Montag, 16. Mai 2016

Appelgriebschen und Schokolade - zum Zweiten!

Da hatte ich neulich durch meine andere Ernährung, die mich wenigstens nicht aufgehen lässt wie ein Hefekloß, eine Spaßkarte gemacht, die Anlass war zu furchbarem Ernst von anonymen, sehr witzigen Kommentatoren namens S1 und S2 - Abkürzung für Sau oder Schaf oder nur Sigrid oder Sabine? "Ich weiß es nicht, ich bin kein Huhn" - Originalton Loriot. Aber dieses Thema Schokolade und Apfel lässt mich nicht los, zu süß ist der Griebsch von acapella, vor allem im Dutzend:


So machte ich mir damit einen Spaß mit einer Karte, die eben schön normal war - vorher. Karte mit Spruch und Motiv halt, nichts Ungewöhnliches. Vielleicht der Pieper von Tim Holtz, der war auf Designerpapier gestempelt. Kann man machen, wenn man nicht colorieren will oder kann. Wirklich eine originelle Idee, so in etwa, nur ein besseres Muster wäre nötig hahahahahaha!


Muss man halt auf die Richtung aufpassen. Streifen machen nur in der richtigen Richtung schlank! Aber man kann auch anmalen. Habe gleich mal wieder wonnevoll Wasserfarben mit den Copics in Konkurrenz gesetzt, kann ja beides nicht gut grinsgröhl, müsste eigentlich immer auf Designerpapier zurück greifen!


Und dann ging´s weiter mit dem Spruch. Der hieß: "Schokolade macht nicht dick, sie formt bloß!" In diesen Spruch flog mir dummerweise auch ein Appelkrotzen rein, so dass vom Spruch nur der Rest übrig blieb: "Schokolade macht dick, sie formt." Da konnten Wenige wohl gar nicht drüber lachen wie ich, die am Wochenende auch mal kurz 12 Aldi-Küsse vernichten kann ... allein!


Und natürlich hinterher ein Pfund schwerer ist, obwohl Spargel so gar keine Kalorien hat! Das konnte bei der parodierten Karte nun wirklich nicht so bleiben! Da musste für die Schreiberlinge S1 und S2 ein gewisser Trost her. Mit Thermofolie und Laserdrucker und ohne Stempel. Alles meins!


Aber eine tolle Diät war das schon, als ich die Küsse weg ließ und mich nur noch mit Spargel über die Runden brachte - saulecker, so was. Und dann habe ich diese Karte dem Original nachempfunden. Ein großer Spaß, auch beim zweiten Mal. Finde die Karte sogar noch besser. Coloriert sowieso!


Und wer nicht glaubt, dass es mit Äppeln klappt, dünner zu werden, muss eben dick bleiben. Bei einem Küsschen aus Schaum oder Schoko passiert noch nix, echt, versprochen! Es ist die Menge.


Und auf die Schreiberlinge S1 und S2 setze ich ein graues Häufchen drauf, denn niemand kann mir meine Art, Karten zu machen, mies schreiben. Mir machen sie Freude, oh jaaaaaa! Und wie!


Mit den Appelgriebschen gefiel sie mir sogar super viel besser als vorher. Ich mag eben Satire, auch Parodie neuerdings und Komik und so Sachen zum Lachen sowieso und offenbar teilen viele andere Menschen das, was ich liebe grins. Gut so!

Kommentare:

  1. Hallo Annelotte,

    die Karte ist der Knaller und es stimmt Schokolade formt, man sieht es mir an *lach* und ich steh dazu *breitgrins*.
    Ich finde Deine Art einfach herzerfrischend und wem es nicht passt, der soll es einfach nicht lesen und weiterziehen. Bleib so wie Du bist.
    Und die Coloration der Pieper ist super gelungen.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      DAS ist genau die Art, die ich mag! Nicht alles zu ernst nehmen, was ich schreibe und das Eigene nicht verleugnen und trotzdem schmunzeln - das gefällt mir zu gut. Und wenn jemand, die so gut wie Du sogar mit Copics umzugehen versteht, auch noch meine Coloration lobt, dann ist so ein Lob doppelt viel wert. Herzlichen Dank für Dein Schmunzeln und Deine so freundlichen Worte. Freut mich total.
      Liebste Grüße zum breiten Grinsen von Annelotte und bleib auch Du so, wie Du bist! Lieber etwas mehr auf den Rippen und die Seele somit gut geschützt als zu wenig drauf und zickig ohne Ende ....

