Sonntag, 22. Februar 2015

Bunter Fliegen

Diese Farbversuche haben es mir immer noch angetan. Es ist bei uns wieder so grau draußen! So habe ich mir dann doch kleine Spritzfläschchen besorgt, das Stück für 59 Cent, portofrei!



Die gehen super und verteilen die Farben prächtig auf dem Karton - nur hatte ich noch welche ... Man sollte ab und zu genau in die Schubladen sehen, bevor man etwas Neues ordert hahahahaha!


Egal, die Dinger werden nicht schlecht und vielleicht braucht von meinen Freundinnen jemand noch welche grins? Und los geht es - ein wirklich feiner Nebel, der auf nassem Karton auch noch wächst.


Nur die Richtung sollte man auch beachten, wenn man drauf drückt - ich Dussel habe mich gleich zu Anfang tüchtig eingesaut, weil ich so begeistert loslegte ...


Über die Hand, den Pulli (mit stinkenden Seidenmalfarben!), über den Schreibtisch - bis auf den Fußboden habe ich getroffen - nicht aber den Karton, herrjeh!


Nun ist der Fußboden schön sauber - besser als vorher!


Und die Farben machten schnell wieder wett, was sich an Stimmung kurz geändert hatte ... goldig!


Ich finde diese Farben echt immer noch total toll und da es so schnell geht, einen Karton auf diese Weise zu färben, kann ich locker jede Menge Schmetterling-Rohlinge herstellen.


Und jeder ist ein Unikat! Wie wir Menschen.


Wenn man die noch aufpeppt oder zusammen klebt, wird richtig was Gutes draus. Mir gefällt das immer wieder so sehr, wie es mir gefällt, die kleinen Blümchen herzustellen. 


Und so lasse ich sie alle, alle frei und fliegen. Manchmal hat man Glück und erwischt einen richtigen Lauf, eine Glückssträhne - das genieße ich jetzt erst mal. Schließlich muss ich die Zeit ohne Schokolade farbig bunt aufpeppen ... so hält die Stimmung besser auf Frohsinns-Modus!


Selbiges wünsche ich euch auch von Herzen! Auch mit Schokolade! Geht leichter hahahaha!

Kommentare:

  1. Super schön , liebe Annelotte,

    ich muss doch mal meine Seidenfarben anschauen, die werden zwar auch stinken (die sind schon längst volljährig) aber wenn ich das Ergebnis sehe, mach es mich doch an :) :). Was nimmst Du für ein Papier dazu, sind es Karteikarten? Diese bunte Schmetterlinge und Blumen sind optimal für Frühlingsmitbringsel, muss ich unbedingt in die Produktion gehen :)

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit Du gleich loslegen kannst, liebe Irène,
      schnell die Antwort: hier war es das schöne Aquarellpapier von Gestäcker (Eigenmarke), aber gerade mache ich rum mit Karteikarten - geht wunderbar, alles beides!
      Lieben Gruß in Eile von Annelotte

      Löschen
    2. Liebe Irène,
      ich habe dieses hier genommen:
      http://www.gerstaecker.de/shop/unser-angebot/markenwelt/gerstaecker/malgruende-papier/gerstaecker-n-3-online-kaufen-bei-gerstaecker.de-14173a
      Sorry, dass es so lange dauerte ...
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
    3. Ich danke Dir, liebe Annelotte!! Irgendwo habe ich noch Aquarellpapier, gut versorgt damit ich es gleich wieder finde..... aber wo? :) :)

