Mittwoch, 21. Februar 2018

Kennt ihr das?

Ihr habt nach langem Abwägen endlich einen Warenkorb im Shop deiner Wahl als voll genug angesehen und abgeschickt, auch bezahlt und freut euch drauf - da, plötzlich, fällt euch noch was ein! Es gibt einen Hersteller von Waschmaschinen, der für uns Vergessliche aus diesem Grund eine Tür zum Nachfüllen konstruiert hat ... und so etwas gibt es auch für uns Bastlerinnen:

 
In einem Edelshop war nichts zu machen, als ich gleich morgens anrief, bei soooooooo vielen Bestellungen. Da können sie nicht nachsehen gehen und überhaupt sei schon gepackt. Nachts? Wer´s glaubt! Ich nicht.


Es geht aber auch anders, obwohl ich den gleichen Fall dort auch hatte. Dieses Mal lag sogar ein Wochenende dazwischen, aber siehe da! Auf der Bestellung stand die Möglichkeit schwarz auf gelb: Nachbestellung! Es gehörte diese pinke Büttenrand-Stanze zu meinen Wünschen, die im Original-Shop 10,45€ kostet. Und gerade gibt es dort auch Schiebekartenstanzen zum Schnäppchenpreis ....

Video von Nellie Snellen: klick hier

Ich hatte am Wochenende bestellt, dann wurde die eine Stanze nach einem Anruf von Nellie (super nett und in deutscher Sprache perfekt!) nachgelegt, am gleichen Tag aus den Niederlanden verschickt und am Dienstag war das Päckchen schon da .... das kann China nicht! Niemals!

So kann man gegen China ankommen. Mit guten Preisen und Service vom Feinsten!

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja wirklich ein Service! Besonders lachen muss ich immer über die Shops, die dann bei einer Nachbestellung noch 1,50 Euro Bearbeitungsgebühr verlangen! Ja für was denn, dass das halb gepackte Päckchen (wenns denn überhaupt schon fertig ist) im Regal liegt - oder sollte es wirklich schon gepackt sein, ein kleines Messerchen und 30 cm Klebeband tun ein übriges und kosten nicht die Welt, man verkauft schließlich noch einen oder mehrere zusätzliche Artikel!
    Man sollte mal eine Auflistung machen mit "kulanten" und "lächerlichen" Firmen in Puncto Nachbestellung (abgesehen von ganz lachhaften, wo die Ware niemals ankommt - Du weißt wen ich meine!). Da würde es ineressant, glaub ich...
    Viele Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, so eine Liste, liebe Lydia,
      wäre ein lohnendes Teil! Da würden wieder die Kritiker hier im Viereck springen .... und ganz oben stünde diese Direktvertriebsfirma, die früher mal 10% vom Warenwert an Versandkosten nahm ... Gleich danach kommt Renkes Pizzakarton, der knapp 7€ kostet zwischen 50 und 100€ Warenwert, was der Grund ist, dort Sammelbestellungen zu tätigen, denn bei über 100€ ist es frei. Meistens bekommt man aber ein paar flache Stanzen im Paket für knapp 5€ mit viel Papier drum herum oder man bekommt gar nichts, weil die Briefkästen etwas verschlucken oder gar keiner in der Nähe ist, wie man mir einmal auf Nachfrage sagte! Nur Creative Depot versendet billiger und meistens für 1,45€!!! Furchtbar schade, dass sich das bedarfsgerechte Porto nur bei ebay durchsetzt! So langsam vergeht mir echt die Lust, also schweige ich lieber. Es soll ein sonniger Tag werden heute ...
      Auch für Dich einen solchen wünscht Annelotte

      Löschen
  2. Ich kann nur bestätigen, dass sie im Nellie Snellen Shop wirklich sehr nett und auch schnell sind. Dort hab ich mal eine größere Bestellung aufgegeben und bekam als Überraschung noch Gratis-Stanzen dazu, über die ich mich sehr gefreut habe. Ich hab mich dann per mail für den aufmerksamen Service bedankt und bekam eine sehr freundliche Antwort darauf. Wirklich empfehlenswert, der Shop!
    Liebe Grüße
    die Bigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, liebe Bigi,
      an Freundlichkeit ist Nellie nicht zu überbieten. Ich habe so etwas noch nicht erlebt und auch ich bekam ein Stempelset umsonst dazu! Wo gibt es das denn? Wirklich schön, das zu erleben, denn ich habe lange nichts mehr bestellt. Jetzt freue ich mich wieder, mir etwas auszudenken. Mal schauen, was dabei raus kommt ...
      Lieben Dank für Deine Bestätigung und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Hallo liebe Annelotte,
    ich bin ja die NEUE hier bei Dir und möchte aber trotzdem meine Meinung zu Deinen Post's äußern. Deine Tipps sind "Gold wert" und ich kann Dir nur danken!
    So, das war's dann heute von mir.
    Ganz ♥liche Grüße aus Bayern in die hohen Norden
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heyyyy - das ist ja nett, dann hat sich das Freischalten der Follower-Liste ja doch gelohnt, liebe Karin!
      Freut mich sehr, Dich nun hier zu haben und noch dazu mit einem freundlichen Beitrag aus Bayern, obwohl ich ein Saupreuße bin hahahahaha!
      Sei willkommen!!!!!!!!!!!
      Viele ♡liche Grüße und noch ♡licheren Dank von Annelotte

