Mittwoch, 25. Mai 2016

Mal wieder ´n Briefumschlag

Das beste Werkzeug, das ich in letzter Zeit kaufte, war dieses Briefumschlag-Falzbrett. Erstens war es preisgünstig und zweitens irre praktisch, weil es aus drei Teilen besteht. Das runde Teil ist ein Doppelstanzer, der, sollte er jemals kaputt gehen, nicht das ganze Board unnütz macht. Und das Falzbein, das es noch dazu gibt, liegt super in der Hand!


Und Tabellen braucht man auch keine, um Umschläge zu machen. Du zählst 1 bis 2 cm zur Diagonalen deiner Karte dazu und schneidest danach das Briefumschlagpapier quadratisch zu.


So passt der Umschlag in jedem Fall zur Karte! Auch zu dieser grins ...


Die erste Linie knapp neben der Kante ist dann dein Maß und diese Linie legst du anschließend am Score Guide = Falz Führer hahahaha an ... bis du durch Drehen um jeweils 90° einmal drum rum bist und vier Linien gefalzt hast.


Wenn alle vier Falze fertig sind, stanzt du mit dem Notch-Stanzer den Notch = Einschnitt, so dass es bequemer ist, alle vier Seiten des Umschlags umzuklappen.


Zum Schluss kannst du noch abrunden zur Eleganz jahaaa, indem du das Gestanzte umdrehst und den anderen Teil des Stanzers benutzt, den Corner = Ecken-Stanzer. Kannste, musste aber auch nicht. 


Fertig ist der Umschlag, der super zu mehr oder auch weniger gelungenen Karten passt. Den Stanzer für die runden Ecken kann man auch ohne Briefumschlag benutzen. Sehr praktisch! Alles rund und rund und rund und rund und rund  ....  und retuschiert!


Millimetergenau passt die Karte nun in den braunen, dahinterliegenden Umschlag, egal, wie rund sich das Etwas gefressen hat haha. Ich kann keine Äppel mehr sehen - gut, dass die Erdbeeren reif sind!

Kommentare:

  1. Katrin aus dem Erzgebirge26. Mai 2016 um 06:55

    Schöde Karte hast du da gewerkelt. Ich frage mich zwar aus welchem Grund du da ein paar Sachen verstecken musstest, aber anscheinend hat da eine/r deiner liebenswerten/r Leser/inen was dagegen.
    mach nur weiter so. Und verlier den Spaß nicht dran.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - erwischt, liebe aufmerksame Katrin,
      es hatte die eine Leserin was dagegen, dass ich die Karte zeigte, aber ich wollte den fertigen Post nicht noch mal neu mit einer anderen Karte knipsen müssen, zumal sie quadratisches Format hat, was ich nie nehme. Aber ich weiß mir zu helfen und den Spaß verliere ich schon nicht. Wenn allerdings die Sonne wieder mehr am Himmel ist, wird es auch wieder weniger mit dem Basteln. Ich fahre einfach zu gerne in die Natur und ans Meer!
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag - wir haben keinen ... also muss ich zum Reha-Sport sausen. Tut dem Rücken gut. Liebe Grüße und Dank für Deine freundlichen Worte von Annelotte

      Löschen
    2. Katrin aus dem Erzgebirge26. Mai 2016 um 12:56

      Musste auch arbeiten. Bin aber jetzt für heute fertig.
      Viel Spaß beim Sport. Bei uns kommt jetzt grad die Sonne raus. Da geht's für mich dann auch raus, auf den Spielplatz.

      Löschen
    3. jahaaaa - Sport macht friedlich und entspannt, fast so gut wie Spielplatz. Hab Freude dort und Sonne satt ....

      Löschen
  2. Hallo Annelotte,
    Zum Glück habe ich die Karte noch im unzensierten Zustand gesehen... Lach.
    Das Falzbrett finde ich gut - erscheint mir vielseitiger als das EPB...
    Überhaupt ist das Prinzip - ohne großes Umrechnen - schnell so einen Umschlag zu machen, auch ohne Falzbrett gut umsetzbar. Das muss ich mal probieren.
    Ich wünsche dir einen erholsamen Feiertag.
    Wir mache ein bisschen was im Garten und warten auf das angekündigte warme Wetter.
    Liebe Grüße, deine Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - unzensiert, wunderbar! Genau, liebe Monika,
      ich lüge und betrüge und überhaupt ärgert es sooooooo viele, dass ich noch blogge. DICH nicht und andere hunderte auch nicht - wie schön. Und so zeige ich immer wieder Sachen, die das Leben einfacher machen können. Mir gefällt es und die anderen hören vielleicht auf, hier zu lesen - das wäre fein!
      Bei uns ist es auch noch nicht anders mit dem Wetter. Grau halt, aber morgen soll es toll werden, da fahre ich wieder irgendwohin los und lasse es mir saugut gehen. In Bremerhaven ist ein Fest mit Schiffen, vielleicht dorthin. Ich liebe Schiffe!
      Liebste Grüße in den Garten sendet Dir Annelotte

      Löschen
  3. Huhu Lottilein,

    ist zwar schade das du die tolle Karte jetzt etwas verfermeden musst, aber wichtig ist ja der Post an sich. Hätte ich nicht mein Punch-Board schon, würde ich mir dieses hier sicher zulegen. Klein, fein und nimmt weniger Platz weg.

    Danke fürs zeigen und ganz, ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, liebe Kathleen,
      ich habe mir mit der Karte einen Spaß zur Verbesserung für alle Dicken gemacht, die Humor haben. Waren nicht viele offenbar hahahahahahahahaha! Aber wenn man mal einen Spaß sehen will, wie er in Amiland gemacht wird, muss man dieses mal anklicken: http://noisey.vice.com/alps/blog/jimmy-fallon-scooter
      Da könnte man sich aufregen grins, aber bei mir landen die alle nur noch im Spam-Ordner, da können sie unter sich bleiben und alleine pöbeln.
      Und mit dem Falzboard, das Du hast, machste doch nix verkehrt. Kannst es immer noch verkaufen und gegen das hier tauschen. Es nimmt in der Tat keinen Platz weg ...
      Lieben Gruß und Dank für die "tolle Karte" von Annelotte

      Löschen
    2. Hihihi, ja das mit Scooter hab ich im TV verfolgt.

      Du weißt doch, Neid und Missgunst wird es immer geben. Und im Spam Ordner ist genügend Platz dafür. Da sind se richtig die Zicken und Zanker.

      Das mit dem Board verkaufen und gegen dieses Tauschen ist gar keine schlechte Idee. Da werd ich mal drüber nachdenken.

      Ganz liebe Grüße und ne dicke Umärmelung

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!