Mittwoch, 13. November 2013

Mir ist kalt ...

Am Wochenende wurde es kalt bei uns im Norden und endlich, endlich habe ich die Serienproduktion begonnen für eine Abnahmestelle meiner Karten. Diese Art von "schöneren" Karten ist ja eigentlich  eine Herausforderung für mich - keine Kackhäufchen, keine dusseligen Stanztiere, nur Ernsthaftes! Bohhh, watt langweilig! Folgerichtig drücke ich mich dann sehr lange um solche Entwürfe herum. Aber die hier entstand doch nach einigem Rumprobieren:


Den Schnee-Folder habe ich Hildegard und ihrem Spürsinn zu verdanken und nachdem er überall ausverkauft war, soll er nun wohl wieder von Cuttlebug hergestellt werden. Bescheid weiß ganz bestimmt die wirklich hilfsbereite Brigitte vom BB-Kreativshop. Alles andere ist ein Selbstläufer: mit der richtigen Stanze, die du hier (klick) findest, kann es schnell und gut gehen - beides ist wichtig, damit der Zeitfaktor bei der Auftragsarbeit stimmt.

Dank eines einzelnen Herrn habe ich jetzt sogar den Copyright-Stempel, den diese unselige Firma nur im Set mit wirklich entbehrlichen anderen Stempeln verkauft. Als hätten sie es nötig, ihr Gedöhns unter das Volk zu bringen mit so einem Taschenspielertrick! Früher gab es den Stempel - wie Renke es heute noch macht - als Einzelexemplar ... und ich habe ihn jetzt! Danke, lieber Dirk! Mal wieder ...

Haltet durch, die Woche wird kalt, aber der Freitag rückt näher! Manchmal hatten wir Mitte November schon Schnee .....

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    oh ja, kalt ist es geworden. Aber deine Karte hat sich schon angepasst. Toll finde ich die!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von Dir, liebe Marion,

      aber der Schlitten ist auch ein zu goldiges Motiv, da kann man echt nicht viel versemmeln - selbst ich nicht hahahahaha.

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Hallo Annelotte,
    da bin ich aber platt am frühen Morgen. Du kannst also tatsächlich auch "anders" o:). Deine Karte gefällt mir sehr gut. Und der Schneefolder ist wirklich schön. Da sind die Schneeflocken jedenfalls nicht so in Reih und Glied.
    Schönen Tag noch und liebe Grüße, Christa W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Du hast es erkannt, liebe Christa!

      Das wirbelige ist am Schneefolder genau das, was ich liebe!

      Und ja, ich kann auch manchmal "schön" und "niedlich" - ist aber schwerer als Blödsinn ...

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Die Karte ist echt schön geworden! Ich bin aber trotzdem dagegen, dass dieses Bild im November schon Realität wird. Weil wegen ist nicht! Nee! Nee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stimme Dir voll und ganz zu, liebe Sonia,

      hoffen wir, dass der Schnee noch wartet - bis Weihnachten zum Beispiel ...

      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. ui die Lotta macht auf ernsthaft und schick *lol
    deine Karte ist aber trotzdem sehr ansehnlich ;o))))
    und der Folder fehlt mir auch noch.
    Was den Copyright Stempel angeht, habe ich mir selbst erstellt und machen lassen - ist ja nicht so schwer wenn man sich eh Stempelchen anfertigen lässt *hihi
    LG und weiterhin frohes niedlich schaffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhhh - die Petra!

      Wieder so eine tolle Idee - da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen, dass das geht! Ich dachte, das muss dann auch von der Firma sein!

      Na ja, und da Faschingsanfang war dachte ich, ich könnte mich auch mal ein bisschen verkleiden, auf seriös und so, aber ich fürchte, das hält nicht lange vor - bin schon am puzzeln ...

      Lieben Dank für den Tip und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. Moin Annelotte,
    oooooch, wat langweilig, hihihi. Neee, gar nicht. Deine Karte gefällt mir sehr gut und ist üüüüüberhaupt nicht langweilig. Die Stanze mit dem Schlitten hatte ich auch schon im Visier, aber Frau kann einfach nicht alles haben.
    Heute hatten wir herrlichen Sonnenschein und ich habe es auch nicht kalt empfunden, obwohl wir jetzt gerade noch 9°C haben. Schnee liebe ich ja, solange er nicht matscht, aber jetzt ist es eindeutig noch zu früh dafür.
    Dann werde ich jetzt mal weiter ziehen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, liebe Annelotte. War wieder schön bei dir.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns war auch wunderbare Sonne, liebe Heidi!