      Löschen
  4. Hallo Annelotte,
    Servicewüste Deutschland kann man da nur sagen.
    Aber nicht nur bei "Nachwünschen" sind manche Shops unverschämt. Da bestellt man, zahlt das Porto von 4,95€ und geliefert wird in einem schnöden Briefumschlag (den es im 150er-Pack bei Te.. für kleines Geld gibt) mit 1,85€ Porto!! Auf Nachfrage dann die Antwort: ja, sie hätten ja schließlich auch genügend Arbeit mit dem Zusammenrichten, Steuern müssten bezahlt werden, der Weg zur Post,..........................
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Elke,
      es rührt einem das Herz, was die Firmen alles tun müssen, um zu verkaufen. Da ich gerade bei ebay viel vertickere, weiß ich, dass es Arbeit ist, aber ich habe ja auch etwas davon! Bei mir geht es auch so, dass ich Briefumschläge kaufen muss ... meistens aber nur das Porto berechne. Neuerdings habe ich sogar kostenlosen Versand angeboten, weil das angeblich Gebühren sparen soll, aber natürlich schlägt man dann das Porto auf den Preis auf und verkauft schlechter. Aber ich bin nur privat unterwegs mit winzigem Umsatz und einem Haufen an Aufwand. Diese Firmen, die immer über 2€ Gewinn einstecken, weil sie falsch frankiert versenden, habe ich aus meiner Bestelliste gestrichen. Man müsste dann einfach behaupten, man hätte keine Ware bekommen - aber dann erhält man sicher nie wieder von denen was geschickt. Es ist zum Ärgern!
      Liebe ♡liche Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Hi, hi, Annelotte du wärst mir ja eine, sowas zu behaupten *fingerheb* ;-)). Tja, leider geht auch das nicht immer, denn wenn die Firma ihre Briefmarken ausdruckt, steht neben dem QR-Code eine Nummer, die zur Sendungsverfolgung dient!!!!
      Sicher ist es ein Aufwand, Ware zu verkaufen und zu versenden, aber der Kunde zahlt ja auch dafür. In aller Regel sind solche Kosten im Artikelpreis schon eingerechnet - wie überall. Aber ich finde, das kann man mit seinem Privaten Ieeebäi-Verkäufen nciht vergleichen. Die Firmen bekommen doch überall Mengenrabattpreise, sogar für die Briefmarken bekommen sie Rabatte, aber egal, der Shop steht auf der roten Liste, jawoll *mitdemkopfnick*.

      LG
      Elke

      Löschen
    3. Ahhhh - von QR-Code habe ich natürlich keine Ahnung, liebe Elke,
      bin ja Laie auf dem Gebiet, aber wenn die Firmen auch noch weniger Porto zahlen müssen als wir Normalos, wieso nehmen die dann so viel Kosten für den Versand??? Klar, wegen der Kartons, die sie dann NICHT schicken hahahaha! Ach ja - es ist eine Krux!
      Und rote Listen habe ich auch - aber ich bin nicht immer stark genug, mich danach zu richten ...
      Herzlich liebe Grüße und Dank von Annelotte

      Löschen
  5. Hallo Annelotte, das nenn ich mal Service, danke für den Tipp:-)
    Es gibt aber auch einen deutschen Shop, der am gleichen Tag versendet, wenn bis 12.00 Uhr die Bestellung da ist. Ich war an einem Freitag etwas später dran, so 12.10 Uhr und fragte im Bemerkungs-Feld...ob es dennoch möglich sei, dass die Ware noch versandt wird? Und jow...am Samstag war mein Päckle mit meinen bestellten Schätzen schon da...das ging dann mal flott. Fand ich toll...so war mein Wochenende gerettet...man weiß ja...dass wir Bastlerinnen ja nichts daheim haben *pfeif* *gröl* Aber selbst große TV-Shops bieten doch an, wenn eine Bestellung aufgegeben ist, dass man bis 00.00 Uhr des Tages noch nachlegen könnte. Versteh ich echt nicht...und wäre mir das passiert, ich hätte vielleicht die Bestellung storniert.
    Liebe Grüße vom grauen Bodensee...wo der Wind pfeift, als wären wir am Meer
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu, liebe Katrin,
      welcher Shop ist das??? Gutes kann man hier ungestraft sagen hahahahaha! Ja, das mit dem Stornieren hätte ich wirklich machen sollen. Es gab gerade ziemlich viele Prozente drauf und ich hatte eh vor, einen Teil zu vertickern, weil ich die 100€ ja erreichen wollte, um portofrei zu sein. Wenigstens hat das Vertickern ohne Verlust geklappt ...
      Bei uns sollen nächste Woche -12° werden - ich friere jetzt schon!
      Halte Dich warm und liebe Grüße gen Süden sendet Dir Annelotte

      Löschen
  6. Hallo Annelotte, der Shop heißt "Stempelmeer" *zwinker*
    hier weiterhin grau in grau und kalt..und ja, hier im Süden der Republik sollen es nächste Woche bis -16 Grad werden...bibber...frier
    Liebe Grüße zum Start ins Wochenende
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich außerdem mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website (nicht durch mich!) einverstanden. Der Satz ist rechtlich meine Absicherung - ich selbst würde mit deinen Daten nix machen. Wozu auch? Du kannst auch mit anonymem Profil kommentieren, wobei ein Name aber persönlicher ist, wenn ich dir antworten soll.