Samstag, 9. Juli 2016

Für Kullerkarten und mehr

Soeben gefunden - bei Tedi. Und es klebt und klebt und klebt. Die Breite ist 18mm, fast doppelt so breit wie der Klebestreifen vom Bastelladen. Dafür nur 5m lang, aber auch nur einen Euro billig:


Damit könnt ihr echt verschwenderisch mit dem Klebeband umgehen - so macht Basteln wirklich Spaß, wenn man aus dem Vollen schöpfen kann. Tedi machts möglich ....

Kommentare:

  1. Katrin (ohne Blog)10. Juli 2016 um 11:22

    Benutze ich schon lange, auch für 3D - und es klebt richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll, liebe Katrin,
      och habe es erst jetzt entdeckt und hoffe, damit viele Menschen so schlau zu machen, wie ich jetzt erst bin grins,
      lieben Gruß und überleg mal, einen Blog zu machen :-) Katrin ohne Blog,
      dann komme ich gerne zum Lesen!
      Alles Gute dabei wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  2. Antworten
    1. ja, die schlaue Moni, die wusste es auch schon, nur Dussel-Lotta merkt es erst jetzt grins. Wie heißt es eben? Alter schützt vor Torheit nicht grins ....

      Löschen
  3. Hallo. Das hab ich mir auch geholt, aber es ist grottenschlecht. T€Di hatte auch mal rechteckige auf Kunstofffolienträgern. Die waren richtig gut. Leider nicht mehr im Programm. Dann die auf der Rolle. Auch super. Und jetzt?! Die Qualität ist deutlich schlechter geworden. Vorher schön robust und hoch, nun total dünn und wabbelig. Wenn ich es schneide, bleibt mir alles an der Schere kleben. Versucht man es von der Schere abzubekommen, reißen sie sogar fetzenweise ab. Nein, ich kauf mir das nicht nochmal. Ich benutz das inzwischen schon alles andere als sparsam (verschwenderisch nämlich) und bin froh, wenn ich es endlich alle hab. Echt enttäuschend! :( Tja, ich muss mich definitiv sehr bald nach einer anderen Quelle für günstige 3D-Klebchen umsehen. Hat hier sonst jemand noch eine Idee?
    Danke, liebe Grüße. Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merkwürdig, liebe Alisia,
      ob Du eine Montagslieferung bekommen hast? Meine Rolle klappt gut, mit Teflonschere allerdings, wo fast nix kleben bleibt - fast. Und leider mache ich keine 3 D - Sachen und benutze die kleinen Pads von Action, die es aber auch bei Idee mit Herz gibt, die sind klasse und preiswert ohne Ende. Probiere die mal.
      Lieben Dank für Deinen Kommentar und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Liebe Annelotte!
    Leider gehöre auch ich zu den Menschen, die mit den Schaumklebedingern von Tedi keine gute Erfahrung gemacht haben. Die Dinger kleben zwar saumäßig gut, aber du kriegst nichts mehr unfallfrei ab, auch nicht von den Händen oder der Schere. Klebepads muss ich nun mal vom Bogen lösen und der Teil, der mit deiner Hand in Berührung kommt, bleibt auch daran kleben, also sind die Pads beschädigt, bevor sie am Papier landen.....
    Leider!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      dann muss ich tatsächlich eine definitiv bessere Ware erhalten haben als Du im Süden - komisch, aber so ist das vielleicht manchmal. Tut mir echt leid ....
      Trotzdem liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  5. Aaaaaah, perfekt. D>a muss ich wohl doch mal wieder zu Tedi. Danke für den Tipp meine Liebe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Virsicht - meins ist gut gewesen, aber ich habe auch Klagen von den Leserinnen gehört .....

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!