    Und die Frische tat meiner Nase gut. Beim Radfahren wird sie immer schön rot ....

    Lieben Gruß und dank von Annelotte

    AntwortenLöschen
  7. Moin Annelotte,

    die Karte, die du gemacht hast, ist genau richtig für Weihnachten - nicht zu "überkandidelt" wie diese mega-beglitzerten Karten, die ich manchmal sehe. Und manchmal auch selber mache *g*

    Ich habe verschiedene personalisierte Stempel. Einige habe ich nach eigenem Entwurf mit anderen Mustern als Stempelplatte gekauft und dann habe ich noch zwei vorgefertigte Muster, in die mein Wunschname eingefügt wurde. Alle habe ich bei Flamingo-Art gekauft:
    http://www.flamingo-art.de/Stempelanfertigung und
    http://www.flamingo-art.de/Stempelgummis/-mit-persoenl-Daten.
    Flamigo-Art benutzt graues Gummi und ich bin mit der Qualität sehr zufrieden.

    Bestimmt gibt es das auch anderswo, aber ich hatte schon öfter dort eingekauft und habe noch keine schlechte Erfahrung gemacht.

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich ein guter Tip, liebe Tina,

      und ich werde sehen, dass ich mir da auch was zurecht basteln lasse. Dann verticker ich den anderen Stempel und erspare mir der Ärger ... ist schön-erhaltend hahahahahaha.

      Liebe glitzerlose Grüße mit Dank von Annelotte

      Löschen
  8. Liebste Lotti,

    man ist die Karte wieder toll geworden. Muss jetzt mal ganz dumm Fragen, ist das braune Packpapier?

    Ich habe heute auch ein groooßes Paket von Glass Hobby Design bekommen. Da sind undter anderem alle Utensileien für einen Weihnachtskranz drin, den ich machen will. Ich werde nachher mal darüber Bloggen.

    Ganz liebe Grüße udn bis bald.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, liebe Kathleen,

      aber das Packpapier ging nicht, war zu labberig. Es ist Kraft-Papier von Angelika Wagener, das Dirk mal empfohlen hat. Es ist nicht durchgefärbt und sonst sehr sperrig - mir zu sperrig, um ehrlich zu sein, aber für Embossen und dann abschirgeln sehr gut geeignet, weil zu dem bräunlichen Farbton dann das weiße Innenleben gut rauskommt ... und es ist dick man, ist das dich Mann hahahaha

      Lieben Gruß und viel Glück beim Kranz wünscht Annelotte

      Löschen
    2. Nee, liebe Kathleen,

      Packpapier ist zu wabbelig. Es ist Kraft-Papier, guck mal hier: http://www.hse24.de/Basteln-Muenzen/Basteln/Papier-und-Kartengestaltung/Papier-Umschlaege/Angelika-Wagener-Kartenset-Kraftpapier--pu50251409.html

      Lieben Gruß und viel Glück beim Kranz wünscht Annelotte

      Löschen
  9. Ahaaa, Ok. Weider was dazu gerlernt.

    Danke für den link und ganz liebe Grüße zurück.

    AntwortenLöschen
  10. So schlicht und doch soooo schön deine Karte liebe Annelotte, diese Farbkombi von Braun und Weiß mit diesem Tupfer Rot gefällt mir sehr gut. Genial gestaltet.
    Liebe Grüße
    Oldie Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiii - dass ich DAS noch erleben darf, dass meine Karten gut gefallen, einfach so, liebe Sabine,

      das macht mich ganz verlegen, denn ich halte mich nicht für besonders künstlerisch, nur technisch begabt. Ich bin selbst die Erstaunteste, wenn man eine Karte gelingt, was aber auch an der Stanze liegt und mit denen wiederum kann ich gut umgehen. Vielleicht wird ja noch was aus mir - nur schade, wenn die Menschen immer weniger schreiben. Da sind wir Kartenmacher auf einem auslaufenden Zweig gelandet ...

      Vielen Dank für Deinen anerkennenden Kommentar, hat mich sehr gefreut!
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!