      Liebe Grüße
      Irène

      Löschen
  2. Liebe Annelotte, das ist ja so toll. Die Schmetterlinge machen Lust auf Frühling.
    Musst du die Seidenfarben nicht fixieren? Ich habe sicher auch noch ein paar im Keller. Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hannelore,
      neee, fixiert habe ich die nicht, die Farben. Anders als bei Stoff liegen die Schmetterlinge mir nicht um den Hals hahahahahaha, aber um das Stinken zu reduzieren, sprühe ich Haarlack drüber, dann riechen die auch noch wie Frühling - total toll!
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  3. Haha, liebe Annelotte,
    ich möchte den Bastler sehen, dem das noch nicht passiert ist. Gern auch ein Pinsel, der dir im unpassendsten Moment aus der Hand auf's fertige Bild fällt :-/
    Ich habe mir diese Fläschchen bestellt, und zum Glück habe ich vorher die Rezensionen gelesen. Besonders die, in der "auf Lager - aber in China" stand, so war ich vorgewarnt. Die Versandmeldung ist vom 13. Februar. Aber zum Glück brauche ich die Fläschen nicht so dringend, denn im Moment häkele ich anstatt mit Farbe rumzuklecksen.
    Wenn ich allerdings deine Bilder so sehe, dann juckt es mir doch in den Fingern, mal wieder ein wenig mit Wasserfarben rumzupantschen. Das sind so schöne Farben, die du da hast. Ich werde Twinkling H2O nehmen, die schimmern so schön. Naja, nächstes Wochenende... vielleicht/hoffentlich.
    Bunte Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wirklich, liebe Tina,
      hatte doch extra gepostet, dass ich Freundinnen welche abgeben würde von den Fläschchen!!! Aber nun musste eben warten. Bei mir hat es zwei Wochen gedauert - nicht lang, wenn man weiß, dass China echt weit weg ist. Nach meinem Geschmack lohnt sich das Warten. Schon wegen der Portofreiheit hahahahahahaha
      Ich glaube, Twinkling H2O ist klasse dafür. Ich benutze gerade CosmicShimmer und bin hin und weg vom Glitzern, echt, das ist das Non-plus-Ultra!
      Herzliche Regengrüße mit sonnigem Herzen sendet Dir Annelotte

      Löschen
    2. iiiiiich würde gerne welche haaaaben, bitte, bitte!!!!

      Löschen
    3. Erledigt, liebe Irène,
      mit Glück kommen sie heute an bei Dir :-)!
      Viel Spaß damit wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  4. Moin Annelotte,
    hahaha, da sage ich mal "Kaktus", du weißt schon. Die Ergebnisse können sich aber sehen lassen. Solche tollen Schmettis hat nicht jeder.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenendausklang und für morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich Dir auch, liebe Heidi,
      bei uns regnet es, aber ich wollte eh mal wieder mit dem Auto fahren, damit sich das nicht langweilt ohne mich hahahahahahahaha!
      Lieben Gruß und auch Dir etwas Sonne wenigstens im Herzen sendet Dir Annelotte

      Löschen
  5. Hallo liebe Annelotte,
    Oha, da hast Du aber wieder klasse gefärbt (nicht nur das Papier ;-D ). Aber ein bisschen Farbe hier und manchmal auch da ... ( chic, Dein Fingerschmuck ) wirkt oft Wunder. Ich habe auch Schmetterlinge gestanzt, aber nur braune, beige und rötliche (aus meinen Tee/Kaffee/Rotwein-Blättern). Bin zur Zeit total "verbissen" damit beschäftigt, Vintage und "shabby-schäbigen Schick", zu basteln. Irgendwie schieße ich dabei immer irgendwo am "Thema vorbei". Ist wohl nicht so meins ;-(( ! Aber ich denke, einen Versuch ist´s wert, und doch ich komme am Ende immer zu bunt daher. Ich glaube, ich lasse meine armen dunklen Schmetterlinge auch frei und "züchte" wieder die schönen bunten Flieger. Die gefallen mir sowieso viiiiel besser. Zur Zeit sprühe ich auch hier rum, aber keine Farbe, sondern Grippeviren. Hat aber auch einen Vorteil, denn meine Nase leuchtet zur Zeit so herrlich rot ! So, nun werde ich noch ein wenig meine Erkältung pflegen ... und mit Creme etwas Glanz auf meine leuchtend rote Nase bringen, grins !
    Ganz liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - ihr lieben Kommentatorinnen werdet immer lustiger, liebe Regina!
      Mir gefällt das - auch wenn der Fingerschmuck erst nach einem Tag blasser wurde ... Ich stelle mir aber gerade vor, wie Du mit einem Stil kämpfst, der zwar sehr beliebt ist, aber Dir vielleicht nicht liegt, denn das kenne ich auch. Für mich habe ich entschieden, dem nicht nach zu eifern. Ich mache jetzt Annelotte-Stil - das gefällt mir besser, weil es stressfrei ist - bis auf Farbunfälle auch ungefährlich!
      Hoffentlich wird Deine Grippe besser und zwar pronto, wenngleich der Gedanke an glänzend rote Nasen mich auch wieder schadenfroh lachen lässt - schlechter Mensch, der da lacht hahahahahaha!
      Gute Besserung wünscht Dir von Herzen Annelotte, noch grippefrei ....