      Löschen
  2. hihi annelotte wie wahr wie wahr die schokolade machts :-))) das hast du sauber hinbekommen die appelkrutze han auch was,doll ..gefällt mir sehr .auch wieder ein dolles kackhäufchen die werden auch immer schöner hihi .weniger gefallen mir die angreifer kaum liest man ein paar tage nicht mit sind sie wieder da die stänkerer aber dann habe ich weitergelesen und gesehn du hast alles im griff ..wünsche dir eine schöne woche lg ulla s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Karte ist herrlich, liebe Annelotte.
      Ich finde du untertreibst, wenn du schreibst, dass du nicht colorieren kannst.
      Mir gefallen die Vögel hervorragend.
      Schokolade formt nicht nur, sie macht auch glücklich - und wenn so mancher Vogel das verinnerlicht hat, dann ist auch das Kackhäufchen Schoko-farben Lach!
      Liebe Grüße , deine Moni

      Löschen
    2. hahahahaha - es stimmt ja schon, Schokolade macht glücklich. Mich ja auch, liebe Ulla,
      samt stehenden Häufchen, aber diese Pöbler werde ich wohl nur los, wenn ich das Bloggen aufgebe und soweit lasse ich es nicht kommen - neeeee! Dann sich lieber mit denen hin und wieder auseinandersetzen, so blöde das auch ist. Esse ich halt ein Stück Schokolade mehr hahahahahahaha
      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
    3. Na ja, liebe Monika,
      ich breche mir immer noch einen ab, wenn ich zur Farbe greife, aber wenn das offenbar niemandem auffällt, ist es ja fast schon gelungen grins!
      Und ja, Schokolade hilft unbedingt, besser als zehn Äpfel, wobei ich gerade auf Birnen stehe, auch Gummibären stehen hoch im Kurs. Wahrscheinlich habe ich deshalb auch so gute Laune hahahahahahahahaha!
      Liebste Knuddelgrüße von Annelotte

      Löschen
  3. Hi Annelotte,

    Äpfel allein sind auch nicht gesund. Einseitige Ernährung ist immer gefährlich. Und bei einer gesunden Mischung darf auch Schokolade dabei sein. Nur halt nicht so viel.
    In kleinen Mengen schmeckt die sowieso besser. Ich wette, nach dem vierten Stück waren die Schaumküsse gar nicht mehr so besonders toll :-)
    Und naja, wenn ich die Wahl zwischen "nur noch Äpfel" und "dick bleiben" hätte... ich müsste ja auch meine ganze Garderobe austauschen :-/

    Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat acapella auch einen Brathähnchenstempel *g*

    Was ist eigentlich mit dem roten Vogel passiert, ist ihm Apfelsaft ins Auge gespritzt? *hahaha*
    Aber gut dass wir von Äpfeln reden, ich muss noch meinen Apfel für die Apfelpause um 10.00 Uhr einpacken :-)

    Ich hatte grad zum Abendessen aufgewärmten Braten mit Miniklößen und Rotkohl. SO LECKER! Beim Schlachter hatte ich mir einen Rollbraten machen lassen, aber besser ist es, die "Gummifadenhülle" wegzulassen.
    Den Braten hatte ich gestern 8 Stunden auf der niedrigen Stufe in dem Crockpot und das Fleisch ist so wunderbar zart *schmatz*
    Für morgen habe ich auch noch eine Portion. Dieser Topf ist richtig klasse.

    Na denn, eine schöne Woche wünsche ich uns, möglichst ohne Hagel.

