Donnerstag, 13. August 2015

Hab´ich schon :-)

Es ist doch lustig! Nach so langer Zeit meines Bastelns komme ich beim Ansehen von Blogs oder des neuen Kataloges dieser Firma immer wieder an den Punkt, wo ich meine Wunschliste verkürzen kann. Mir gefallen drei Folder recht gut, der mit den Birken, dem Schnee und der Mauer. Also habe ich in meinen Schachteln gesucht --- und gefunden und was ich daraus gemacht habe, zeige ich euch:


Ich erspare mir nicht die Bemerkung, dass dieser Folder, mit dem ich die Karte geprägt habe, nicht mal die Hälfte von dem kostet, was diese Firma nimmt, aber er ist auch kleiner und nicht quadratisch und es gibt ihn im Doppelpack mit der tollen Holzmaserung. Ich mag die normalen Formate sehr gern, so passt es für mich. Guckt mal bei Schobes nach, dort sind sie auf Lager.


Die obige Karte ist ein Gesamtkunstwerk hahahahahaha - gesamt deshalb, weil Monika und ich es gemeinsam entwickelten. Mir war die Mauer dieser Firma zu glatt und ich sagte, mein Folder hat wenigstens richtig Löcher, wie es sich auch bei einer alten Gartenmauer gehört grins. In den Ritzen siedeln sich dann Pflanzen an .....


..... oder eben auch Würmer und wo Würmer sind, ist der Specht nicht weit. Schon war die Idee geboren. Gemeinsam macht Blödsinn noch mehr Spaß, was sich auch meine Schüler früher sagten! Und Tim Holtz hat mit den Vögeln und den Foldern voll ins Schwarze getroffen, finde ich.


Ich wünsche euch einen heiteren und schönen Tag und vor allen Frische! Die belebt Geist und auch die Seele nach so viel Heißem ...

Kommentare:

  1. ich lach mich kaputt....das ist ja eine lustige Karte....
    LG
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Bella,
      lustig ist mein Spezialgebiet .... und manchmal gelingt es sogar!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. typisch annelotte :-))) genial...bin ja auch auf der suche nach diesem folder war auch bei dem shop schauen ...aber knappe 5 euro porto für ein produkt...nix da bin ich zu geizig für ...:-)))))))) lg heiße schwüle grüße ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst es ja bei Sammelbestellungen mitbestellen, liebe Ulla,
      denn das ist der einzige Trick, wie man bei dieser Firma um so viel Porto rumkommt. Musst Dir nur eine Demo suchen. Bei mir ist keine mehr verlinkt, die dauernde Werbung in den ersten lesbaren Sätzen auf der Seite war mir einfach zu viel. Ich kann Dir aber Demos nennen, die Prozente geben. Besser kommste allerdings mit Schobes klar, nur lohnt sich das nur bei einer größeren Bestellung. Ich werde demnächst was dort bestellen und könnte Deins mit bestellen ....
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Ha Ha - Liebe Annelotte,
    Die sind herrlich - auf die Umsetzung der Idee aus unserem Telefonat war ich schon gespannt.
    Die ist dir wirklich sehr gut gelungen. Vielen Dank für das Lachen des Tages für mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jepp, liebe Moni,
      wir sollten ab und zu telefonieren grins - macht immer gute Laune! Und manchmal kommt sogar was Vorzeigbares raus dabei ....
      Liebste Grüße und ebensolchen Dank sagt Annelotte

      Löschen
  4. Na das sind tolle Karten, Würmchen und Fauli und sogar ein Hexagon, ich lach mich schief, diese Karten sind dir wirklich gelungen! Da sieht man wieder, wie sinnvoll es ist, nicht gleich wieder alles wegzugeben..... Frau hat so viele Sachen zu Hause und die div. Firmen erfinden das Rad ja auch nicht wieder neu......
    T.H. hat mit seinen schrägen Vögeln wirklich den sprichwörtlichen "Vogel abgeschossen"! Engegen der Karten der gew. Fa. sehen die Karten mit den Vögeln bei jedem anders aus.......
    Annelotte mach so weiter, coloriert hast du ja auch schon ganz toll.....
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      coloriert habe ich in dem Fall mit den Schmincke-Farben, was echt leicht ging, denn sie machten fast alles von alleine. Bin mal gespannt, ob ich das so gut mit den Copics hinkriege - ich bin da inzwischen skeptisch. Aber mit den Vögeln gebe ich Dir absolut recht! Sie sind ganz einfach kreativ zu nutzen, was mir oft bei den Stempeln dieser Firma nicht gefällt. Liegt vielleicht aber auch daran, dass alle Demos das Gleiche machen mit den gleichen Farben, die IN sein sollen und nur langweilig wirken, weil sie eben überall gleich auftauchen. Die Vögel sind so witzig, dass sie geradezu zum Quatschmachen reizen. Warte nur, bis ich sie ordentlich ausschneiden kann - ich bin dran! - dann erst hahahahahaha!
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. PS: Richtig erkannt! Das Hexagon fiel mir in die Hände, als ich an Dich dachte .....

