Samstag, 23. Juli 2016

... und noch mehr zum Zeigen ...

Es ist ja noch nicht vorbei! Hier liegen immer noch Grüße und Wort und Tat auf meinem Tisch, dass ich sehr beschämt drauf gucke, besonders angesichts der Weltlage. Packt mit aus, das hilft ...


Eins davon war so ungewöhnlich, mit Bändchen drum herum und einem Absender, den ich überhaupt nicht zuordnen konnte ...


 Aber die Schrift kam mir dann doch sehr bekannt vor und die Blumen sowieso ... also keine Bombe!


 Und unter den Herzchen eines Vierjährigen konnte nur Zauberhaftes liegen und es war auch so:


So so so so so süß! Herzlichen Dank, liebe Marion und Jonathan. Ich bin hin und weg ....

Genau so wie vom zweiten Päckchen, das nun gänzlich unerwartet kam, war doch schon Haufi bei mir eingezogen - also wirklich! So geht das nicht, ich bin echt überfordert, weil ich ja so schlecht annehmen kann.


Und darum wollte ich gleich in das süße Etwas beißen ... Kompensationshandlung, ich weiß. Ist mir auch nicht bekommen - es ist eine Seife! Ich roch den Braten noch rechtzeitig hahahahahahaha!


Und dann kam auch noch eine Karte, eine dicke. Außen zum Piepen, innen noch mehr! Was habe ich gelacht, als ich die Gesichter sah! Bessere Fotos und was das für geile Stempel sind kannst du hier sehen - jepp, sie kann´s eben, die liebe Petra! Fotos und Karten!


Mit Sprüchen zum Rotwerden und ....


... und dann auch noch DAS!


 Daraufhin habe ich Angelas Cupcakes angefangen zu futtern, nachdem die Seife nicht klappte .....


Und auch hier liegt die Würze der Karte im Innenleben. Ich finde den Gesellen total zum Kreischen!


Überhaupt hat jede von euch mir gute Wünsche mit auf den Weg gegeben. Tinas Fische sollen mich erinnern, ruhig weiter gegen den Strom zu schwimmen. Mach ich, liebe Tina. Mit eurer lieben Unterstützung ist das eins meiner leichtesten Übungen ....


So liegen die goldigen Plattfische jetzt herrlich neben Haufi auf dem Sofa, obwohl Tina sagt, es seien "flunderbare Topflappen". Zu schade dafür! Ich finde alles wunderbar und so so so lieb von euch!


Marion, Jonathan, Ingrid, Petra, Angela und Tina - ich stehe tief beeindruckt vor allem und staune und bin still. Und danke! Von ganzem, vollem Herzen!!!

Und bitte dafür, dass der Wahnsinn in der Welt der Liebe weicht, wie ich sie erleben darf. BITTE!

Kommentare:

  1. Liebchen ich freu mich das meine Post nicht so alleine ankam *gg
    wunderschöne Geschenke hast du (verdient) bekommen
    kurze Grüße hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe,
      Du triffst den Nagel auf den Kopf - viele mails und Karten und Geschenke, aber bei dem verdient bin ich doch sehr, sehr stutzig .... aber lieb von Dir, echt! Herzlichst nochmals Dank sagt Annelotte

      Löschen
  2. Ach Annelotte, es ist ja so schön, wenn man so tolle Post bekommt. Ich freu mich mit dir! Ubrigens solltest du die Cupcakes nicht so in vielen Einzelteilen rumliegen lassen, sondern sie ordentlich zusammenbauen, dann macht das Schnabulieren noch mehr Spass.
    Annelotte, ich wünsch dir noch viel Freude an deinen tollen Geschenken.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - Türmchen bauen mit den leckeren Cupcakes, liebe Angela,
      das habe ich schon gut drauf, echt! Zu DRITT passen sie noch wunderbar rein und der Genuss ist dreifach lange .... herrlich! Am Rest knacke ich noch!
      Liebsten Gruß mit herzlichem Dank von Annelotte

      Löschen
  3. Die Cupcakes sehen ja lecker aus, ist das sowas wie "Yoghurt Gums", von Haribo vielleicht? Ich habe extra nochmal nach oben gescrollt, nachdem ich "zusammenbauen" las, und ja, das ist ja eine gute Idee, solche Cupcakes auf den Tisch zu stellen.

    Die Raupe (?) gefällt mir auch, sie hat so einen dösigen Blick :-)

    Das Problem mit dem Annehmen von Geschenken hatte ich auch lange Zeit. Aber dann ist mir aufgefallen, wie sehr ich mich freue, wenn sich der Empfänger über ein Geschenk von mir freut. Und habe mir überlegt, dass es bestimmt nicht nur mir so geht. Seitdem geht das Annehmen besser *g*

    Und wenn jemand nur etwas verschenkt, "weil es sich so gehört" - dann kann sich der Empfänger trotzdem darüber freuen, wenn das Geschenk seinen Geschmack trifft. Wenn nicht: Flohmarkt. Oder in ganz üblen Fällen: Tonne :-)

    Bei den Topflappen hatte ich noch überlegt, warum die so riesig sein sollen. Aber gut, Muster ist Muster *ggg*
    Sie machen sich allerdings sehr gut neben Haufi. Und ich stelle mir vor, dass man gut eine heiße Auflaufform auf so einem Fisch abstellen kann, damit die Tischplatte nicht unter der Hitze leided. Fischauflauf natürlich *g*

    Liebe Sonntagsgrüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Tina,
      den Blick der Raupe liebe ich auch sehr. Dösig gucken finde ich toll. Tim Holtz bringt gerade kleine Hundies und Katzen raus - die können das auch sehr gut - zum Kreischen komisch! Und Angela coloriert so toll, echt super, dieser Wurm oder was auch immer.
      Und das mit dem Annehmen-Können werde ich noch üben müssen. Aber Du hast natürlich recht, denn ich kenne das Beschriebene auch gut.
      Und die Topflappen machen sich wunderbar, weil farblich passend, auf der Couch neben Haufi. Aber in der Tat könnte ich sie auch benutzen - mal sehen, sie müssen sich erst mal bei mir einleben.
      Herzliche Grüße und nochmals Dank sagt Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!