Samstag, 4. Februar 2017

Gähnende Langeweile

Was macht man, wenn man nicht zum Sport kann, nicht zum Radfahren, nicht putzen, nicht lesen, sondern nur schlafen und ab und zu die Augen auf? Ich glotze dann fern .... nicht erbaulich! Omas werden nur gemocht, wenn sie wie Kängurus hüpfen, Freundinnen schätzen nur solche mit langen Wimpern und wenn´s weh tut, kommt Salbe drauf in blau gelb. Ich verblöde!


Da bin ich doch froh, neulich einen lieben Besucher hier gehabt zu haben mit einem tollen bunten Blumenstrauß, dessen nur langsam welkende Blüten ich mir begucke. Wie gut, dass er den Strauß hier ließ grins ...


So kann ich sehen, dass Tim Holtz mit seiner mir oft zu schrill vorkommenden Farbgebung vollkommen richtig liegt! Die Natur macht es uns vor, wie prächtig Farben sein können!


Es wird Zeit, dass ich hoch komme. Morgen werde ich raus gehen, ganz bestimmt, auch bei Regen verflixt noch mal! Auch Singles müssen essen hahahahahahahahaha und basteln auch. Mich dürstet nach so einem feinen Stempelkissen und Embossingpulvern und all dem herrlichen Stanzentierchen und nach meinen Würmern - oder doch lieber nach Hasen? Mal schaun. Morgen!

Kommentare:

  1. Fesche Blumen hast du bekommen, liebe Annelotte,

    und ja, die sehen auch noch gut aus, wenn sie ein bissschen verwelkt sind. Oft sind sie dann erst richtig interessant, wenn man zuguckt, wie die Farben sich zurückziehen und die Textur sich ändert.

    Es ist gut dass du raus willst, beziehungsweise wolltest - denn mittlerweile warst du ja wohl draußen. Hoffentlich hat es nicht geregnet. Hier war es nur saukalt, aber immerhin trocken.

    Du könntest deine Terasse auf Vordermann bringen, dann bist du auch an der frischen Luft *g*

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Tina,
      über die Blumen habe ich mich auch tüchtig gefreut! Ein Rest von ihnen hält immer noch und ich bin erstaunt, denn die scheinen in Gießen irgendwie bessere Blumen zu haben, denn so was hatte ich noch nie. Ich liebe die Farben sehr!
      Und ja, gestern war ich auch sogar mit dem Rad unterwegs, aber ziemlich groggy hinterher. So ein Infekt hat es in sich, aber wie fast alles geht er auch irgendwann wieder vorbei!
      Hahahahahahaha - Terrasse auf VorderFRAU bringen hahahahahaha - das wär´s jetzt. Kann ich glatt dafür eine Vitamin D Tablette sparen grins .....
      Lieben Gruß und Dank für den Terassentipp sagt Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!