Mittwoch, 6. Juli 2016

Eine neue Firma

Ja haaaaa - es gibt sie, die mutigen jungen Frauen, die Neues wagen und dabei nicht nur tolle Ware anbieten, sondern diese auch noch sehr gekonnt vermarkten. Für mich fängt das schon mit dem sehr schnell gelieferten Päckchen an, dessen Porto endlich mal dem entspricht, was es kostet, wenn man zwei drei Stempelsets ordert.


Überall sonst bezahlt man pauschal 4,50€ mindestens oder bei diesem elitären Direktvertrieb noch mal zwei drauf, aber hier ist es ein Genuss, das Porto, und nicht nur das, guckt mal, ist das nicht liebevoll verpackt?


Und was hatte ich geordert? Jaha, ihr Neugierigen, ich zeige es euch sehr gern. Haul nennen das die Amis, wenn man so fett angibt!


Dabei ist das Stempelset zum Heiraten nicht gerade das, was ich als Oldie mit Oldie-Freundinnen wirklich gut gebrauchen kann, aber der Hintergrundstempel, der hatte es mir angetan und auch die Schriftzüge finde ich einfach allerliebst. Mischbar und genau das tat ich! Und das Herz mit dem mathematischen Unendlich-Zeichen - ganz großes Stempelkino, auch suchte ich noch einen alt weißen Karton, der mit Renkes mithalten kann, aber weniger kostet. Bingo! Gefunden!


Und dann noch Papier zum Waschen. Zu dem gab es sogar vier Seiten Gebrauchsanweisung, was man mit dem alles anstellen kann. Mannnnnn - da habe ich nun voll mit zu tun. Es soll hinterher wie Leder aussehen und eingehen wie Wolle in der Kochwäsche - Abenteuer pur! Eingehen lassen kann ich sehr gut hahahahahaha!


Danach habe ich mich ans Stempeln mit dem Hochzeitsset gemacht, weil es mir zwar kalt war, aber ich mich noch nicht nach Weihnachten gefühlt habe. Guckt mal, wie nett beschrieben wird, was ich mit den Stempeln als Anfängerin alles Schönes machen kann; klick mal aufs Bild zum Lesen bitte.


Tja, was soll ich sagen? Zum Thema Hochzeit fällt mir hoffentlich bald was ein. Ihr müsst einfach noch mal wieder kommen hahahahahaha - ich habe da schon was im Sinn, was zumindestens mir Freude machen wird! Jepp, also ran ans Stempelkissen!

Kommentare:

  1. Liebe Annelotte,

    herzlichen Dank für Deine erfrischend amüsante und informative Beschreibung des Creative-Depots, die ich nur unterstreichen kann. Mich hat die "von Herzen" Stanze neugierig gemacht, ich hatte sie bestimmt dreimal im Warenkorb und wieder gelöscht....... *hahaha* und dann bin ich doch schwach geworden. Und nun ist sie meine und sie ist super. Hoffentlich gibt es bald mehr davon. Auch mein Umschlag kam zu 1,45 €, die Stanze war auch in einer herzigen Tüte eingepackt, noch ein paar Sternchen anbei (Weihnachten kommt ja immer so plötzlich), ein netter persönlicher Gruß...... so wünscht man sich Online-Einkauf. Ich wünsche den Mädels weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der "Arbeit". Danke Annelotte für den Tipp, ohne Dich wäre dieser Einkauf nicht möglich gewesen.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Annelotte, ich schließe mich ganz Ingrids Worten an.
      meine Bestellung ist auch schon raus, dieser Mut muss unterstützt werden, freu......
      Liebe Grüße
      Antje