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, liebe Tina,
      ich erinnere mich an einen Obsttag in der Klinik - da saß ich anschließend fast nur auf´m Klo, aber ein Kilo war weg damit grins und das war den Versuch wert. Jetzt mische ich auch lieber, was ich zu mir nehme, nur Kohlehydrate habe ich reduziert. Das klappt prima. Wie immer im Leben ist das richtige Maß das Geheimnis! Und ja, es stimmt, ich habe schon nach dem dritten Schokokuss nicht mehr die Wonne des ersten geschmeckt. Damit liegst Du vollkommen richtig in Deiner Vermutung. Aber von nur noch Äpfel war ja auch nicht die Rede ....
      Brathähnchenstempel - das muss ich suchen gehen. Dazu fällt mir auch was ein hahahahahahahahaha!
      Und der rote Vogel zeigt, wie gut ich Stempelränder übermalen kann. Hatten wir das Thema nicht neulich??? Ich könnte auch sagen: Absicht. War es aber nicht, aber hier kriegt ihr ja nicht nur Künstlerkarten grinsgröhl, sondern Alltag zu sehen und zu lesen. Das Besondere eben!
      So langsam muss ich doch mal den Römertopf aus dem Schrank holen, hoch oben in der Ecke. Du machst mir Appetit. Aber 8 Stunden ist echt lang, zumal es dann duftet, oder?
      Hab´einen guten Wochenbeginn und ich hoffe sogar auf ohne Regen, weil ich nachher zur Uni radeln will. Da wäre ohne Hagel nicht genug.
      Liebste Grüße von Annelotte


      Löschen
    2. Hi Annelotte,

      wenn's nur übergemalt ist, dann kannst du den Vogel ja reparieren :-)

      Ich hatte ein 800 Gramm schweres Stück Braten, und ich hätte ihn auch 4 Stunden auf der hohen Stufe garen können. Aber ich hatte ja Zeit. Und wenn ich die hohe Stufe benutze, dann kann ich auch gleich einen normalen Topf auf den Herd stellen.
      Geduftet hat es ab der 5. Stunde so richtig :-) Das hat mich aber nicht gestört, weil der Topf in der verschlossenen Küche steht und ich im Wohnzimmer vor dem PC hocke - und dazwischen sind ein paar Meter Flur.

      Ich kann dir wirklich empfehlen, den Römertopf mal wieder einzuweichen. Gerade durch die lange Garzeit bekommt das Fleisch ein super Aroma. Und es ist so extrem zart, ich brauchte kein Meser zum Zerkleinern. Es fällt aber nicht "schon beim Angucken" auseinander. Ich bin absolut begeistert.
      Den kleinen Topf werde ich mir auch noch anschaffen, für zwei Rouladen oder so. Denn der Topf soll mindestens halb voll sein. Mit einem Braten für mehrere Tage schaffe ich das, aber zwei Rouladen sind dafür zu wenig. Und ich will nicht 10 Rouladen machen damit es sich lohnt, den Topf zu benutzen.

      Deine netten Wünsche haben geholfen; nicht nur hat es vorhin nicht geregnet, es war sogar sonnig und ein bisschen warm. Diese Woche soll es noch nicht wieder schön werden, ich hoffe auf die nächste Woche.

      Ganz liebe Grüße von Tina

      Löschen
    3. Deine Kochkiste klingt in der Tat sehr lecker, liebe Tina,
      vielleicht hole ich meinen Topf wirklich mal wieder aus der Ecke raus ...
      Und wunderbar, wenn Wünsche via Internet helfen. Modernes Shamanentum hahahahahahahahahahahaha
      Liebste Grüße der lieben Tina mit Kochtipps von Annelotte, bekennender Kochmuffel

      Löschen
  4. Hallo Annelotte!

    Kaum schaut man sich nicht alle Posts an, schon muss man wieder zur Kenntnis nehmen, dass es anscheinend einige Stänkerer gibt...Also, ich würde wegen denen keinen meiner Posts löschen.... Meinungsfreiheit ist nun einmal ein kostbares Gut!Ich würde deren Meinung einfach unbeantwortet stehen lassen - keine Antwort ist auch eine Antwort!
    Aber nun zu etwas erfreulicherem. Deine Karte ist wirklich toll! Eigentlich eine ungewohnte Annelotte Karte! Sie ist einfach Hammer und die Coloration vom Pieper, die ist schlicht und einfach gelungen....Na und wer so viele Äpfel verputzt und ne Shoki zur Nachspeise, der darf schon mal ein Häufchen machen....Irgendwo muss dieses Zeugs ja schließlich wieder raus.... *hihihi...* Was ich ganz einfach damit sagen wollte: "Die Karte ist wirklich toll geworden! Echt super!
    .. und was ich zum Schluß noch sagen wollte: "Lass dich nicht provozieren, lass sie einfach links liegen, das ist "Strafe" genug, denn da können sie nicht weitergeifern, die Stänkerer.......
    Alles Liebe vorerst und "Kopf hoch!" Na, und weiter so, ich freu mich schon auf die nächsten Karten mit colorierten Piepern....

