Samstag, 17. Dezember 2016

Werbung der anderen Art

In diesen Tagen überschlägt sich mein Mail-Programm mit Sonderangeboten, wenn ich bloß bitte bei ihnen kaufe ... kennt ihr ja wohl auch. Wohltuend anders ist dieser Shop, der eine Geschichte - und nur diese! - im Gepäck hatte, die mir gefiel. Euch vielleicht auch? Sie motiviert mich zu mehr ...


Ich denke, so eine diskrete Werbung ist eine von mir wert, oder? Klickt hier und schaut, ob der nächste Einkauf nicht auch hier zu bekommen ist ....

Einen schönen 4. Advent wünscht euch eure stempellotta, die viel fabriziert gerade ... kömmt demnächst hier zum Gucken! Na klar.

Kommentare:

  1. Hallo Stempellotta,
    hatte das Mail auch bekommen und mich auch sehr darüber gefreut ...aber des isch jo klar, so sen mir Schwoba halt ..gschäftstüchtig uf a andre Art ond Weis' *kicher*
    Adventsgrüßle marlisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mag stimmen, liebe Marlisa,
      aber ich mag die nicht so marktschreierische Art sehr viel mehr als das Totschlagen mit Prozentenfeilscherei - jeder gegen jeden. Wirksam ist vielleicht auch das stille Werben.
      Auch Dir liebe Adventsgrüße von Annelotte

      Löschen
    2. huhu Annelotte,
      ich glaube wir reden aneinander vorbei *grins* der Absender dieses stillen Werbemails und ich kommen beide aus dem Schobaländle und ich mag auch diese besinnliche, entschleunigente Werbung lieber wie die Prozente, die sie im November auf den Verkaufspreis drauf geschlagen haben um sie großzügig im Dezember als "wir schenken Ihnen...." anzupreisen *grrrr*
      Fazit: Schwoba könnet älles, auch Werbung der anderen, besinnlichen Art und Weise (bloß koi (kein) hochdeutsch) *grins*
      Viertes Adventssonntagsgrüßle marlisa

      Löschen
    3. Das habe ich genau so verstanden, liebe Marlisa! Sehe jetzt nicht, wo Du vermutest, ich habe es anders als Du verstanden, macht aber nichts. Einer Meinung zu sein ist Länderübergreifend grins .....

      Löschen
  2. Das ist so eine schöne Geschichte und die Hoffnung ist was ganz Besonderes und darf nicht ausgehen, gerad ein dieser Zeit
    Ich wünsche Dir einen schönen Advents-Sonntag
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, liebe Marion,
      ich muss mich daran immer erinnern, sie nicht zu verlieren ... ist nicht immer einfach! Gerade zu Weihnachten. Ich übe!
      Lieben Adventsgruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!