      Löschen
    2. Das freut mich total, liebe Ingid und liebe Antje,
      dass ich in die richtige "Kiste" griff mit einer Empfehlung. Es ist ja oft Geschmacksache, aber ich kann auch nur das anpreisen, von dem ich selbst überzeugt bin. Wäre das nicht so, wäre ich Vertreterin bei dieser Firma geworden, wenn die mich ein zweites Mal genommen hätten hahahahaha! Also freut es mich sehr, dass ihr zufrieden seid! Danke für die freundliche Rückmeldung - demnächst sicher noch mehr von mir zu diesem beiden Damen, versprochen.
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  2. Liebe Annelotte, jetzt hast du mir aber lange Zähne gemacht. Die sind toll die Stempelsets. Das Hochzeitsset lässt sich nicht nur für Hochzeiten verwenden und das Weihnachtsset ist auch Klasse. Bei denen werde ich dann wohl mal Geld mit Freude loswerden.
    ...und was ist das... Papier zum Waschen??? Habe ich noch nie gehört. Da werde ich gespannt auf deinen Blog darüber warten.
    Immer wieder heißen Dank für deine Tipps und verständlichen Gebrauchsanleitungen. Was ich hier schon gelernt habe - einfach Super!
    Liebe Grüße aus Frankfurts Süden sendet dir die Moni.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Monika,
      auch Dir einen herzlichen Dank dafür, dass ich Dir etwas Gutes empfahl. Aber gut, dass jede von euch prüft, ob es wirklich gut ist grins ...
      Das mit dem Papier habe ich auch im Blick. Soll ja regnen, also gutes Bastelwetter und dann bin ich immer froh, wenn ich Ideen habe, meine Zeit sinnvoll zu füllen. Und sinnvoll ist es, wenn eine probiert und andere dann davon in der einen oder anderen Weise partizipieren können. Lange Zähne braucht man ja sowieso, um zubeißen zu können, wenn es nötig ist hahahaha!
      Liebste Knuddelgrüße von Annelotte

      Löschen
  3. Moin Annelotte,

    hoffentlich haben die beiden Damen bald keine Zeit mehr, die Päckchen so liebevoll zu verschnüren :-)

    Das Porto ist für einen unversicherten Brief, wenn man damit einverstanden ist, kann man seine - kleine - Bestellung bei einigen Firmen so liefern lassen. Oft ist dann das Geschrei groß, wenn der Brief verloren geht.

    Dein Hochzeitsset ist wirklich schon. Herzlichen Glückwunsch und Alles Liebe kann man ja für alles Mögliche gebrauchen.

    Bei Gelegenheit werde ich mal in dem Shop stöbern. Erst einmal muss ich meine Hotelkosten von der Firma zurückbekommen *g*
    Grad eben habe ich mein restliches Spielgeld für die Eintrittskarte zum Stempelmekka und das Zugticket verballert :-)

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst Du was, liebe Tina!
      DAS wünsche ich den beiden auch .... so viel zu verpacken, dass es kracht! Aber Dein Hinweis auf das Reden mit den anderen Firmen kann ich so nicht bestätigen. Da habe ich wohl bisher Pech gehabt. Aber bei mir ist auch noch nie ein Brief nicht angekommen, auch nicht als Versenderin von Päckchen und Briefen der Fundkistensachen. Ich glaube ja, da wird von denen, die angeblich nix bekommen haben, viel Schmuh behauptet. Auch manchen privaten Verkäuferinnen traue ich nicht über den Weg, aber dann lasse ich es halt, dort zu kaufen. Bin sowieso im Moment gut oder sollte ich besser sagen sehr komfortabel ausgestattet mit allem! Will lieber mal in Urlaub fahren. Dieses Jahr sogar mehrfach grins. Mit Copics im Gepäck und Mini-Misti. Freue mich schon total ...
      Ganz liebe Grüße zum guten Wochenbeginn sendet Dir Annelotte

      Löschen
  4. Liebe Annelotte, bei deinem Beitrag geht mir das Herz auf. Ja, sind die beiden Ladies nicht unglaublich? Ich finde das auch. Und ihre Produkte überzeugen mich jedes Mal. Sie sind mit spürbar viele Liebe und Leidenschaft kreiert. Die beiden leben ihren Traum und das spürt man, finde ich.
    Mir macht es jedenfalls auch immer wieder viel Freude, mit den Creative-Depot-Produkten zu arbeiten.
    Herzlichen Dank für den netten Bericht!
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das stimmt, liebe Miriam,
      man MUSS so ein Engagement einfach unterstützen! Ich war immer schon für David, der dem Goliath eine lange Nase gedreht hat ...
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. Eben durch Zufall auf diesen Blog gestoßen 😊 Ein sehr netter Bericht. So lieb geschrien. Und auch ich arbeite unheimlich gerne mit den Produkten. Bis bald und LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mag diese beiden mutigen Frauen und ihre Verkaufsstrategie sehr - mehr als manch Andere :-)!
      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!