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast wahrscheinlich komplett recht, liebe Angela!
      Löschen war die letzte Möglichkeit, nachdem ich Namen gestrichen habe und verbessert, was in deren Augen nicht richtig war - aber wahr! Also wollte ich mich nicht lange ärgern, weil ich nicht halb so eitel bin, wie mir unterstellt wurde, und habe die Posts gelöscht. Hat auch nicht gereicht. Die wollen einfach, dass ich verschwinde. Tu ich nicht grins!
      Wie schön, dass DU wenigstens mit vielen anderen meinen Humor verstehst und Dich nicht angepisst fühlst. Ich glaube, so viel Häufchen, wie ich machen könnte, waren gar nicht auf der Karte unterzubringen, vor allem, weil die Äppelflut ja auch Folgen hat hahahahahahaha!
      Und ja, wahrscheinlich ein guter Tipp - links liegen lassen. Und wenn DU als Coloriermeisterin sagst, es ist okay, dann muss ich es glauben und freue mich drüber, denn ich komme immer noch mit Wasserfarben besser hin als mit Copics, die Du so meisterlich handhabst. Hatte gerade Deine Weihnachtskarte in der Hand - ein Genuss.
      Hab´herzlichen Dank für aufmunternde Worte und Tipps und hab´eine gute, trockene und vielleicht auch wieder warme Woche wünscht Dir Annelotte

      Löschen
    2. Hallo Annelotte!

      Links liegen lassen, ist wirklich nicht immer leicht, aber so rinnt deren Geifer einfach auf den Boden und trägt nicht noch Früchte... Sie müssen sich schlicht und einfach jemand Anderen suchen, an dem sie sich abreagieren können. Wenn´s ganz arg wird, dann hilft nur noch löschen dieser Kommentare..... Irgendwie muss man sich ja selber schützen. Auch wenn du gegen diese Firma wetterst, so nennst du keinen Namen, erstaunlich, dass sich doch so manche Frau angegriffen fühlt - da ist der K(r)ampf anscheinend bei einigen der Mädels doch recht groß..... Lass dich nicht beirren, du kannst schließlich Werbung machen für wen du auch immer willst und du kannst auch die negativen Seiten aus deiner Sicht aufzeigen, wen es auch immer trifft - wie du es willst.
      Ich selbst muss diesmal gestehen, dass ich doch sehr überrascht von deiner Karte war. Die Pieper sind wirklich super und die "Apfelputzen" sind es auch... lach..... und auf den Rest wird schlicht und einfach gesch...... Na,na, so was sagt man nicht! Tztzzzz. Musste einfach sein.....

      Ach übrigens: Ich bin keine Meisterin, da gibt es im www. wirklich tolle Beispiele der Coloration mit Copics. Bei mir lautet die Werbung eher: "Sie hat sich bemüht.... *lach*!" Im Übrigen ist es völlig egal, was für Stifte, Farben etc man nimmt, Hauptsache ist doch, dass es Spaß macht.....
      In diesem Sinne: "Fröhliches Werken!"
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
    3. Oh ja, liebe Angela,
      da hast Du recht und das muss ich unbedingt noch üben, diese Nichtbeachtung von Stänkerern. Ich nehme die immer noch ernst ....
      Und zum Colorieren muss ich widersprechen. Das kannst Du einfach wunderbar, basta! Aber mir macht es - trotzdem ich es nicht wunderbar kann, sondern vielleicht nur gut - trotzdem Spaß, mit der Farbe zu spielen. Ich nehme das nicht so tierisch ernst. Es muss mir in der Tat einfach nur Freude bereiten und wenn die dann auch für andere Menschen reicht: Herz, was will ich mehr?
      Danke für Deine guten Hinweise zum Liegenlassen. Ich übe weiter!
      Herzlichste Grüße von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!