Freitag, 7. April 2017

Erlaubtes Kullern in leicht!

Nachdem ich solch eine Klebeorgie veranstaltet hatte, probierte ich es noch mal in echt, also richtig bedacht und ohne zu viel Aufwand. Das geht natürlich, selbst bei mir, und das kam dabei heraus:


Habe meine Eigenkreation, den schwanzlosen, dünnbeinigen Lotta-Pieper fliegen lassen. Hätte der dickere Beine und noch einen Schwanz, ich sage euch, es wäre nicht gut gegangen hahahahahaha. Beine wiegen schwer und Schwänze auch. Aber ich vermute mal, Petra vom Shop PP-Stamps würde ihr Copyright gerne für die Schwanzfedern opfern, wenn ihr dort kauft.


Aber schaut mal, wie einfach die Karte hinten aussieht. Das geht echt ratzfatz zu machen! Und kullert wie wild. Habe noch Knöpfe hier liegen. Die Rillen kannste am besten mit einem Spezialwerkzeug einstanzen, von denen wir verrückten Bastelerinnen genug haben, aber auch gerade Linien mit einem Cutter gezogen, machen was her und funktionieren super, auch beim Einfädeln des Knopfes.


So nimmt der Lotta-Pieper Anlauf und katapultiert sich in schwindelnde Höhen, um den Schmetterling zu fressen - er gönnt sich ja sonst nix grins .... die Fastenzeit gilt auch für Pieper!


Lotta-Pieper sind mutig, weil hungrig. Das Fastenbrechen naht! Ostern kömmt mit Riesenschritten.


 Ich freue mich drauf. Meine Steuererklärung muss dringend gemacht werden hahahahahaha!


So grüße ich euch verschnupft mit einem Helau und Allaaf, wünsche mir ein birkenpollenfreies Wochenende und eine gute Idee, wie ich die fehlende positive Antwort einer Stanzenlady umgehen kann. Da fällt mir doch bestimmt Copyrightfreies ein ... ich hab´s schon in der Birne!

Kommentare:

  1. Tja, wenn man´s richtig macht, dann kann sogar dein Pieper ohne Schwänzchen und ohne Flügel fliegen. Die Schmetterlinge allerdings erwischt er so nicht.....hahahah..... Diese Karte ist toll, Ostern kann kommen. Ich würde mir gleich die zweite Variante zu Ostern wünschen. So warm, dass sogar dein Huhn einen roten Kopf bekommt und nicht nur ein Ei verliert, sondern gleich ein Spiegelei.... ich könnt mich kringeln .... hihihi..... Mir würden schon die gekochten und gefärbten Eier genügen...... oder die aus Schoki..... mhmhmmmm....
    Super sind sie, deine beiden Karten..... deine Ideen möcht ich haben, nur ein bisserl was davon - in meinem Kopf geht so rein gar nichts..... Leere.....
    Ich wünsch dir ein gutes Wochenende mit wenigen Pollen und vieeel Kreativität....
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      Deine Freude kommt direkt bei mir an und ist wieder einmal Beweis, dass es wunderbar ist zu bloggen bei solchen Kommentaren! Und sei froh, dass DU diese Ideen NICHT hast, denn man bewegt sich offenbar immer am Rande des rechtlichen Abgrundes hahahahahahahaha - schwindelfreie Grüße und herzlichen Dank für Deinen erfrischenden Kommentar sendet Dir Annelotte

      Löschen
  2. Hi Annelotte,

    bei der Flügelhaltung trägt das Huhn in meiner Vorstellung eine Handtasche mit sich herum :-) Das ist wohl der neueste Modetrend: virtuelle Handtaschen *hahaha*

    Wie gut, dass der Pieper so leicht rollen kann, sonst risse es ihm womöglich noch die Beine aus :-/

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Saugute Idee, liebt Tina,
      aber ich würde eine Tafel Schokolade nehmen statt der Handtasche! Schade, dass ich darauf nicht kam. Muss ich nachholen ....
      Ja, die Fliehkräfte können schon verletzend sein, aber der Pieper verkraftet das grins.
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!