Samstag, 15. April 2017

Ostern in Sicht!

Mit einer kleinen und ganz und gar unkomplizierten Karte - copyrightmäßig - möchte ich eure Vorfreude auf das Osterwochenende beflügeln grins .... das Fest ist bald erreicht!


Die Blütenblätter fallen bei uns durch den Regen schon früh von den Bäumen und die Blätter entfalten sich rasant, die Hasen strecken sich, nur die Wärme fehlt mir sehr ...


Aber es ist ein gutes Wetter für meine Würmer, und so wünsche ich euch frohe Feiertage. Es sollte jedenfalls einer Jeden von euch Spaß machen - mit was auch immer ihr ihn sucht .... findet ihn!

Kommentare:

  1. Ein fröhlich-buntes Kärtchen, locker und leicht, unbeschwert und voller liebevoller Kreaturen ;-) Typisch Annelotte, gibt allen ein ein zauberhaftes "Zuhause" *schmunzel*
    Mach Dir ein paar schöne, freie Tage und amüsiere Dich mit all den Wurmis, Flatterlingen & Co.!
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sandy,
      manchmal geht das Spielkind in mir total durch .... das macht es so schwierig, an Steuererklärungen sitzen zu bleiben hahahaha!
      Liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  2. Hi Annelotte,

    Ostern ist ja schon eine Weile vorbei aber ich gucke jetzt erst wieder Blogeinträge
    an. Ich habe ein bisschen rumgepusselt und viel gelesen und *schwupps* ist die Zeit weg :-/

    Die Idee, hinter den ausgestanzten Hasen ein fesches Papier zu legen, macht die Karte zum Hingucker. Der Kletterhase ist ja mal eine ausgefallene Stanze - entweder er klettert, oder er flüchtet auf zwei Beinen und wedelt dabei ganz aufgeregt mit den Armen.
    Oder er läuft auf jemanden zu und bereitet eine Umarmung vor.

    Und von hinten kann man gar nicht erkennen, ob es überhaupt ein Hase ist, oder
    vielleicht ein Kind (?) im Hasenkostüm *ggg*

    Vielen Dank für die vielen Ideen, die du mir mit dem Zeigen der Karte gegeben hast!

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      in Blogs zu lesen, das ist zumindest hier keine Pflicht :-)! Nicht mal das Kommentieren ist es. Es ist für mich nur Freude, wenn mir jemand seine Beachtung durch einen Kommentar schenkt, aber zum zusätzlichen Stress für Arbeitende soll es keinesfalls werden.
      Zu dem Kletterhasen kann ich Dir übrigens nur beipflichten. Auch ich habe mich schwer getan mit diesem Motiv und werde es sicher wieder vertickern bei Gelegenheit. Mir sind manche Motive einfach immer zu groß. Bin halt, neben großer Klappe, eher für klein-klein-Motive. Vielleicht ist der Gedanke an ein Kind im Kostüm etwas versöhnlicher.
      Liebe Grüße und Dank für Deine Zeit sagt Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!