      Löschen
  5. Haha, Annelotte,
    die beiden Karten sind ja witzig! Der Ausdruck des Vogels lässt mich bei der ersten Karte glauben, dass er sich das mit Fauli nicht so vorgestellt hat, sondern er ihn eher fressen wollte. Und nun hat er ihn am Schnabel kleben. Und bei der zweiten Karte sieht der Vogel so aus, als überlege er, warum der Wurm trotz seiner Situation so grinst - ist er vielleicht "auf Drogen" und deshalb gar nicht essbar?
    Die Holtzschen Prägefolder und auch die Stanzen mag ich gern, weil sie nicht so perfekt sind.
    Mit der Mauer hast du völlig recht (Recht?), echte Mauern sind nur neu glatt, nach einer Weile platzt ein Teil des Steines ab oder sie wird sonstwie beschädigt.
    Gerade das unperfekte passt zu Bastelarbeiten. Wenn es perfekt und superglatt sein soll, dann kann ich auch eine fertige Karte kaufen. Naja, ich kann irgendwie auch keine perfekte Bastelarbeit abliefern. Entweder mir knickt ein Blümchen um oder ich verwackele meinen "handgemacht von"-Stempel oder ich schmiere Tinte irgendwohin wo sie nicht hinsoll - irgendwas ist immer. Und ich habe schon recht früh beschlossen, dass das dann so ist. Wenn ich alle nicht hundertprozentigen Sachen wegwürfe dann könnte ich nie eine Karte verschicken *g*
    Zum Glück unterstützt du diesen Hang zum Imperfekten, deshalb gucke ich deine Karten auch so gern an :-)
    Liebe Grüße vom Edelpfuscher Tina *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh, ich glaube, liebe Tina,
      Würmer auf Drogen sind ein besonderer Leckerbissen für solche Vögel, denn sie sparen sich so das Hanf-kauen hahahahahahaha! Und ja, das nicht Perfekte hat seine besonderen Reize für mich Pingel, denn die Sachen zeigen mir, dass ich mich entspannen kann und soll, wenn etwas verutscht in meiner Welt - sehr erholsam und gesunderhaltend, echt! Genau für Dich mache ich damit einen Post ... es kommt immer was raus dabei, wenn man das Verknickte oder Verrutschte nutzen kann - das ist auch eine Gabe, die zu pflegen sich lohnt!
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  6. aaalso bis jetzt fand ich diese komischen Vögel ziemlich ..naja, ich dachte die brauch ich auch nicht noch und ich werdesie auch nicht kaufen....ich muss nicht mehr alles haben...aber in deiner Szene mit altem Gemäuer sehen sie fabelhaft aus!!! wie der da durchguckt..köstlich...bitte mehr davon...das Sommerloch hat dich ja wohl nicht ereilt und ehrlich gesagt hab ich bei der Hitze nicht mal Lust zum Basteln aber jetzt..Inspiration pur! Liebste Grüße hitzig und klebrig..(wolltest du das wissen?) Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wirklich, liebe Kathrin,
      nein! Mich ereilt meistens nur Blödsinn, aber Sommerloch lasse ich mir nicht gefallen. Dennoch ist es so, dass auch in mir oft Flaute herrscht und die Ideen klebrig werden und stocken. Ich glaube, das kennt jede von uns. Zum Glück entstehen manche Sachen in Zusammenarbeit mit anderen. Auch die eine Karte mit dem Herbstfeld von Sheena Douglas entstand so. Und man braucht Geduld um abzuwarten, bis wieder was kömmt grins ..... und dann klebt ja offenbar auch bei Dir wieder alles, auch das, was nicht sein soll hahahahahahahahaha!
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  7. Hallo liebe stempelotta,
    ich lese den Blog schon sehr lange und habe immer mächtig Spaß dabei. Jetzt habe ich erstmals beschlossen, einen Kommentar abzugeben. Ich bin aber nicht so geübt in solchen Sachen und weiß jetzt nicht genau, wie meine Absenderkennung aussieht. Naja, ich probiere einfach mal ein bisschen rum. Ich habe den Tipp zur Bestellung der Ziegelwand sehr gerne aufgenommen. Diese sieht tatsächlich viel besser aus als die von der "Firma" (so kann man sie doch nennen, ohne gleich gefesselt und geknebelt oder gar gefedert und geteert zu werden, oder?). Außerdem ist Schobes tatsächlich ziemlich günstig - außer beim Versand. Ich mag sonst gerne Produkte der "Firma", gehe aber auch immer mal wieder fremd bei gaaaaanz vielen anderen Firmen.
    Liebe stempelotta - mach' einfach weiter so mit Deinem Blog - ich habe immer viel Spaß - und wenn das mit dem Kommentieren jetzt klappt, werde ich gerne häufiger mal was dazu schreiben, wenn ich darf.
    Liebe Grüße
    Kornelia (also in echt jetzt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kornelia,
      gratuliere zu Deinem Kommentar grins! Du siehst, das Probieren ist eine sehr gute Methode, etwas am Ende zu können, von dem man vorher nicht dachte, es zu schaffen ... und der Stolz ist dann doppelt so groß, weil man es sich erst nicht zutraute. Und hier auf dem Blog wird niemand bestraft, weil sie die Wahrheit sagt und ehrlich ist. Sowas passiert hier nicht, denn auch ich bin für Ehrlichkeit bekannt und das gefällt vielen eben auch nicht, aber damit lebe ich meistens ganz gut! Ich freue mich drauf, dass ich ab und zu gerne was von Dir lesen werde - hab weiterhin Spaß am Lesen und am Schreiben - das gefällt mir echt gut!
      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!