe Kathleen, die beraten einen nicht immer gut für mich und Dich, sondern für die Optiker selbst mehr passend, weil die Kasse klingelt. Nun nicht mehr! Ich behalte meine Taucherbrille erst aml grins!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!