      Löschen
  6. Da hast Du ja wieder eine schöne "Sauerei" angerichtet. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Schmettis sehen klasse aus.
    Wo kaufst Du denn die Fläschchen?
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melodie,
      da ich 30 Fläschchen geordert habe, kann ich Dir welche abgeben. Und wenn Du in das "klick hier" klickst, haste auch den link, woher ich die habe - so viel Zeit muss sein hahahahahahahaha!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  7. Danke Annelotte für den Tollen Tip. Natürlich musste ich jetzt auch gleich bestellen denn mir ist eine Bastelidee für die Kinder im Sommer eingefallen :)
    Matschen ja, aber bite nur im Garten. Sonst sieht es bei mir dann überall so aus wie bei deinem "Misslungenem" Versuch.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Bemühen um Deine Kinder ist immer wieder berührend, liebe Katja!
      Schön, von Dir zu lesen :-) - es geht also auch ohne facebook und macht Spaß, auf diese Weise etwas vom wohligen Aufwachsen der beiden mit zu bekommen. Es dauert zwar zwei Wochen, bis die Dinger da sind (kommen ja aus China), aber bis zum Sommer ist es ja noch ein Weilchen ...
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  8. Eine Bastlerin, eine Schmetterlingszucht und andere schöne Dinge habe ich hier gefunden. Eine Schreiberin und Bremerin, nicht weit von mir. Da schaue ich doch gern mal wieder vorbei und lese mich mal nach und nach durch wenn ich Zeit habe.
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh Klärchen,
      das sind ja viele liebe Worte an einem Tag, wo die Sonne schon wieder hinter den Wolken Frühling macht und uns hier unten dunkel sitzen lässt - wie schön! Ich hoffe, die über 600 Posts schrecken Dich nicht, aber häppchenweise sind sie zu verkraften - für die meisten jedenfalls, die sich mit meinem Humor abgefunden haben. Sei also herzlich wollkommen!
      Liebe Grüße und Sonne sendet Dir die strahlende Annelotte

      Löschen
    2. wollkommen liegt daran, dass ich kalte Füße habe. Sonst hieße es WILLKOMMEN!

      Löschen
  9. Sooooo, dann werde ich ab hier mal wieder anfangen zu kommentieren. Nicht das du dnkst ich lese deinen Blog nicht mehr. Das wohl aber zum kommentieren bin ich nicht gekommen, wie auch kaum selber zum schreiben. Nun nehem ich mir aber endlich die Zeit und los geht es jetzt dann hier.

    Wunderschön sind sie, die tollen bunten Schmetties. Ich mag es ja bunt, wie du weißt. Durch dich werde ich auch immerwieder inspiriert, z.B. auch mal zwei Schmetties übereinander zu kleben, Das schaut so schön aus.

    Nur muss ich mir eine alternative zum sprühen und zu Seidenmalfarben einfallen lassen. Vielleicht funktioniert es auch mit Wassermalfarben und einer Zahnbürtse? Was meinst du?

    Oder mit den Blo Pens, die ich am Montag wieder bei Aldi gekauft habe? Da die ersten, die ich da kaufte schon ausgetrocknet sind mussten also neue her. Sie funktionieren ähnlich wie beim Airbrusch. Man bläst in die Kappe und dann machen sie Farbsprenkel aufs Papier. Das schaut dann so aus wie dein oben gepsrühtes.

    Liebe Grüße lasse ich hier auch schonmal da und eineige werden noch folgen, kicher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es funktioniert wunderbar mit Wasserfarben, habe ich auch schon gezeigt in einem früheren Post. Gib mal Hintergründe ein auf der Suchleiste, dann findest Du ihn sicher .... Und Zahnbürste soll auch gut gehen, auch Sieb, aber damit habe ich keine Erfahrung. Probiere es, es macht in jedem Fall viel Spaß! Und danke für den Alsi-Tipp!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  10. Danke für den Hinweis, gefunden und ebenfalls für sehr gut befunden.

    Das mit der Zahnbürste kenne ich noch aus meiner Schulzeit. Hab ich mit dem Großen auch schon gemacht. Der Effekt ist toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, dann mal loslegen - Hintergrundpapier für lau!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!